1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Witzige Ansichten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ParaDoxa, 19. Januar 2018.

  1. Werbung:
    Das Chaos ist der Urzustand, wenn der Mensch Ordnung schafft, wird's dadurch oft nur noch-chaotischer, denn wie gesagt das Chaos ist immer und überall. Jede Ordnung basiert auf Chaos, denn das Chaos ist der Anfang von allem.
     
  2. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    16.533
    Ort:
    Besenlose Besenecke im Kakteenurwald
    Nö, du bist einfach nur unfähig, Ordnung zu sehen.
    Die Natur folgt sehr klaren und durchgehend strukturierten Gesetzen.
     
    Siriuskind und Montauk gefällt das.
  3. Werdender

    Werdender Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    München
    Sie ignorieren die Magie ihres gesunden Menschenverstandes und stürzen sich versessen auf ihr Medium: Die Wahrsagerin auf ihre Karten, der Wissenschaftler auf sein Experiment. -

    Hoffnungslose Mantiker!
     
  4. Und du bist einfach nur unfähig, das Chaos als normal anzusehen, denn du ziehst Ordnung ihm vor, aber das Chaos muss doch sein, sonst gibt es auch keine Ordnung. :sneaky:
     
  5. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    16.533
    Ort:
    Besenlose Besenecke im Kakteenurwald
    Ist jetzt deine Interpretation.
    In Wirklichkeit gibt es kein Chaos.
    Chaos ist nur dort, wo man keine Ordnung zu erkennen vermag.

    Es gibt keinen Zufall und keine Wunder, außer für den, der sie sich nicht zu erklären vermag.
     
    Siriuskind, Montauk und flimm gefällt das.
  6. Werbung:
    Einspruch: schaue dir eine nicht geputzte Wohnung an, die auch nicht aufgeräumt ist, was herrscht dann dort? Genau Chaos und wenn du sie aufräumst und putzt, herrscht Ordnung, also es kann das eine nicht ohne das andere geben.
     
  7. Hehehe und das ist dann jetzt deine Interpretation, ist aber klar, jeder Mensch interpretiert Dinge, anders ginge es auch nicht. :ROFLMAO:
     
  8. Behind

    Behind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    23.101
    Der Kurs in Wundern oder wie wird man ein wundervoller Mensch.
     
  9. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    16.533
    Ort:
    Besenlose Besenecke im Kakteenurwald
    Da herrscht nur Chaos, weil du es als Chaos empfindest.
    Weißt du, mit Vorziehen hat das nix zu tun, aber es gibt klare Naturgesetze, denen sich auch der chaotischste Mensch nicht entziehen kann.

    Chaos wäre z.B., wenn es Zufall wäre, ob du dein Hirn im Kopf oder im Fuß hast.
    Wenn es Zufall wäre, ob du bei einem Klippensprung stirbst oder nicht.
    Wenn es Zufall wäre, ob Wassertrinken den Durst löschen könnte oder nicht.

    Solch ein Chaos gibt es nicht.
     
    Montauk gefällt das.
  10. Werbung:
    Aber es gibt auch Beispiele in der Natur für Chaos, nehmen wir mal die Dinosaurier, die waren viel zu gross und frassen den Planeten kahl deswegen, also hat die Natur sie ausgerottet, damit wieder Ordnung herrschen kann. Aber der eigendliche Zustand (Dinosaurier) war also das Chaos.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden