1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie schätzt du dich selbst ein?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Jea-International, 1. März 2018.

?

Wie schätzt du dich selbst ein bzw. als wer nimmst du dich selbst wahr?

  1. Gott

    2 Stimme(n)
    14,3%
  2. Prophet

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Heiliger

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Erleuchteter

    1 Stimme(n)
    7,1%
  5. Engel

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Weiser

    2 Stimme(n)
    14,3%
  7. Teufel

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Atheist

    2 Stimme(n)
    14,3%
  9. Niemand

    2 Stimme(n)
    14,3%
  10. Sonstiges, bitte näher beschreiben

    9 Stimme(n)
    64,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Thaisen

    Thaisen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2016
    Beiträge:
    358
    Werbung:
    Bin zwischen Himmel und Hölle :)

    Mir wurde meine Selbstverantwortung bewusst und das ich hauptsächlich mir zu vergeben habe... das andere nicht verantwortlich für mich und meine Verletzungen und Leid sind
    Einiges wird einem da bewusst ehrlich... bin noch dabei es zu integrieren
    Benutze dafür "The Work"
    Am Anfang pushte der Gedanke mir sehr das Ego, später ist es fast nur noch ein Gedanke..
    Was ich durchs teilweise Erwachen gelernt habe, letztendlich sind es nur leere Gedanken... einzelne Gedanken deren Geschichte aus weiteren Gedanken besteht die für sich alle alleine genommen ohne wirkliche Bedeutung sind...
    Einfach nur eine Benennung der Realität, die Realität "das was ist" ändert sich nicht durch Gedanken...
    Ob ich einen "Tisch" Gott, Stuhl, Huhn nenne oder nicht es bleibt was es ist. Um den Gedanken Tisch zu erklären, was es ist wofür werden weitere Gedanken benötigt... die einzelnen Gedanken für sich betrachtet sind ohne Aussage
    Alles nur eine Geschichte :)

    Wiegesagt bin noch dabei :)
     
  2. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Niederösterreich
    Total normal. ;)
     
    Siriuskind gefällt das.
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.814
    Ort:
    Niedersachsen
    Bin ein Alien, das heißt, ich fühle mich oft nicht heimisch hier. Trotzdem habe ich natürlich keine Distanz zum Geschehen hier auf der Erde und leide/fühle mit allen/allem mit.:)
     
    sikrit68 gefällt das.
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.565
    Ort:
    Nordhessen
    Ich nehme mich als Mensch und als geistiges Wesen wahr, beides ist keine Auswahloption

    LGHInti
     
    sikrit68 und Siriuskind gefällt das.
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    18.263
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ich bin eine Suchende, Fernweh, dass sich bei näherer Betrachtung als Heimweh heraustellt, Suche nach dem Vater, der Mutter nicht irdischen Daseins.
    Suchende ohne bewußtem Ziel. Vielleicht Sich-treiben-Lassende. ...
     
    sikrit68 gefällt das.
  6. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    7.817
    Ort:
    Suhlkuhle, Wildsau
    Werbung:
    Ich bin ein Rädchen im Getriebe des Universums, ein Blatt im Wind und ein Katalysator. Da, wo etwas klemmt und nach Veränderung schreit, zieht es mich hin oder es kreuzt meinen Weg. Die Veränderung dabei kann zerstörerisch oder verbindend, heilend oder traumatisierend sein, je nachdem was dran ist. Ich selbst bin nur der Auslöser für die Veränderung, ich bestimme nicht die Richtung. Mir selbst ist Heilung und Verbindung oft lieber, aber mir ist bewusst, dass ich das nicht zu entscheiden habe und dass es oft auch nicht die sinnvollste Lösung wäre.
     
    *Eva* und sikrit68 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden