Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das Ewige Leben

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Denn_Is, 3. Juni 2020.

?

Glaubt ihr daran?

Diese Umfrage endet am 3. Juni 2030 um 21:37 Uhr.
  1. Ja

    50,0%
  2. Nein

    50,0%
  1. Denn_Is

    Denn_Is Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2020
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Salach
    Werbung:
    Das Ewige Leben auf der Erde... Jeder darf für sich selbst frei entscheiden, ob er daran glaubt oder nicht. Ich jedenfalls glaube ganz fest daran. Dieses Leben ist nur ein Test - aber auch ein Geschenk Gottes. [​IMG]

    Ewiges Leben
    Das Leben auf der Erde ist das Ewige Leben. Es gibt für kein Mensch auf der Erde den Tod. Wenn ein Mensch stirbt, dann wird dieser Mensch in den Sarg gelegt und beerdigt. Ihr denkt, dass man verrottet und von Würmern gefressen wird. Aber das stimmt so nicht. Der Liebe Gott hebt jeden toten Mensch gut auf. Wer "tot" ist, ist nicht wirklich tot. Man schläft nur. Der Tod ist wie eine Narkose von Gott. Bald kommt der Tag des Herrn, es haben sich sehr viele biblische Apokalypse Prophezeiungen erfüllt. Wenn man im Leben an Jesus Christus glaubt, dass er am 3. Tage auferstanden ist von dem Tode, und Jesus Christus als Retter annimmt, dann wird Jesus euch in das Ewige Leben retten. Am Tag des Herrn kommt Jesus Christus auf die Erde zurück und Gott persönlich erscheint als Wolke. Wer an die Rettung Jesus glaubt, wird von Jesus aus dem Friedhof ausgegraben und aus dem Sarg befreit und anschließend von Gott wiederbelebt. Da werden Tote auferstehen. Gott wird eine neue Erde und einen neuen Himmel erschaffen. Da gibt es dann das ewige Leben mit Gott und Jesus und Maria Mutter Gottes zusammen. Man ist unverwundbar, unsterblich, jeder wird ein Zuhause finden mit ihren Tieren und es gibt keine Schmerzen, kein Leid, kein Tod. Und man kann alle seine Bedürfnisse leben, die Gottes-Liebe ist so groß, dass sogar drogensüchtige ihr Stoff weiter konsumieren dürfen, wobei Cannabis eine Pflanze Gottes ist. Man braucht kein Führerschein mehr einfach das Ewige Paradies auf Erden. Man kann rauchen ohne Schäden zu bekommen und alles. Und Menschen die Gott lästerten oder ausnutzen (Terroristen zum Beispiel nutzen Jesus aus, weil Jesus für unsere Sünden gestorben ist), die werden auch ewig im wachsein leben. Aber UNTER der Erde im Sarg. Man kann Gott nicht schauen und kriegt vom Wahren Leben einfach nichts mit. Und Liebe ist der Sinn des Lebens. Es hat so gut getan mit Chico spazieren zu gehen, die fröhliche Menschen zu sehen die mich anlächeln, denen Grüß Gott sagen einfach so einen wunderschönen Tag und Gesundheit wünschen... Das tut gut...
    - © by Denn Is

    https://s12.****************/images/200603/fm2ynd5k.jpg
     
  2. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    20.173
    Ich glaube nicht an den Tod, weil ich nicht glaube.
    Ich glaube auch nicht an das ewige Leben, weil ich nicht glaube.
    Ich weiß um den Tod.
    Und ich weiß um das Leben.

    Leider braucht es haufenweise abstruser Konzepte, um jenen Dingen, die ewig währen, Sinn und Wert zu verleihen.

    Wer nicht sterben kann, kann nicht leben. Ein ehernes Prinzip.
     
  3. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    2.474
    Werbung:
    Die Ewigkeit liegt immer im Augenblick.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden