1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
Color
Background color
Background image
Border Color
Font Type
Font Size
  1. Siebenstern golden.jpg

    Wenn du dich fragst, was du schon gegen all die um dich herum existenten Missstände tun kannst, dann blick in den Spiegel und fang bei dir, in deinem Leben an, Veränderungen vorzunehmen.

    Jeder kleine Schritt, für eine saubere Umwelt, für mehr Gesundheit, mehr Lebensgefühl, mehr Wohlbefinden, mehr Frieden für dich und in dir.

    Es muss nichts großes sein, es muss nicht teuer sein. Nein ganz im Gegenteil, oftmals ist hier weniger mehr, weg vom „ich brauche“ hin zum „das was ich habe reicht mir“.
    Aussteigen aus dem Hamsterrad, besser, höher, weiter, schneller, immer mehr.
    Hin zu Zufriedenheit mit dir und dem um dich herum.

    Fang an Gemüse und Obst ohne Plastikverpackung zu kaufen, deine Einkaufstasche mit zu nehmen.
    Nimm das Fahrrad oder laufe zu Fuß zum Einkaufen … es ist so viel mehr möglich … auch das „Schleppen nach Hause“ kann mit einem Einkaufstrolly oder Rucksack leichter gestaltet werden.
    Es gibt wirklich viele Möglichkeiten … lass deine Kreativität spielen für die Umwelt.

    Auch und gerade die Entwicklung für unsere Kinder ist vorrangig.
    Ihnen vererben wir das Jetzt der Erde … es ist wahrlich ein sehr belastetes Erbe
    mit vielen Schulden auf allen Ebenen …
    Schulden bei Mutter Gaia, bei den ausgebeuteten Ländern für Tierfutter,
    das immense grausame Quälen und Foltern der Tiere für die hiesigen Fleischtheken,
    die dreisten Lügen der Pharma- und Lebensmittelindustrie wie auch unserer „Volksvertreter“
    (welch ein heuchlerisches Wort das an Zynismus nichts fehlen lässt).
    Wenn ich in den Spiegel blicke will ich selbst vieles nicht mittragen, nicht unterstützen,
    soweit mir das als Einzelperson möglich.
    Auch unser seelisches Befinden ist stark belastet und alles, was wir in den engsten Familien tun
    und gerade auch NICHT tun, tragen unsere Kinder aus, oder vererben es weiter.

    Die Machenschaften der Pharmakonzerne werden jetzt transparent,
    erkannt, offensichtlich, belegbar und offiziell.
    Es kann sich niemand heraus reden, das er von nichts wusste. Alles kann und ist verfügbar,
    wenn es erkannt, gesehen und gewusst werden will.
    Selbiges gilt für die Lebensmittelindustrie, das Gesundheitssystem uvm.

    Es ist die Pflicht des Einzelnen, sich der Tatsachen bewusst werden und ins Handeln zu kommen.
    Im Außen wie auch im Innen.

    Kinder werden zu Hauf als ADHS diagnostiziert und mit Medikamenten versorgt,
    deren Nebenwirkungen höchst gefährlich sind.
    Die Eltern werden vom System unter Druck gesetzt, die Kinder mit den Pillen zu versorgen,
    denn sonst können sie nicht auf der Schule bleiben.
    Viele Eltern haben durch Stress im Job, kaum Freizeit, finanzielle Notlagen usw.
    kaum den Nerv und auch nicht die Zeit, sich dem allem bewusst und klar zu widmen … s
    ie geben nach und die Kinder werden von der Pharma abhängig.

    Ich will nicht bestreiten, dass es Kinder gibt, denen die Medikamente wirklich helfen.
    Doch sind m.E. davor alle anderen Möglichkeiten auszuschöpfen, was eben Zeit und Geduld voraussetzt.

    Es gibt klare Verbesserungen, wenn die Ernährung rigoros umgestellt und gewisse Stoffe (Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe) in erhöhter Dosis verabreicht werden.
    Ebenso viel Aufenthalt in der Natur und fließende meditative Übungen.
    Auch EdelsteinEssenzen schlagen bei den Kindern gut an.

    Kinder weisen uns den Weg in die Zukunft. Wir müssen viel mehr auf die Bedürfnisse der Kinder achten, anstatt sie in unser altes überholtes System hinein zu pferchen.
    Kinder sind die Zukunft, sie schreiben die Geschichte neu.

    Ich fasse zusammen:

    Ernährung:
    eine hohe Achtsamkeit, was wir zu uns nehmen und in welchen Mengen ist
    ein klarer Hinweis auf eine Umstellung der heutigen gängigen Kost.

    Natur:
    Es ist ein wieder Hinführen an die Natur, die viele weit aus den Augen verloren haben

    Achtsamkeit:
    Die Eltern müssen sich mehr Zeit nehmen für ihre Kinder, die Menschen,
    das Miteinander - Menschlichkeit, Herzlichkeit.

    Alles zusammen sind es die Bausteine, welche unserer Gesellschaft so arg fehlen.
    Fühlen, Einfühlen, Erkennen, Zeit nehmen, Druck raus nehmen, Natur genießen.

    Statt dessen laufen wir aber dem Geld hinter her und liefern unsere Kinder früh morgens ab
    und holen sie am Abend wieder ab!
    Das ist keine Familie sondern totale Entfremdung!
    Das System kann unsere Kinder ganz bequem erziehen, wie sie sie gerne haben wollen, in dem sie die Lehrpläne der Erzieher vorgeben und den Eltern erzählen, das dies förderlich sei.
    Das kann nicht gesund sein.

    Jeder selbst trägt die Verantwortung für seine Gesundheit.
    Eigentlich spricht der Körper durch die Krankheit zu einem und zeigt klar und deutlich an,
    wenn etwas ins Ungleichgewicht gekommen ist.

    Anstatt sich nur die Medizin vom Arzt verschreiben zu lassen gegen die Symptome, sollte unbedingt auch die Ursache im seelischen Bereich ausgemacht und behoben werden.
    Denn nur wenn die Ursache behoben ist, kann von einer wirklichen Heilung gesprochen werden.
    Doch der Mensch liebt es bequem. Symptome weg, Ursache nicht mehr interessant. Bis diese sich oft an anderer Stelle zeigt, mit heftigeren Symptomen.

    Wenn selbst im seelischen Bereich Schattenarbeit geleistet wird,
    so wird ein gereinigter Raum für das Kind geschaffen.
    Es muss nicht die ganzen Lasten der Ahnen, der Eltern mehr tragen,
    sondern kann einen größeren Rahmen für die höhere Entwicklung nutzen.

    So liegt es an uns, selbst in die Verantwortung zu gehen, für uns und unsere Nachkommen.

    SonLeFah​
  2. Chakren-Flügel.jpg

    Der Bezug zu den Chakren und ihrer einzelnen Bereiche kann mit Hilfe der inneren Haltung und den einzelnen Vorgehensweisen Verwendung finden,
    um eine harmonische Balance aller Chakren untereinander herzustellen und zu stabilisieren.

    KronenChakra
    Achte auf die Gedanken und ihre Beschaffenheit, wodurch sie entstanden sind und ob sie tatsächlich zutreffen.
    Schaffe Ausgleich, wenn die negativen Gedanken überwiegen, in dem du diese neutralisierst mit
    zwei positiven Gedanken für einen negativen Gedanken oder die positiven Gedanken verstärken möchtest
    in dem du 3 positive Gedanken für einen negativen Gedanken setzt.

    3. Auge Chakra
    Sei gewollt, alles zu sehen, sehe genau hin! Nur so klappt die Intuition zu 100%, da du alles gesehen und entsprechend richtig einordnen kannst.
    Wenn manches im Sehen wollen ausgeklammert wird, so wird auch die Gesamtheit nicht korrekt erfasst.

    HalsChakra
    Bevor du Falsches sagst, Schweige!
    Lieber schweigst du und sprichst kein falsches Wort.
    Noch besser ist es, die Wahrheit aus deiner Mitte heraus zu äußern.
    Wenn du dir nicht sicher bist, sag es.

    HerzChakra
    Fühle – auch den Schmerz, nimm ihn an, gehe hindurch und löse ihn auf, gib ihm seinen Platz.
    Die Liebe nimm an und führe sie in alle deine Körper und Zellen, lasse sie dich nähren, so oft wie dir beliebt.

    Solarplexus
    Du bist von Gott, Gott ist in dir, Du bist – also richte dich auf, unabhängig der Meinung anderer.

    SakralChakra
    Charme, Charisma, Freude, Kreativität sind dein -
    der Missbrauch darf abgelegt werden!

    WurzelChakra
    Integration von Seelenanteilen
    Auch lt. Gesellschaft niedere Wesen leben, lieben, fühlen, dürfen sein – Gott hat sie geschaffen – sie sind uns gleich!

    Nichts außer du selbst kann Grenzen setzen!

    SonLeFah​
    Leopold o7 gefällt das.
  3. Buddha-Augen.jpg

    Die hinter einer Handlung steckende Intension ist die tatsächliche Ursache deiner Gegenwart.
    Sei dir deiner tatsächlichen Absicht stets bewusst.

    SonLeFah​
  4. Ganesha - Gelb - rot - Orange.jpg

    12. 3. 2019
    12 - 3 - 21
    3 - 3 - 3

    6 Tage nach Neumond ist der 12. März und mündet am siebten Tag in die 13.

    Gerade die 13 steht für einen Neuanfang auf einer höheren Stufe. Die 12 ist abgeschlossen (alle 12 Eigenschaften der Tierkreiszeichen durchlaufen) und nun mit der 13 erfolgt eine Erhöhung und ein neuer Anfang.

    Interessant ist das die 3 x 3 eine höchst magische Zahlenfunktion hat und alles, was lange und dauerhaft anhalten soll,
    mit der 3 x 3 gebunden und verfestigt wird.
    So kann an diesem Tag nun das Alte als abgeschlossen, gebunden und seinem Platz verwiesen und dem Neuen mit neuem
    freiem Gemüt, Gedanken und Herz die Arme geöffnet, eingeladen und darauf zu gegangen werden.
    Mit dem siebten Tag an einem Datum mit der Zahl 13. wird das, was gestern noch Idee und Gedanke war,
    heute in Bahnen und Taten gelenkt, bewusst und unbewusst. Je bewusster damit umgegangen wird,
    um so mehr Einfluss kann darauf genommen werden, was manifest wird.

    Weiterhin repräsentiert die Zahl 12 im Tarot den Gehängten. Die Welt mit anderen Augen sehen,
    alles auf den Kopf gestellt betrachten. So kann davon ausgegangen werden, das weiterhin vieles,
    was verdunkelt, falsch überliefert, korrupt und gelogen aufgedeckt und ans Tageslicht befördert wird.
    Alle Erkenntnisse, die in diesen Tagen sich einstellen, sollten nach eingehender Überprüfung
    vehement als Richtungsweisend angesehen und auch umgesetzt werden.

    Alles mündet dann am Vollmond den 21 . 3 . 2019 / 21- 3 – 21 / 3 – 3 – 3 in die Voll-Endung.
    Es ist ein hohes Maß an Selbstdisziplin, Bewusstheit, Wille und Herz gefordert, das sich bis Vollmond zuspitzen kann
    und sich dann in ein wundervolles harmonisches Gefüge ausbreitet.

    Auch wird mit der 3 zum einen das NeuErschaffen durch die Vereinigung der Gegensätze angezeigt sein,
    woraus Neues entsteht und das wiederum das Gebären, die Weiblichkeit anspricht.
    Hier dürfte in dieser Zeit vieles aus dem Unbewussten hervor gehoben werden und für viel Verwirrung,
    Aha-Erlebnisse, Klärungsbedarf aber auch für Bestätigung und Festigung sorgen.

    12 – 3 – 21
    21 – 3 – 21
    3 – 3 - 3
    …. eine Zahlenkombination der speziellen Art

    Die 12 wandelt sich in die 21, vom Gehängten ins Universum, den Kosmos.
    Kosmos – NeuErschaffen-Kosmos .. große Möglichkeiten stehen vor uns … achten wir auf die Notwendigkeiten, hören wir auf unser Herz …
    so ist klar – Mutter Erde – Kinder – Gemeinsam – Männer und Frauen wandelt euren Blick, eure Aufgabe, euren Tatendrang …
    alle gemeinsam können viel bewegen … achten wir die Weiblichkeit, die Mutter, die Frau und das Kind in uns und um uns
    herum, wie auch die Männlichkeit, den Vater und ihre Attribute, dann können wir eine Welt für uns gestalten und
    nicht gegen uns. Frieden – statt Krieg, Mord und Blutvergießen.

    Erst muss alles auf den Kopf gestellt werden, um dann aussortiert und neu angerichtet werden zu können.

    Jedem Chaos liegt Ordnung zu Grunde.

    Dies alles kann sich auf allen drei Ebenen abspielen
    irdisch – mental – emotional.
    Hier gelten folgende Attribute als höchste Richtgröße:

    Herz - Güte, Barmherzigkeit und Vergebung
    Geist - in erkennen, verstehen und lenken
    Körper - in Gesundheit, Aktivität und Ruhe

    Am 21. März 2019 ist die Frühjahrs-Tag-Nachtgleiche
    … die Mondphase wendet sich nach Vollmond der Umsetzung zu
    und so kann all das Hervorgebrochene, Erkannte, Alte und Neue
    mit einem großen Kräfte schub entsprechend verabschiedet
    und das Neue gepuscht werden.

    SonLeFah​
  5. comet-877918__180.jpg

    Ein Segen an euch Wesen der Erde.

    Aktuell ist ein erhöhtes Energiepotential auf der Erde wirksam.
    Es läuft über Uranus und betrifft somit die Nerven, das Nervensystem,
    das Gehirn, die Elektronen, Atome und alles winzig Kleine, welches sich im Bereich
    der Mikroskopie in eurem Bewusstsein abspielt.
    Auch die plötzlichen unvorhersehbaren Veränderungen stehen unter Uranus.
    Sie sind die Wirkung der Ursachen, die sich in hoher Geschwindigkeit manifestieren.
    Eure Gedanken sind die Impulsgeber, die Ursache.
    Es ist von hoher Tragweite, wie eure Gedanken beschaffen sind.

    Lasst in den nächsten Wochen täglich mindestens 3x alle Gedanken ziehen
    und die ruhige Leere in euch einziehen.
    Haltet diese Leere ca. 5 Minuten, so das ihr pro Tag auf mindestens
    15 Minuten einer kompletten Gedankenleere erreicht.
    Durch dieses Vorgehen erschafft ihr eine hohe Aufmerksamkeit darin,
    ob ihr denkt, was ihr denkt und woher eure Gedanken kommen.
    Gleichzeitig entspannt ihr euer ganzes Nervensystem und es kann regenerieren.
    So sind manche Verschaltungen, die schon in einen Automatismus übergegangen sind,
    wieder im reinen Zustand und können sich anderweitig neu verschalten.
    Auch zeigt euer Körper in dieser aktuellen Zeitspanne genau auf,
    welche Nervenbahnen und dadurch welches Lebensthema
    intensive Betrachtung und Behandlung bedarf.

    Spürt dem Nervenreiz nach und achtet darauf, in welches Chakra er hinein führt.
    Das Thema dieses Chakras ist primär aufzugreifen in der Betrachtung und Behandlung.
    Bei Nervenreizen, die in kein spezielles Chakra führen,
    sind die beiden nächstliegenden Chakras ausschlaggebend.

    Eure Achtsamkeit und euer Gefühl für euren eigenen Körper und seine Steuerungen sind herausgefordert,
    sich primär auf euch selbst zu besinnen und der Außenwelt nicht alle Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.
    Je geübter ihr darin seid, um so leichter fällt euch die Aufmerksamkeit und das Fühlen euer selbst,
    wie auch die Veränderungen in einem bewussten klaren Kontext anzunehmen und mit ihm mit zugehen.

    Vertrauen in euch selbst, in eure Intuition, in eurer Entscheidungsfindung wird gestärkt und gefördert.

    Die Schaltkreise des Bewusstseins werden erweitert, verfeinert und intensiviert.
    Seid bereit Wahrheiten zu erkennen und umzusetzen.
    Uranus sprengt die Mauern, Zäune und Gitter. Für die einen eine wundervolle befreiende Erfahrung
    un Bestätigung, für die andren eine beängstigende befreiende Veränderung,
    die die Selbstverantwortung einfordert.
    Oftmals steht immer ein kleiner Funke vom anderen in vorherrschenden Empfinden.

    Zur Unterstützung dieses Prozesses sind folgende Materialien hilfreich:

    Kristalle:
    Amethyst, Rosenquarz, Smaragd, roter Jaspis, Orangencalcit, Bergkristall

    Kräuter:
    Rosmarin, Thymian, Basilikum

    Farben:
    gelb, gold, hellblau

    Ich bin Haniel und begleite euch auf diesem Weg.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Erzengel Haniel empfangen und interpretiert von SonLeFah ( 9. März 2019 )
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~​
    Talen gefällt das.
  6. HIntergrund Türkis Blau.jpg

    Nichts - wirklich rein gar nichts -
    kann etwas für deine Stimmung,
    deine Lage, deine Situationen.

    Alles ist in dir
    du bist der Steuermann
    jede Situation ist eine Lektion
    ein stetes Lernen
    wenn der Sinn einer Situation verstanden
    erklimmst du die nächste Stufe
    immer weiter und immer vorwärts.

    Das Leben ist eine Schule
    und der Abschluss dieser Schule
    ist die Weisheit und deren Grade
    die erreicht werden können
    und auch erreicht werden sollen.

    Für jeden gibt es individuelle Prüfungen,
    Lektionen und Lernstoff
    alles für die Vorbereitung auf die
    Abschlussprüfung des ganzen Lebens.
    Nutze die Zeit, nutze deine Zellen,
    nutze alles was du mitgegeben bekamst.

    Wisse, das alles was dir widerfährt
    eine Wirkung früherer Ursachen durch dich sind.
    Nur durch dich selbst,
    durch Ändern deiner Selbst
    kannst du auch den Lauf ändern.
    Alles ist in dir, aus dir, wird sich zeigen.

    Was Außen auf dich einfließt
    ist nicht primär ausschlaggebend.
    Was im Inneren ausgelöst, verarbeitet
    und nach Außen getragen wird,
    das ist die Ursache für deine
    zukünftigen Situationen -
    Wirkungen, von dir verursacht.

    Alles ist - es ist -
    für dich - nur dich - änderbar.

    SonLeFah​
    Talen gefällt das.
  7. Hintergrund Lichtung.jpg

    Und plötzlich denkst du dir „Wie kann es sein?“
    Alle Informationen liegen vor uns, werden verbreitet.
    Die Lügen aufgedeckt von Krankheiten, Medizin, Lebensmittel, Massentierhaltung,
    Bienensterben, Glyphosat.
    Auch die eigentlichen Hintergründe und Beweggründe von Religion, falscher Geschichtsüberlieferungen,
    gefakete wissenschaftliche Berichte usw.
    Überall – es wird löchrig und durchsichtig.
    Fakten über unsere Erde – der Countdown hat längst begonnen

    ABER

    Was kommt bei den Menschen an? Welche Erkenntnisse ziehen sie daraus?
    Und ganz phänomenal – was unternehmen sie nach diesen Erkenntnissen,
    nach Aufdecken all der Skandale?!
    Was bewegt die Menschen an existentiellen Belangen überhaupt noch,
    bis auf ihr eigenes kleines Fleckchen angeblicher Sicherheit?

    NICHTS

    Es läuft alles weiter wie gehabt. Es wird wie eine Kurzmeldung im Vorbeifahren
    wahrgenommen und sofort wieder in den gleichen Trott übergegangen wie bisher.

    WARUM

    läuft das so. Ist es wirklich schon so weit mit den Menschen.
    Ferngesteuerte Individuen, alles konsumieren und nicht mehr darüber nachdenken?
    Ist das Herz schon so verkümmert, das es nicht mehr aufschreit, wenn Tiere gequält,
    Kinder misshandelt und Menschen an sich gequält, ausgebeutet und verschachert werden?
    Wo bleibt der gesunde Menschenverstand, das nicht das kleine Ich befriedigt werden kann,
    wenn das große Ganze bröckelt, verschwindet, lebensbedrohlich wird?

    Aufwachen mit allen Sinnen, Hinsehen, Wahrnehmen, Fühlen – fühlen – fühlen
    den Schmerz aufnehmen – transformieren -
    und für sich selbst Änderungen im eigenen Leben vornehmen, Leid zu minimieren,
    Verpestung der Umwelt zu vermeiden, Bedürfnisse von Luxusqualität ziehen lassen,
    sich über Wärme, fließend Wasser, Nahrung und Kleidung freuen,
    nicht über Marken, Bodymaß und noch eine extra Klamotte, hergestellt durch Kinderarbeit,
    vergifteten Arbeitern oder Vergiftung der Erde.

    Wir alle sind eingebunden im Kreislauf des Systems und doch gibt es genügend Möglichkeiten
    sich Schritt für Schritt weit davon zu lösen.
    Es mag anfangs mühevoller und aufwendiger erscheinen, im Endeffekt ist es sehr befreiend,
    je weiter der Weg raus aus dem Hamsterrad, dem Fernsehen, dem Radio, der Zeitung, des Autofahrens, d
    es Kaufens um des Kaufens willen, des Mithaltens, des immer mehr, immer höher, immer teurer beschritten
    und durch die Distanz der Blick auf das System immer klarer, deutlicher und sehr bestätigend ist,
    auf dem richtigen Weg zu sein.

    Fangt an in eurem Herzen zu fühlen, die Menschen, die Tiere, die Erde, die Pflanzen und handelt entsprechend.
    So stützt ihr das große Ganze.
    Durch euer Herz erlangt ihr Mut und Kraft für Verzicht und Disziplin um unsere Erde und ihre Bewohner zu schützen.

    SonLeFah​
    Talen gefällt das.
  8. Engel Leuchten.jpg

    In der Lebensspanne auf der Erde
    ist die Zeit zu nutzen, sich selbst
    zu entwickeln, in Anlehnung an
    die Tugenden des Höchsten.
    Alles andere kann als Verschwendung angesehen werden.
    Freude, Heiterkeit, Leichtigkeit erheben diesen Pfad zu
    einem 'Tanz des Lebens'.
    ~
    Erzengel Sealthiel

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    empfangen und interpretiert von SonLeFah (12. Februar 2019)
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~​
  9. Sonne.png

    Die aktuelle Galaxie, in der wir uns bewegen, wird von der Sonne regiert
    und ist in ihrer Grundeigenschaft extrovertiert.
    Das Herz ist das Organ dieser Galaxie verbunden mit Blut, Lunge, Nieren und Muskeln.
    Das alte Wissen von damals will und soll jetzt nach außen getragen und gelebt werden.

    Der Satz „Benenne die Dinge beim Namen!“ ist führend.

    Die vorhergehenden Aufenthaltsorte waren introvertierte Galaxien von
    Merkur, Saturn, Pluto, (Mars), Venus und Mond.
    Hier lag der Fokus auf der Entwicklung der geistigen inneren Person, der Seele, des Geistes.
    Es wurde ganz wenig nach außen getragen.
    Die Kraft kam von innen aus dem Geist und alles wurde über den Geist gesteuert
    und in sich selbst gesucht und bereinigt.
    Stille und Frieden pur.
    Eine bekannte Wohlfühloase für viele – Stille, Ruhe, Frieden.
    Eine gefühlte Sehnsucht nach diesen Zuständen in vielen, die immer schwerer gestillt werden kann.

    Der Verdauungstrakt ist das Organ dieser Galaxien mit Magen, Galle, Herz, Lunge und Nieren verbunden.
    Der Wasserhaushalt ist ausschlaggebend für ein harmonisches Gleichgewicht in einem selbst.

    Oft sagen wir, das muss ich erst verdauen, bevor wir eine Stellungnahme abgeben oder eine Entscheidung
    treffen können. Ebenfalls sagt unser Bauchgefühl viel früher und deutlicher, wenn etwas nicht stimmig ist.
    Dies sind Fähigkeiten aus früheren Zeiten, die uns mitgegeben wurden und hier und heute helfen können,
    die Dinge in uns beim Namen zu nennen, wie wir sie gerade empfinden.
    Keine Maskeraden – der Wahrheit im Jetzt entsprechend.

    Leider ist unser Leben auf Masken aufgebaut.
    Wenn wir diese nur zu einem kleinen Teil nicht mehr leben, erwartet uns eine Ablehnung von außen.
    Denn wir halten dann den Spiegel hin und lassen unser Umfeld nicht mehr die Chance,
    sich hinter Masken zu verstecken.

    Höre auf deinen Bauch, gehe diesem inneren Kompass nach, äußere deine Gefühle,
    achte auf deinen Wasserhaushalt, Meditiere regelmäßig und du schaffst den Ausgleich
    mit Ruhe und Stille, trau dich – du selbst zu sein …
    Masken haben wir noch und nöcher – echte Individuen recht wenig.

    SonLeFah​
    Talen gefällt das.
  10. phoenix-1.jpg

    Feuerphönix


    Ich bin das heilige Feuer in deiner Seele.
    Das Feuer, welches alles verbrennt, was der Reinheit und Schönheit deiner Seele schadet.
    Das Feuer, das alles verzehrt, mal teils mal komplett, um sauber, rein und klar
    neu zu erwachsen aus der fruchtbaren Asche des Alten.
    Die Asche, alle Erkenntnisse in neue Richtungen transformiert, so das der Neubeginn
    ohne Anhaftung am Alten vollzogen werden kann.
    Das Feuer, das dein inneres Leuchten zum reinen Strahlen bringt.

    Alles in dir wird von dem Feuer, das ich repräsentiere, gespeist.
    Erhalte dir deine Reinheit, deine Klarheit, deine Zielstrebigkeit,
    deine Würde und alles andere fügt sich in und um dir von selbst.

    Erlaube dir, für dich und deine Bedürfnisse, angelehnt an die Tugenden, einzustehen.
    Erlaube dir, deinen Platz und deine Größe wahrzunehmen und nach Außen zu tragen.
    Erlaube dir, alles das, was dich nicht in deiner Ganzheit akzeptieren kann und will, los zulassen und nicht daran festzuhalten.
    Erlaube dir dich dem steten Wandel hinzugeben und mit dem Fluss des Lebens deine Aufgaben bestens zu erfüllen.

    Schutz,
    Segen,
    Reinigung,
    Erneuerung,
    Wiedergeburt,
    Auferstehung,
    alle Elemente in eins vereint,
    Fruchtbarkeit,
    Transformation,
    Neuausrichtung,
    Wandel,
    Beschützer deines Seelenlichts,

    Gefühle und Geist von Erde und Himmel vereint in dir,
    in Reinheit geboren, mit Segen begleitet.

    Furchtlos gibst du alles von dir der Transformation hin und erhältst dafür ein neues Leben in Fülle auf allen Ebenen.
    Bereit zu sterben um neu geboren zu werden.

    der Feuerphönix

    ~~~~~~~~~~

    (empfangen und interpretiert von SonLeFah 15. Januar 2019)​
    Sanni9, Talen und Leopold o7 gefällt das.
  11. Berg-Gipfel.jpg

    Ein Segen für alle Wesen der Erde.

    Das Spannungsfeld der Erde wird über die Gipfel der Berge, die höher als 2000 Meter sind,
    mit neuen Energieströmen der Bewusstseinserweiterung auf Körper und Handlung neu ausgerichtet.
    Daraus resultieren Winde und Wasserbewegungen in erhöhtem Maße.

    Aufgrund eurer Zusammensetzung und eurem hohen Wasseranteil im Körper
    werden sich diese Energien auf euch verstärkt auswirken.

    Es kommt körperlich zu:

    Phantomschmerzen, die versteckte Blockaden anzeigen

    Unverträglichkeit bestimmter Nahrungsmittel, die nach einiger Zeit (ein paar Wochen) wieder abklingen

    erhöhter Durst

    erhöhter Energiemangel oder gegenteilig erhöhtes Energiereservoir

    Hautreaktionen

    Geschmacksrichtungen ändern sich auf allen Sinnesebenen

    psychische Neuausrichtung auf Werte und Lebensführung


    Mit Geduld und Gelassenheit lassen sich die Symptome relativ leicht annehmen und
    auch integrieren wenn es das Gesamtbild des Einzelnen erweitert und komplettiert.
    Etwaige Änderungen sollen euch nicht abschrecken diesen neuen Weg einzuschlagen.
    Er wird sich bald als die Führung in Harmonie und Frieden erweisen.
    Die nächsten 3 - 4 Wochen baut eine tägliche Meditation in euer Alltagsleben ein,
    in der ihr euch eine Landschaft mit saftig grünen Wiesen und bunten Blumen vorstellt.
    Darin erkennt ihr einen See, umringt mit lauter eifrigen Feen und Elfen.
    Begebt euch dorthin, begrüßt die Naturgeister und steigt dann ausgezogen in den See
    - eure Quelle verbunden mit der einen Quelle.
    Taucht darin 3x komplett unter und sprecht dabei jedesmal nach dem Auftauchen folgende Worte:

    "Selam - Sedi - Sedam"
    = rein, reiner , am reinsten
    es war, ist, wird immer sein
    das Licht, die Liebe, die Quelle

    Lasst die Feen und Elfen nach jedem Auftauchen ihre Arbeit verrichten. Sie werden euch im Gesamten
    und jede einzelne Zelle auf die neue einströmende Energie ausrichten. So kann euer Körper
    und eure Psyche die Veränderung leichter annehmen und verarbeiten.

    Danach steigt aus dem See, bedankt euch bei den Feen und Elfen, kehrt zu eurem physischen Körper zurück
    und klinkt euch fest in eure Füße ein. Dann streckt euch und seid im Hier und Jetzt.

    Unterstützend dabei sind:

    Bergkristall - Harmonie

    Smaragd - Körper

    Rosenquarz - Psyche

    Alle drei Kristalle in Kombination deckt die Unterstützung bei
    der Veränderung auf allen drei Ebenen gleichmäßig ab.

    Ich bin Seraphiel und leite euch auf dem Weg der neuen Bewusstseinsstufe.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Erzengel Seraphiel empfangen und interpretiert von SonLeFah ( 1. Januar 2019)
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~​
    Talen gefällt das.
  12. [​IMG]


    ... Ich bin Träger des Kosmos, der Sterne, der Sonne, des Mondes und aller Planeten.
    Lausche mir und ich verbinde dich mit der universalen Weisheit,
    und ich zeige dir die Manifestierung hier auf Erden
    zum Wohle für dich und alle anderen.
    Für ein harmonisches Gleichgewicht aller Gegebenheiten und Wesenheiten.
    Kehre in dich – zu dir selbst zurück und genieße die Stille in dir und um dich - dann bin ich an deiner Seite zu erkennen.

    Wie am Himmel die Sterne einzeln leuchten, so leuchtest du aus vielen verschiedenen Aspekten deines Seins, die schon gereinigt.
    So wirst auch du nach vollständiger Bereinigung deiner Selbst wie eine Sonne am Firmament leuchten.

    • Schau genau – sehe das was IST.​
    Weiche nicht aus.

    Bring zu Ende, was du angefangen hast.

    All-ein-sein ist deine Natur.

    Zusammensein ist Abwechslung von dir selbst.
    • Kehre stets zu dir zurück, spätestens am darauffolgenden Morgen.​
    Sei dir deiner Kraft bewusst.

    Sei dir deiner Macht bewusst.

    DU bist BewussstSein.

    Erlaube dir deine Träume.

    Lebe intensiv.

    Lass dich nicht von anderen beirren.

    Glaube an dich.

    Richte dich nach den Tugenden und stehe auch für sie ein.

    Wer dir nicht folgen kann hat nicht deinen Rang.

    Wer an deiner Seite geht, den heiße willkommen.

    Sei stets achtsam.

    Wenn du aktiv wirst, dann gezielt, ohne Zweifel und bis zum Abschluss.

    Lebe deinen Rhythmus.

    Erwartungen sind Verlangen nach Erfüllung – Zufriedenheit schenkt Ruhe und Gelassenheit​
    • Kennst du deine Größe, brauchst du keinen Beweis – von niemandem.​
    Du Bist und musst dich nur selbst entdecken.


    Der Panther

    ~~~~
    (empfangen und interpretiert von SonLeFah 22. November 2018)​
    Talen und DarkEmpath gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden