1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Amethystpendel

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von ~1000Wünsche~, 17. Dezember 2018.

  1. ~1000Wünsche~

    ~1000Wünsche~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    1.178
    Ort:
    Nrw
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    Ich habe heute zum Geburtstag, von meiner Mama ein Amethystpendel geschenkt bekommen :)
    Ich hoffe , jemand hat Zeit und Lust , mir etwas übers Pendeln zu erzählen ?
    Wie funktioniert es und wozu pendelt man ? Und wer ist in der Lage , zu pendeln ? Kann ich das eventuell auch ?
    Ich würde mich sehr über Antworten freuen ♡

    LG Vivi :)
     
  2. ~1000Wünsche~

    ~1000Wünsche~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    1.178
    Ort:
    Nrw
    Hat villeicht jemand eine Antwort für mich ? Ich wäre wirklich sehr,sehr dankbar. ♡
     
  3. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    17.408
    Hallo Vivi :winken5:

    pendeln kann fast jeder :)
    nimm dein Pendel so in die Hand das es frei schwingen kann (ich bevorzuge die rechte Hand, mit links geht es gar nicht)
    dann solltest du deinen Kopf frei kriegen, durch meditation, ein Gebet oder was auch immer dir dabei hilft
    ich fange dann immer mit der einfachsten Fragen an "was heißt ja" und beobachte wie es schwingt, dann kommen die Fragen danach was "nein", "vielleicht" und "ich weis es nicht" bedeuten. Bei jedem schwingt es anders
    wenn du das raus hast kannst du anfangen zu pendeln, ich würde mit ganz einfachen Fragen anfangen wie "hab ich grüne Haare?", "hab ich ein lila Kleid an?" oder so was, also Fragen die du gleich auf ihre Richtigkeit kontrollieren kannst
    Die Fragen solltest du möglichst genau stellen und sie sollten auch nicht zu lang sein

    ich pendele wenn überhaupt nur ja und nein Fragen

    ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren :)
     
    ~1000Wünsche~ gefällt das.
  4. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.762
    Ort:
    Essen, NRW
    Hallo -1000-Wünsche-,

    wie sind deine bisherigen Erfahrungen? Ich empfehle dir, vor jeder Frage eine Anrede zu benutzen. Zuständig für dich ist das Unterbewusstsein, das ein Engel von Gott ist. Du könntest so beginnen: "Unterbewusstsein, möchtest du mir Fragen beantworten?" und: "Unterbewusstsein, bist du ein Engel von Gott?"
    Du könntest mit einfachen Fragen dein Unterbewusstsein kennenlernen und andere Engel von Gott. Erfrage einfach, was du erfragen darfst. Dein Unterbewusstsein entscheidet dann, ob es es für ratsam hält auf eine bestimmte Frage zu antworten. Mit "Ja- und Nein-Fragen" seid ihr etwas eingeschränkt, aber wenn du Übung hast, kannst du mit Hilfe des Alphabets ganze Wörter und Sätze auspendeln. Du kannst jedes Thema aufgreifen und Fragen dazu stellen.
     
    ~1000Wünsche~ gefällt das.
  5. ~1000Wünsche~

    ~1000Wünsche~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    1.178
    Ort:
    Nrw
    Liebe Micha , vielen dank für deine Antwort :love:
    ich hätte schon vorher gependelt und fragen gestellt,aber irgendwie hatte ich angst, bestätigt zu werden .... bestätigt zu was ? also, ich glaube, dass alle antworten richtig sind? o.o Ich habe bisher einmal gependelt. Vorher habe ich meinen Schutzengel um Schutz und Begleitung während des Pendelns gebeten.
    Ich habe das Pendel in die rechte Hand genommen, zwischen Zeigefinger und Daumen gehalten. Es war ganz ruhig. Dann habe ich gedanklich mehrmals wiederholt : Liebes Pendel , bitte zeige mir was ein Ja bedeutet. Um so öfter ich dann gefragt habe desto deutlicher ist es dann von unten nach oben und wieder zurück geschwungen. Dann habe ich die selbe Frage mit 'nein' gestellt. Um so öfter ich dann gefragt habe, desto deutlicher ist es dann von links nach rechts und zurück geschwungen. Ich habe wirklich nicht schlecht gestaunt und war um ehrlich zu sein echt baff. Am komischsten fande ich ja, dass das Pendel nach dem Ja nicht ganz stehen geblieben ist, ich habe es dann nach einem nein gefragt und es hat dann quasi die Richtung geändert und von links nach rechts geschwungen. Mehr habe ich bisher noch nicht damit angestellt :s xD
    ich bin riesig neugierig .... Aber habe dann einen riesen Respekt davor etwas in die Praxis umzusetzen. Ich glaube dass beantwortet auch deine Frage nach meinen bisherigen Erfahrungen lieber @EngelChristian :) wie meinst du das genau, mit dem Alphabet pendeln? Und vielen lieben Dank für deine Antwort :)
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.815
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    also ich pendle schon längere zeit und frage auch nach :vielleicht.,darf nicht.,kann oder darf ich nicht sagen.es zeigt dann die richtung an. am anfang sollt man es sich aufschreiben ,damit man nicht vergisst und weiss ,was das pendel zeigt.es funktioniert bei allem nur nicht bei fragen ,die mich persönlich betreffen und das ist auch logisch,denn da kommt immer das ,was ich möchte.ich habe aber jetzt etwas gefunden,wo ich mich selber austricksen kann.ich schreibe meine frage auf einen kleinen zettel , vermische ihn mit einigen leeren,dann ,frage ich und ich seh ja nicht wo meine frage ist.dann bitte ich das pendel mir die richtige antwort auf den richtien zettel zu geben und mach je nach antwort das gleich nochmal.wenn 2 x die gleiche antwort kommt ,dann stimmt es auch.vor dem pendeln frage ich auch immer ob das pendel mit mir arbeiten möchte und wenn ja kommt ,dann gehts los.bei nein versuche ich es später und wenn ich fertig bin bedanke ich mich auch immer.
     
    ~1000Wünsche~ gefällt das.
  7. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.762
    Ort:
    Essen, NRW
    Hallo -1000Wünsche-,
    du könntest dir noch ein Blatt mit dem Alphabet anfertigen, so dass das Unterbewusstsein oder ein anderer Engel von Gott mit ganzen Worten oder Sätzen antworten kann. Auch Fragen, die mit einem Ja oder Nein beantwortbar sind, können hier gestellt werden - es wäre eine gute Übung, da es kurze Wörter sind. Ich persönliche benutze vor jeder Frage die Anrede Unterbewusstsein oder Engel von Gott, damit nicht sonst irgendjemand das Pendel bewegt. Ich finde es gut, dass du dich vorher an deinen Schutzengel gewandt hast.
    LG EngelChristian
     
    ~1000Wünsche~ gefällt das.
  8. ~1000Wünsche~

    ~1000Wünsche~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    1.178
    Ort:
    Nrw
    danke für deine antwort :) ich bin auch wirklich sooo neugierig. Würde gerne so wie jemand hier schrieb, fragen pendeln die ich sofort auf Richtigkeit überprüfen kann. Ich habe aber gehört, dass man sich schützen sollte , sich sonst etwas anhaften könnte eine besetzung o.ä ...
    Weiss jetzt grad deswegen leider nicht weiter
     
  9. ~1000Wünsche~

    ~1000Wünsche~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    1.178
    Ort:
    Nrw
    Lieber EngelChristian
    Vielen lieben dank für deine hilfreiche antwort :) muss ich das pendel dann anstuppsen? Von alleine schwingt es doch nicht so weit aus oder ?
     
  10. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.762
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Hallo -1000Wünsche-,
    ich habe Kontakt zu Engeln von Gott. Wenn du ihnen bestimmte Fragen stellst, könnten wir die Ergebnisse vergleichen. Hatte dir schon ein Engel von Gott geantwortet, ob er dir Fragen beantworten möchte? Das Alphabet könntest du kreisförmig oder halbkreisförmig anordnen.
    LG EngelChristian
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden