1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  3. Advent-Kalender 2017: Weihnachtliche Youtube-Clips und Verlosung Mondkalender!

Wer spricht mehr als eine Sprache?

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von stella77, 25. März 2009.

  1. 7terSinn

    7terSinn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2017
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Werbung:
    Seid gegrüßt
    Ich spreche die Sprache der Liebe, mit der Grammatik haperts noch etwas :)
     
    Lele5, ~WaterBrother~ und urany gefällt das.
  2. sikrit68

    sikrit68 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    3.390
    Die Sprache der Liebe ist universell, bedarf keiner Worte und keiner Grammatik. Die Sprache der Liebe wird auf der ganzen Welt verstanden.
     
    Lele5, Emillia und jüre gefällt das.
  3. zeitgeist10

    zeitgeist10 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2017
    Beiträge:
    13
    kurzes Update zu meinen Arabisch Kenntnissen: die Schriftzeichen und die Zahlen habe ich schon drauf, sogar ein paar Wörter. Trotzdem ist es wirklich sehr sehr schwierig, die Sprache zu lernen!
     
    Siriuskind gefällt das.
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.312
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Ja, das hatte mir mal ein palästinensischer Araber gesagt, dass Arabisch schwer zu lernen sei, wenn es nicht die Muttersprache ist, weil es auch oft viele Worte für einen Begriff gibt und wiederum kann das gleiche Wort mit etwas anderer Betonung wieder etwas anderes bedeuten. Das macht es wohl schwer.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen