1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden
Color
Background color
Background image
Border Color
Font Type
Font Size
  1. Wie schön wenn man auf die Vergangenheit schauen kann und über die Probleme von damals lachen kann.
    Aber eins ist sicher, es kommen neue Probleme, über die ich in der Zukunft lachen werde. :D
    ~1000Wünsche~ gefällt das.
  2. I only wish you weren't my friend,
    then i could hurt you in the end.

    You ran away, you're all the same.

    But someday.....

    Do you see me now?
    Do you hear me now?
    You will know my name!

    Do you see me now?
    Do you fear me now?
    You will know my name!
    ~1000Wünsche~ gefällt das.
  3. Es macht mir Angst dass T. mich so gut kennt und ohne weiteres in mein Innerstes schauen kann.
    Er hat mir letztens ein Lied geschickt und meinte dass er da an mich denken musste.
    Ich musste heulen, als ich es gehört hab, weil es echt so war, als ob von mir die Rede war.
    Bis dahin wusste er allerdings nicht, wie passend es ist.
    Mir ist bewusst geworden, dass es nicht meine Angst ist, dass die Menschen gehen, denen ich mich öffne, sondern ich es bin die sich zurück zieht, aus Angst verletzt zu werden.
    Dir, Leopold o7 und ~1000Wünsche~ gefällt das.
  4. Manchmal frag ich mich ob ich zu "normal" bin oder zu bekloppt.
    Egal was ich sage oder mache, ich ecke immer an.
    Es ist mir zwar eigentlich Boogie, weil ich mag mich im großen und ganzen so wie ich bin, aber teilweise ist es schon frustrierend.
    Es gibt wenige, bei denen ich einfach Ich sein kann ohne dass über mich geurteilt wird.
    Ich kann mich zwar gut anpassen, aber das will ich nicht auf Dauer, deshalb zieh ich mich lieber zurück und mach einfach mein Ding.
    xXViiViiXx und Daydreamer gefällt das.
  5. Bin Mal wieder am Grübeln wegen T.
    Ich bin mir zwar sicher dass ich den Kontakt halten will und auch relativ sicher dass wir uns treffen werden, aber trotzdem macht mich sein Verhalten nachdenklich.
    Letzte Woche hat er mich jeden Abend angeschrieben und er war auch sehr offen zu mir.
    Dass er sehr viel arbeiten muss und oft dann einfach abends/nachts einschläft und er deswegen plötzlich nicht mehr antwortet beim Schreiben.
    Auch hat er weiterhin vor mich kennenzulernen (treffen).
    Aber ich denke dass er das zwischen uns nur als Freundschaft sieht, dennoch kommen wir uns gefühlsmäßig immer wieder näher, aber ich hab das Gefühl dass er dann auf Abstand geht.
    Okay, ist irgendwie auch verständlich, ist ja auch irgendwie ne komplizierte Situation.
    xXViiViiXx gefällt das.
  6. Manchmal kommt es mir so vor, als würde T. es merken wenn ich traurig oder nachdenklich bin.
    Denn dann meldet er sich plötzlich wieder .
    Er hat mich mal wieder irritiert, weil er nur Lieder geschickt hat, in denen es um Liebe oder Gefühle zeigen ging.
    Musik ist zwischen uns was besonderes, aber ich weiß nicht ob er mir damit was sagen will oder ob ich nur was hinein interpretiere und natürlich trau ich mich auch nicht zu fragen .
    Warum kann ich das alles nicht einfach entspannt sehen und abwarten wies weiter geht?
    xXViiViiXx und Leopold o7 gefällt das.
  7. Die letzten Tage hab ich es immer mehr geschafft positiv zu denken, mein Ding zu machen und immer mehr der Mensch zu sein und das Leben zu führen, wie ich es immer wollte .
    Jetzt durch die tierischen Schmerzen würde ich mich am liebsten verkriechen.
    T . hat mir sonst immer Kraft gegeben und mich beruhigt und jetzt kommt kaum was von ihm.
    Wahrscheinlich hab ich mir wirklich was vorgemacht .
  8. Ha kaum halt ich mich dran dass ich mir keine Gedanken mehr mache und mich mehr um mich kümmere, schon fluppt es :)
    T. schreibt mich wieder öfters an und die Gespräche sind supi schön und heut hat er einfach so von sich aus geschrieben, dass er mich mag.
    Ich muss einfach darauf vertrauen dass das Universum das regelt, dann wird alles gut.
    Also, weiter so liebes Universum :D
    Tugendengel gefällt das.
  9. Ich bekomme T. einfach nicht aus dem Kopf.
    Ständig nehme ich mir vor, einfach abzuwarten und mein Ding zu machen.
    Und doch kreisen all meine Gedanken nur um ihn.
    Ich möchte einfach darauf vertrauen dass alles gut wird, was auch immer das Universum für mich vorgesehen hat.
  10. Ich werde es wohl nie lernen.. ...Ich habe mir fest vorgenommen zu warten dass T. mich anschreibt.
    Natürlich hab ich mich nicht dran gehalten, ich wollte loswerden was mir im Kopf rumschwirrt.
    Und jetzt sind die Gedanken immernoch da und zusätzlich gehts mir beschissen, weil er abgelenkt ist.
    Ich sollte mich endlich daran halten was ich mir vornehme.
    Ab jetzt kümmere ich mich mehr um mich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden