1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Yamswurzel bei Menstruationsbeschwerden?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Aember, 3. Mai 2016.

  1. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.636
    Ort:
    Wald
    Werbung:
    Werbung:

    Die Yams wirkt nach 11 Wochen hoch dosiert verhütend. Aber wie ich schon schrieb, kommt es auch auf die Lebensführung an wieviel man einnehmen muss.

    Hier findest du mehr Informationen dazu

    Ich habe auch elf Wochen gewartet, habe tägl. 2x4 Kapseln eingenommen, später sogar auf 2x5 erhöht (da ich in den Wechseljahren Gelenkeschmerzen bekam - sind jetzt auch weg)

    Bitte sehr, gern geschehen.

    Ich nehme diese, die sind preislich am günstigsten (man kan die auch per Abo kaufen und noch mehr sparen).

    LG
    Waldkraut
     
    Aember gefällt das.

Diese Seite empfehlen