1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Würde mir jemand helfen? Thema Arbeit...

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von ChaliceQueen, 6. Juni 2018.

  1. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    500
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    wenn sich jemand findet, der mir helfen möchte, einen umfassenderen Blick auf ein Thema zu bekommen, wäre ich sehr dankbar!

    Es geht um das Thema (neue) Arbeit. Ich hatte die letzten Jahre zwei Jobs, jetzt nur noch einen. Dort könnte ich wohl mehr arbeiten, um die Finanzen stabil zu halten (eine gewisse Gesamtstundenzahl ist insgesamt halt erforderlich), möchte das dort aber nicht tun, weil ich dort nicht glücklich bin.

    Als glückliches Ergebnis der Bewerbungen habe ich jetzt ein Vollzeit-Jobangebot - Stelle 1 - in einer anderen Firma in gleicher Position, wirkt sehr sympathisch und die Bezahlung ist auch besser (im aktuellen Job habe ich mich nicht teuer verkauft).
    Noch zögere ich, das Angebot anzunehmen, weil ich in zwei Tagen noch ein Vorstellungsgespräch habe für eine Teilzeitstelle - Stelle 2 - für eine Tätigkeit in einem anderen Bereich. Für diese Tätigkeit betrachte ich mich im Grunde als prädestiniert. Es gäbe sicher verschiedene Möglichkeiten, sie noch zu ergänzen, aber die wichtigsten Kosten wären auch damit gedeckt.

    Allzu lange kann ich nicht warten, bei Stelle 1 ggf. zuzusagen, sonst ist der Job weg und falls die mich bei Stelle 2 auch nicht wollen, stehe ich mit gar nichts da (und da wo ich bin, mag ich nicht bleiben).

    Es stehen also 2 Stellen/mögliche Stellen im Raum:

    Stelle 1: Vollzeit (d.h. mehr Geld, aber auch weniger Zeit für Weiteres, z.B. u.U. selbständige Tätigkeiten u.a.), sympathische Leute (!), konkretes Angebot; Jobs in dem Bereich sind zwar häufiger, aber Glück mit den Leuten muss man erst mal haben und die möglichen Kollegen fühlen sich dort wohl.

    Stelle 2: Teilzeit (d.h. Raum für Nebentätigkeiten), seltene Tätigkeit, die präzis zu meinem Talent passen müsste - jedoch erfahre ich erst Freitag Details etc.

    Ich möchte nicht aus lauter Eile und Sorge ein Jobangebot (falls eines draus wird) in den Wind schlagen, das möglicherweise viel besser zu mir passt, auch wenn ich dann mehr Geld hätte. Bzw. gleich mehr Geld hätte. In der Tätigkeit von Stelle 1 kann ich arbeiten, aber meine Traumtätigkeit ist es auch nicht, es ist auszuhalten, wenn die Rahmenbedingungen stimmen, was sie allem Anschein nach tun.

    Weder möchte ich so bescheuert sein, ein gutes Angebot auszuschlagen, noch so bescheuert sein, mich mit einem Job zu blockieren, während ich etwas hätte haben können (als Basis und in Teilzeit), das viel besser zu mir gepasst hätte. Falls ich es bekomme, das ist eben auch der Haken.

    Würde jemand mal in die Karten o.Ä. gucken? Oder ich kann ziehen und reinstellen...

    DANKE :danke:

    C.Q.
     
    eamane9876 gefällt das.
  2. eamane9876

    eamane9876 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    387
    Liebe @ChaliceQueen
    mir wurde vor Wochen von vielen lieben Menschen für unsagbar unter die Hänse gegriffen.
    Gerne kann ich dir den Link zum „selberziehen“ geben, der mir damals gegeben wurde!

    Wenn du deine karten ziehst (mit deiner Energie) den an die Frage(n) die dir wichtig sind und Teil Sie uns bitte mit.
    Gerne stelle ich dir dann die karten so ein, dass sie die begnadeten LegerInnen für dich deuten können (das kann ich nämlich (noch) nicht )

    Eine große Tafel mit den Lenormandkarten kannst Du unter diesem Link selbst erstellen:

    https://www.madame-lenormand.de/grosse-tafel-8x4/

    Bitte stelle anschließend die Kartenziffern ein, mit deiner Frage dazu!
     
    Tugendengel gefällt das.
  3. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    500
    Hallo eamane,

    vielen Dank für Deine Antwort!
    Jetzt habe ich das glatt mal gemacht mit einer großen Tafel zum Thema "Arbeit" bei mir und versuche es mal reinzustellen:






    VG!
    CQ
     
    Tugendengel gefällt das.
  4. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    4.955
    Hallo Chalice,

    mit zwei 9ern in Gegenüberstellung wäre das schneller auf einen Blick zu erkennen. Ohne sich lange
    durch ein grossess Blatt arbeiten zu müssen.

    Wäre auch besser gewesen, Du hättest es unter Lenormand eingestrellt. Hier unter allgemein und
    ferner liefen geht es schnell unter ohne Antworten.
     
  5. nicolina

    nicolina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2017
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Hamburg
    Laut Kartenbild würde ich sagen, dass du dich für Stelle 2 entscheiden solltest.
    Der Anker liegt im Kind und die Ruten liegen neben dem Anker.
    Das ist eigentlich immer ein Hinweis, dass es sich um eine Teilzeitstelle handelt oder eine Arbeit "im Kleinen"
    Wärest du bei Stelle Nr 2 viel gefordert selbstständig, eigenverantwortlich zu arbeiten?
    Das scheint dir nämlich zu liegen, oder?

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][/QUOTE]
     
  6. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    3.103
    Werbung:
    Ich sehe mit Ruten-Anker auch den Teilzeitjob. Zumal Haus, Mond und Herz dabei liegen, auch, wenn dir derzeit noch nicht ganz klar ist, welche Aufgaben dich genau erwarten. Mit Schlüssel auf Anker siehtes zudem abgeschert aus und trifft bestimmt ein.
    Dein Gehalt könnte noch ein Thema werden, das auszudiskutieren ist.
     
  7. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    500
    Hallo zusammen,

    also erstmal vielen Dank zusammen, das ist echt mega, dass ihr Euch das anschaut :danke:!

    Über den Teilzeitjob erfahre ich zwar erst morgen mehr, aber für den anderen zuzusagen, da habe ich so ein unbestimmtes mulmiges Gefühl, so als hätte ich Angst davor (obwohl ich schon glaube, dass die alle nett sind usw.). Naja.

    Ja, Du, sorry - ich bin einfach mal dem Vorschlag von eamane gefolgt und von den verschiedenen Legemöglichkeiten im Lenormand habe ich aktuell wenig Ahnung...

    Ja, ich hab halt nicht gewusst, ob jemand schreibt, der gerne Lenormand oder Tarot oder was anderes legt. Daher das Offenlassen.
    Wenn es jetzt aber um Lenormand geht, ist die Administration vielleicht so nett und verschiebt den Faden (ggf. bitte ich noch direkt darum). :blume:

    Auch Stelle 2... Das kleine Tarot-Kreuz für die sah auch super aus (habs leider nicht gespeichert, aber eindeutiger gings eigentlich nicht), das für Stelle 1 nicht ganz so (wobei da vom "Tod" abgeraten wurde).
    Ja, ich würde bei Stelle 2 sicher sehr selbstständig arbeiten, weil das in der Natur der Tätigkeit liegt... Ja, und so zu arbeiten liegt mir auch sehr, wenn es was Passendes ist. :flower2:

    Oha. - Ja, das Gehalt ist noch nicht klar, ich habe keine Angabe mitgeschickt. Ich hoffe, es reicht, um akzeptabel zu sein. Muss gleich noch ein bisschen rechnen...

    Viele Grüße und danke! :danke:
    C.Q.
     
    Degna1 gefällt das.
  8. nicolina

    nicolina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2017
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Hamburg
    Das sieht man durch die Lilien, die direkt vor deiner Nase leigen :)
    Und die Sonne ist auch noch dabei.

    Durch den Mond, welcher im Haus Haus liegt und verdeckt den Anker zeigt, als auch die Sterne in den Störchen und dem Kreuz im Hund würde ich eindeutig sagen, dass du auf deine Intuition hören solltest. Und eigentlich hast du schon die Antwort in dir mit der richtigen Entscheidung, traust dich nur noch nicht so richtig.

    Fühst du das Gespräch morgen mit zwei Männern, oder einem? Auf jeden Fall wohl mit einem männlichem Part, oder?

    Du als Dame liegst im Schiff. Ich denke, du bist durchaus eine Person, die sich für ihre Wünsche und Ziele einsetzen kann, aber mitunter traust du dich nicht immer so zu 100%. Aber eigetnlich hast du die Fähigkeiten dazu

    trete beim Vorstellungsgespärch authentisch und willensstark auf. Überzeuge zudem noch mit deinem "blumigen" Gemüt ;-)
     
  9. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    500
    Hi nicolina,

    wie spannend das alles ist :hase: :flower2: Ich weiß nicht, wer alles da sein wird, korrespondiert habe ich bisher mit einer Dame, aber da sind ja oft noch mehr Leute dabei - ich werde auf alle Fälle nicht überrascht sein, wenn auch ein oder zwei Herren.
    Ja, ich glaube, das kann funktionieren - ich bin zwar keine, die als Erstes gleich mal auf den Tisch haut, aber ich meine, ich will den Job wirklich und würde ihm den Vorzug geben, obwohl es ganz konkrete andere Möglichkeit(en) gibt... Bin schon sehr gespannt.

    Vielen, vielen Dank! So long!
    C.Q. :winken5:
     
    eamane9876 gefällt das.
  10. eamane9876

    eamane9876 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    387
    Werbung:
    Ich hab wieder etwas dazugelernt, vielen Dank @Tolkien
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden