Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Deutung der großen Tafel im Skat

Dieses Thema im Forum "Skatkarten" wurde erstellt von Babyy, 22. November 2019.

  1. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.132
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    meine Großtante hat mir, als ich noch ein Kind war, das Legen der Skatkarten und Spielkarten (53 Karten) beigebracht. Lang lang ist es her und die Erinnerung fast wie weg geblasen (mal abgesehen davon, dass man als Kind damit eh nicht viel anfangen kann).

    Ich hab mich ins Skat wieder ganz gut eingelesen, komm jetzt aber bei der großen Tafel etwas ins stocken. Wie deutet ihr die?

    Personenkarte + umliegende Karten und dann die waagrechten und diagonalen dazu?

    Häusersystem gibt es ja keines, soweit ich das gelesen hab.
     
    flimm gefällt das.
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    22.998
    du legst mit den 53Karten, warum 53?, nicht 52?

    aber schön wenn du dich dafür interessierst, gefällt mir.
    ich lege nur die 32 Karten.

    also ich deute bei einem grossen Blatt immer zuerst die Personenkarte +Umgebung, dann die waagerechte in der sie liegt, dann die senkrechte und die zwei Diagonalen.
    obwohl es sich oftmals anders ergibt bei Gegenübersitzen mit dem Klienten im Gespräch, aber anschauen tue ich alle reihen in Vorfeld im Überblick, um einen Gesamteindruck zu bekommen.
    denn man kommt dann ja von einem Thema zum anderen.
     
    Babyy gefällt das.
  3. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.132
    Ich hab mich wohl etwas unklar ausgedrückt, entschuldige. Ich leg derzeit auch 32 Karten, weil es für mich einfacher ist.

    Die Großtante hat mit damals das legen mit 32 und mit 53 beigebracht und die 53 weil sie meinte, der Joker müsste mit dabei sein. Aber wie gesagt, das ist über 20 Jahre her. Warum und wieso das so gemacht wird (oder sie so gemacht hat), weiß ich nicht mehr und ich bin gerade erst wieder dabei, mich in die Thematik einzulesen. Und da tu ich mir mit den 32 viel leichter. Das ist klarer für mich.

    Ob ich mich mit den 52/53 Karten nochmal näher beschäftigen werde, weiß ich noch nicht.

    Nimmst du dabei auch an, dass links von der Personenkarte die Vergangenheit, rechts davon die Zukunft ist?
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    22.998
    ja, genau so, obwohl alles was drunter ist auch noch , in bestimmten Blickarten zukunft bei mir ist.

    weil wir ein Land sind , wo von links nach rechts geschaut, gedacht und geregelt wird.
    wären wir in einem Land wo man von rechts nach links schreibt, guckt und denkt, dann wäre es umgekehrt. Das machen sich viele Disziplinen zunutze.
     
    Babyy gefällt das.
  5. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.132
    Danke dir :)

    Dann bin ich ja mal am richtigen Weg. Am WE hat sich meine Mama als erstes Versuchskaninchen gemeldet. Mal schauen was dabei raus kommt :)
     
    flimm gefällt das.
  6. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.132
    Werbung:
    Kann man eigentlich die 9-er Leitung zur Liebe aus dem Lenormand auch mit den Skatkarten machen?
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    22.998
    Werbung:
    eigentlich gibt es kein *geht nicht*,
    natürlich.

    obwohl ich nicht weiss, was die *9-er Leitung zur Liebe* genau ist :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden