1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Wo gehen wir hin?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Xonolil, 7. Dezember 2017.

?

Was ist eure Idealvorstellung für die Existenz nach dem Tod?

  1. Sofort wiedergeboren werden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ins ewige Leben (im Himmel oder sowas) kommen.

    1 Stimme(n)
    11,1%
  3. Nach dem Leben ist aus. Dann hört man auf zu existieren.

    1 Stimme(n)
    11,1%
  4. Man kommt in eine andere Dimension, eine präferierte.

    2 Stimme(n)
    22,2%
  5. Wenn man andere Menschen hat leiden lassen, kommt man in die Hölle.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Man wird ein Geist. Und wenn man als Geist stirbt wird man wiedergeboren.

    1 Stimme(n)
    11,1%
  7. Man wird vielleicht als Insekt wiedergeboren.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Ich bin Jesus und lebe an der Seite Gottes.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Sex, Drugs &Rock 'n Roll in der Hölle. Ich liebe Schlangen!

    1 Stimme(n)
    11,1%
  10. Man kommt in Platon's "richtige" Welt.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. Der Tod ist nur ein Wartezimmer. Es geht darum, möglichst schnell wieder indieser Welt zu existieren

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Dann sehe ich meine Familie und all meine Freunde wieder.

    1 Stimme(n)
    11,1%
  13. Man ist endlich frei von dern Zwängen der Existenz hier. (Man muss Kriminelle nicht mehr ertragen).

    1 Stimme(n)
    11,1%
  14. Man ist endlich frei von den Zwängen der Existenz hier. (Man muss ORF2 und ORF3 nicht mehr ertragen)

    3 Stimme(n)
    33,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    dass gott raum ist, wäre nicht so abwägig.

    Immerhin existiert im Raum absolut nichts, außer Gravitation.

    Und vielleicht noch dunkle Materie und dunkle Energie.

    Wobei noch kein Mensch weiß, was denn dunkle Energie und dunkle Materie so sein soll...

    Dunkle Energie und Dunkle Materie manifestiert sich in 90 % von Allem.

    Und niemand hat eine Ahnung davon, was das sein soll *lol*

    Die Atheisten sind ganz schön primitiv.
    Gläubige wissen wenigstenz dass es "Andersartiges" gibt und akzeptieren es im bestenfalls auch!
     
  2. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Soso, die elektromagnetische Strahlung, die von der Sonne abgegeben wird, benutzt also keinen Raum, um zu uns zu gelangen. Da ist nur Gravitation zwischen beiden. Das ist ja interessant ...
    Hast du noch mehr solcher Jokes in deinem Repertoire?
     
  3. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja, sorry.
    Ich meinte nur, dass in JEDEM Raum irgendetwas IST, sei es nur Gravitation.
    Dass noch vieles andere darin sein könnte, z.B. nicht nur elektromagnetische Strahlung, sondern auch elektrische Felder.
    ist eh logisch...

    Und selbst dort, wo nur Gravitation, Elektromagnetismus und elektrische Felder sind, muss es irgendwo auch dunkle Materie und dunkle Energie geben.
     
    Meikel3000 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden