1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Vom Wesen des Weiblichen

Eintrag von Werdender im Blog Werdender's blog. Ansichten: 142

Gewisse in ihrem äußeren Ausdruck feminin wirkende Männer erregen in mir die befremdliche Anmutung von sylphidenhafter Abgehobenheit, vor der virilen Erdenfestigkeit mehr oder weniger verweichlicht, - wogegen "Mann-Weiber", also extrem maskuline Frauen mir den Eindruck von Grobheit und Verrohung vermitteln, gleichsam wie in eine evolutive Vorstufe zurückgedrängt, oder - konträr - wie unbeabsichtigt in eine komprimierende Dekadenz abgeglitten. -

Dieses Phänomen mag mir ein Indiz sein für die seit jeher empfundene Affinität des Weiblichen zum geistigen bzw. spirituellen Wesensprinzip. - Wenn daher noch heute etwa asiatische und indianische Volksstämme Hermaphroditen - Männer mit äußeren weiblichen Geschlechtsmerkmalen (nicht umgekehrt!) - als Götterboten verehren, so vielleicht eben deshalb, weil sie um jene Tatsache wissen und namentlich in dem offenbaren Weiblich-Werden des Männlichen einen Fingerzeig des Himmels sehen...
You need to be logged in to comment
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden