1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
Color
Background color
Background image
Border Color
Font Type
Font Size
  1. Dieser Satz ist mir seit einiger Zeit sehr bewusst geworden.
    Und ich versuche danach zu leben.

    Vieles in meinem Leben habe ich an Erfahrung sammeln können / dürfen.
    Es waren sicher gute Erfahrungen.
    Es gab viele schmerzhafte Situationen.
    Aber gerade in diesen Situationen kam ich immer ein Stück weiter auf meinem Weg.
    Je mehr ich mich mit Konflikten in meiner Umwelt sah,
    (und es gab viele davon)
    desto mehr setzte ich mich mit mir und meinem Verhalten auseinander.
    Lief das Leben ohne Probleme,
    hatte ich eher das Gefühl, ich komme nicht weiter auf meinem Weg.

    Ja, ich glaub schon bzw. es ist mir bewusst, dass ich ein ganzes Stück weiter kommen durfte.
    Ich kann andere so lassen, wie sie sind.
    Ich versuche es zumindest !
    Andere sind so, wie sie sind und ....
    ich stelle fest, es ist leichter für sie.
    Ich kann etwas stehen lassen ohne meine Erfahrungen als etwas darzustellen,
    was die Wahrheit für mich ist, bzw. für Andere sein sollte.
    Und --- ich komme häufig dadurch zu meinem inneren Frieden
    und dadurch zum Frieden mit Anderen.

    Um meine Gedanken in Worte zu fassen,
    daher hatte ich wohl die Idee hier in einem Blog zu schreiben.
    Leopold o7 gefällt das.
  2. Irgendwas fühlt sich zur Zeit nicht richtig und gut an.
    Ist es der Tod meines jüngeren Bruders,
    der mich durcheinander bringt ?
    Er ist der erste meiner vielen Geschwister.
    Er hat sich nicht an die Reihenfolge gehalten.
    Einfach plötzlich gegangen ....
    Wie mag es sein, wenn man so plötzlich geht.
    Nun er hatte wohl Anzeichen von Erkrankung,
    aber er ist nicht zum Arzt gegangen.

    Wie mag es für Angehörige / Ehefrau sein
    wenn sie von einer Geburtstagsfeier nach Hause kommt
    und der Mann sitzt tot im Sessel.

    Hat er sich von mir verabschiedet oder war es nur Illusion ?
    Warum nehme ich solche Situationen nicht bewusst wahr
    und verfalle dann immer auf Aktionen ...
    anstatt in der Situation zu verbleiben ?


    Ja, nachdenklich bin dadurch - und so wenig sortiert.

    Wie außen - so innen ?

    So vieles geht mir durch den Kopf.
    Ich werde mal versuchen hier zu sortieren.

    Schritt für Schritt
    Tag für Tag

    Wer mag, kann gerne seine Gedanken dazu mir mitteilen.
  3. Irgendwas fühlt sich zur Zeit nicht richtig und gut an.
    Ist es der Tod meines jüngeren Bruders,
    der mich durcheinander bringt ?
    Er ist der erste meiner vielen Geschwister.
    Er hat sich nicht an die Reihenfolge gehalten.
    Einfach plötzlich gegangen ....
    Wie mag es sein, wenn man so plötzlich geht.
    Nun er hatte wohl Anzeichen von Erkrankung,
    aber er ist nicht zum Arzt gegangen.

    Wie mag es für Angehörige / Ehefrau sein
    wenn sie von einer Geburtstagsfeier nach Hause kommt
    und der Mann sitzt tot im Sessel.

    Hat er sich von mir verabschiedet oder war es nur Illusion ?
    Warum nehme ich solche Situationen nicht bewusst wahr
    und verfalle dann immer auf Aktionen ...
    anstatt in der Situation zu verbleiben ?


    Ja, nachdenklich bin dadurch - und so wenig sortiert.

    Wie außen - so innen ?

    So vieles geht mir durch den Kopf.
    Ich werde mal versuchen hier zu sortieren.

    Schritt für Schritt
    Tag für Tag

    Wer mag, kann gerne seine Gedanken dazu mir mitteilen.
    Leopold o7 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden