1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie überwinde ich meine Feigheit?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Verena123456, 10. Mai 2019.

  1. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    2.342
    Werbung:
    @Alfa-Alfa
    Du erwähntest vorhin Besetzung - ich kann Dir nur zustimmen.
    Nach meiner Erfahrung beginnen die aber oft schon viel früher und sehr unauffällig (über Zuflüsterungen, die ich für meine Gedanken halte).
    Wobei, was Du meinst auf jeden Fall gegeben ist - der Vorteil: man merkt es sofort.
    Bei denen, die über die Gedanken kommen, merkt man es erst sehr spät - und hat dann ein Problem.
    Fiel mir grad so ein - man gönnt sich ja sonst nix :X3:
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  2. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    607
    Mensch, Du hast immer Sachen rein. Wenn Du das tust, so bitte ich Dich etwas konkreter zu werden. Ihr spracht davon Leute würden verrückt werden. Bist Du verrückt geworden? :whistle: Also erkläre doch mal die Symptome bitte. Ich finde es gut, wenn man schon solche Klöppse aufzählt, wenn man genauer wird. Zuflüsterungen, also Zuflüsterungen erfahre ich gerade in schriftlicher Form von Euch und gewiss nicht von irgendwelchen bösen Geistern die nach meinem Leben oder Verstand trachten:rolleyes:
     
  3. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    607
    Nächster Punkt "Besetzungen". Sagt mal aber sonst geht es Euch gut? Zuviele Horror-Filmchen gesehen? So ala Linda Blair in "der Exorzist"?
     
  4. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    888
    ja endlich fragst du danach, statt einfach wegzuschieben.
    Ich z.B. kam nicht dazu es näher zu erläutern , da du es nicht hören wolltest.

    Aber du hast recht, wenn du eine Antwort auf deine Frage:"wie überwinde ich meine Feigheit?" willst.

    Du erwähnst wie komisch sie ist:

    ich weis ja nicht wie sie vorher war, bevor sie Astralreisen gemacht hat, aber da kannst du dir ein Beispiel nehmen was heraus kommen kann, andere können psychotisch werden und sind nie mehr wie vorher, wobei du jetzt ja eher ein Mensch bist der überreagiert und sich nicht im Griff hat, abgesehen von deinem Respektlosen Verhalten, also bereits sehr emotional bist, so darfst du niemals auf die Astralebene gehen.

    das ist keine Feigheit, das ist Schutz den du hast und den du falsch interpretierst. Auch du bist geliebt und wirst geschützt, dass du keine Astralreise machst, du bist nicht bereit dazu, ich weis, das will keiner hören, aber es ist so, was du damit machst liegt jetzt bei dir, du solltest dir Zeit nehmen erstmal zu reifen und erwachsen zu werden.
     
    LalDed gefällt das.
  5. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    2.342
    es gibt ja ganz unterschiedlcihe "Begabungen". Ich mache selten Astralreisen (bei einigem weiss ich gar nicht, was das ist). Meine Begabung liegt im Hellsehen im Alltag. Ich muss auch keine Tieftrance machen, Leichttrance genügt bei mir, ich kann da ein- und aussteigen, wie ich will und hab den Alltag noch im Blick.
    Mag sein, Deine Begabung, Deine Kraft, ist eine andere als die des Astralreisens.
    Das mit dem Schutz, da stimme ich @Alfa-Alfa zu. Warum ich keine (oder selten) Astralreisen mache, das weiss ich nicht. Vielleicht hab ich da irgendeinen Mangel. Vielleicht ist das aber auch ganz einfach nicht mein Weg!
    Mein Leben hat mich gelehrt: viele verschlossene Türen zeigen auch auf, wo es lang geht.....
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  6. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    888
    Werbung:
    das sehe ich wie du, unsere Gaben sind Geschenke und sie sind einfach zu leben, weil sie unsere sind, man kann eine Gabe nicht erzwingen, wenn sie blockiert wird, ist sie nicht vorgesehen, das zu erkennen braucht Intuition und Verbindung zum göttlichen in uns.

    Viele haben in der heutigen Instant-Gesellschaft der grösser, schneller und sofort alles haben wollen, vergessen wer sie sind und laufen blind los ohne Führung, das führt zu Chaos.
     
    sikrit68 und LalDed gefällt das.
  7. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    2.342
    Es wird auch ein ziemlicher Hype um das Astralreisen gemacht. Eine Astralreisende sagte mir, das Astralreisenwürde sehr überschätzt - sie behandelt die Reisen wie normale Träume und fragt: "Was habe ich daraus gelernt?" Und wenn es nichts zu "lernen", zu "be-greifen" steht, schmeisst sie ihn in die Tonne. Es gibt auch Astralreisen, die völlig überflüssig sind - vom inneren Gehalt her.....
    Sie sagte, Astralreisen ist eien Begabung, die aber nichts mit Spiritualität zu tun haben muss - das also als ein Zeichen des spirituellen Erwachens zu sehen, sei schlicht verkehrt.
    Deshalb finde ich es wichtig, die eigene innere Ausrichtung zum einen zu kennen, zum anderen auch zu haben (Wo will ich hin? Bei mir ganz klar in eine bestimmte spirituelle Richtung, bei anderen sind es andere Schwerpunkte, die sie haben). Der Weg wird einem dann gezeigt, bzw. er zeigt sich von alleine. Was diesem Weg nicht nützt, muss auch gar nicht sein.
    Mag sein, in den alten Schulen wie Buddhismus war Astralreisen ein Zeichen des Erwachens. Bei uns ist es das nicht mehr (oder es gibt "Erwachen" auf verschiedenen "Stufen")
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
    Alfa-Alfa gefällt das.
  8. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    607
    Ja es ist wundervoll von einem 36jährigen zu lesen, ich solle erwachsen werden. Leute, Ihr kennt mich nicht, Ihr wisst überhaupt NICHTS von mir, ich finde es erbärmlich, wie sich Leute wie Du sich herausnehmen, anderen irgendwas anzugedeihen, ohne auch nur ein kleines bisschen von ihnen zu wissen, wie sind, was sie tun und vor allen Dingen WARUM sie es mal erleben möchten. Also habt einen schönen Sonntag NAMASTE oder was man hier sagt. Keine Ahnung. Und LalDed sage mir nichts gegen die Buddhisten so weit wie die sind in ihrem inneren Frieden ist hier noch keiner gekommen. Deren Lebenseinstellung sie leben sie sogar und das ist einfach nur wundervoll. Und ich komme enorm tief in Trance, ich habe selten was Schöneres erlebt als tiefe Meditationen. Ich fühle mich danach ganz ausgezeichnet. Danke trotzdem für Euren guten Willen, mir von etwas abzuraten, was ihr selbst tut und Euch die Unverschämtheit und Arroganz rausnehmt anderen Unreife und was weiss ich noch alles zu unterstellen.

    Gruss
    V.
     
  9. Oberon LeFae

    Oberon LeFae Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.942
    Griasde Verena!

    Kurz ein paar Worte, obwohl ich NICHT der Astralreise mächtig bin. Lass dich hier nicht stressen, das ist ein bißchen eine Eigenart dieses Forums: viel Theorie, wenig Wissen. Und die Theoretiker schnabeln immer am lautesten. Ist normal.
    Ich rate dir: halte dich an das, was die sagen, die es wirklich können, da hast du ja am Anfang schon ein, zwei gute Posts bekommen. Zwar bin ich "drüben" auch eher vorsichtig, aber wenn du dich an die Vorsichtsmaßnahmen hältst, dürfte es gut laufen. Und dazu dürfte es genug Literatur geben. Und, soweit ich es bis jetzt verstanden habe, ist es wichtig, geduldig zu sein.

    Grüßle,
    Oberon Le Fae
     
    Verena123456 gefällt das.
  10. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    607
    Werbung:
    Dankeschön und lieben Drücker :) Ja Astral70 ist ein verdammt guter Ansprechpartner was dies betrifft. Daher hat es sich gelohnt, mal meine Frage reinzustellen. Stimmt. Finde ich übrigens klasse, dass Du was dazu geschrieben hast. Freue mich sehr
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden