1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wohin soll ich mich von meiner Ecke aus bewegen? Brauche Hilfe, bitte

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von loveforfree, 14. Juni 2018.

  1. loveforfree

    loveforfree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    München
    Werbung:
    Wenn es jemanden gibt, der mir die Karten legen könnte, ich wäre sehr verbunden. Ich selbst bin so raus aus dem Thema und habe zurzeit wenig Zugang zu meiner eigenen Spiritualität. Ich bin geblendet und down. Und der Spiegel zeigt so viel Wut.... die letzte Legung ist über ein Jahr her. Es haben sich viele neue Dinge ergeben. Ich habe den Weg verloren und laufe ständig gegen mich selbst......

    Ich brauche Orientierung. Einen Tritt in den Hintern. Wohin soll ich mich von meiner Ecke aus bewegen?

    Danke!

    Love
     
    vered16 gefällt das.
  2. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Herbstwald
    Was sind jetzt DEINE Optionen?? Weil die hast du ja sicher.
     
  3. loveforfree

    loveforfree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    München
    Hallo Daya, klar, es gibt immer Optionen. So viele. Und das ist gerade mein Thema. Ich weiß nicht, wohin ich rennen soll. Oder ob ich stillhalten soll und abwarten. Ob ich etwas in mir, oder um mich verändern muss, um wieder zu mir zu finden.... ich brauche einfach einen Anstoß, in welche Richtung ich mich bewegen "sollte".
     
  4. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Herbstwald
    Gebe mal eine Richtung an, die du favorisieren würdest.
     
  5. loveforfree

    loveforfree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    München
    Ich will nicht zurück ins Büro (derzeit Elternzeit für noch 1,5 Jahre) und möchte wieder mit meiner Kreativität Geld verdienen. Und da gibt es viele Möglichkeiten, die ich bereits eingeschlagen habe. Jedoch fehlt mir gerade etwas die Richtung, was rentabler ist, für mich selbst und natürlich für ein finanzielles Vorankommen. Ich bin aufs Land gezogen und bemerke immer mehr, dass mir das doch zu "einsam" hier draußen ist, obwohl ich mehr Besuch denn je bekomme. Das Umfeld (ist halt ein kleines Dorf) stört irgendwas in mir. Ich kann jedoch jetzt nicht einfach in eine andere Wohnung ziehen, weil...die müsste erstmal gefunden werden, dann bin ich nicht allein (Mann, Kind, Hund :-P) und finanziell müssten wir uns auch erstmal erholen. Es steht ein Angebot, dass die Schwiegereltern sich etwas mit uns kaufen würden.... das wäre auch so ein Thema, eine Option....
     
  6. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Herbstwald
    Werbung:
    Mein Vorschlag: eine Frage nach der anderen klären. Und nicht so typisch wie immer einen ganzen Haufen. So können auch Berater (mit dir zusammen) sich besser auf etwas konzentrieren. Also, was magst du zunächst von dem allen angehen? Das Angebot der Schwiegereltern?
     
  7. loveforfree

    loveforfree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    München
    Werbung:
    Zunächst die Selbstverwirklichung durch Kreativität. Angebot der Schwiegereltern hat bis nächstes Jahr, denke ich, Zeit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden