1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

wie man 5 Jahre reist ohne einen Cent auszugeben

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Dvasia, 3. Januar 2016.

  1. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    7.552
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    kannst du mir das bitte etwas näher erklären? Verachtung und Missbrauch eines Landes, da ich ohne Geld reise?

    Stehe irgendwie auf dem Schlauch.
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.153
    na da kenne ich genug die Geld verdienen und den Staat von oben bis unten beschei..en. ist das dann auch Verachtung?.

    ich sehe gerade nur was du verachtest, von dir eingeordnete Schmarotzer.
    Oder ist das einfach nur ein gewisser Neid auf Menschen die sich so etwas trauen?
     
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.869
    Du bringst nun andere Beispiele. Das sind andere Themen.

    Ich sage wieder: "Ein Übel wird dadurch nicht entschuldigt, dass es auch noch andere Übel gibt!"
     
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.869
    Wenn du's nit verstehst, kann-i dir au nit helfen.
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.153
    Es gibt kein Übel auf dieser Welt, sondern nur das eine und das andere :)

    Für mich bedarf es keiner Entschuldigung, für was, das ein Mensch sich getraut Mensch zu sein und sein Leben lebt wie er es gern möchte?
     
    Hatari gefällt das.
  6. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.869
    Werbung:
    Ganz im Gegenteil. Ich habe schon sehr viele Reisen unter abenteuerlichen Umstanden gemacht.
    Aber niemals als Schmarotzer.
    Jene Schmarotzer beneide ich keine Sekunde.
    Sie tun mir eher leid - ich habe aber auch eine gewisse Verachtung für deren a-soziales Verhalten.
     
  7. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    7.552
    Ort:
    in den weiten des Universums
    heißt das jetzt du weißt selbst nicht warum du so was schreibst?
     
  8. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    7.552
    Ort:
    in den weiten des Universums
    du über so was kann ich eher lachen, es gab doch genug die ihm weiter geholfen haben.

    Diese Menschen haben bestimmt den Mut des Schmarotzers bewundert und wären gerne an seiner Stelle gewesen.

    Was anderes ist es bei denen die in einem Land leben und hier schmarotzen, in dem sie nichts dazu beitragen im sozialen Bereich, sondern nur nehmen.

    Doch, dass ist ein anderes Thema.

    Habe vor längerer Zeit in der Presse gelesen, da gibt es eine Frau, sie hat kein eigenes Geld, lebt schin ihr ganzes Leben auf die Kosten anderer, und zwar davon, dass sie Häuser hütet, Hunde ausführt, Freunde hat bei denen sie ab und an für ein paar Tage/Wochen essen und wohnen kann.
     
    flimm gefällt das.
  9. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Graz
    dann lebt sie nicht auf Kosten anderer, wenn sie für sie arbeitet.
     
    taftan gefällt das.
  10. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    7.552
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    sie bekommt kein Geld, für ihre Dienste bekommt sie essen und wohnen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen