1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

welche pflanze ist das?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von magdalena, 12. April 2018.

  1. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    6.831
    Ort:
    Suhlkuhle, Wildsau
    Werbung:
    Es könnte echt auch ne Felsenbirne sein, die sieht sehr ähnlich aus und ist tatsächlich ein Sichtschutz-geeigneter Strauch.
     
    magnolia gefällt das.
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    15.500
    Ort:
    Nordhessen
    Ich würde auch sagen Heidelbeere, bei mir sind die jetzt 1,60 hoch aber nicht sehr dicht, also schlechter Sichtschutz, aber lecker

    LGInti
     
    magnolia gefällt das.
  3. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    18.427
    felsenbirne PICT0003.JPG
     
    Werdender gefällt das.
  4. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    18.427
    heidelbeere
    PICT0006.JPG
     
    Werdender gefällt das.
  5. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    3.787
    Ort:
    [​IMG]


    Flsenbirne
    [​IMG]
    Heidelbeere
     
  6. Werdender

    Werdender Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    1.570
    Ort:
    München
    Werbung:
    Die breit eiförmigen zugespitzten Blätter deuten auf die Amerikanische oder Kultur-Heidelbeere (Vaccinium corymbosum), wahrscheinlich eine ihrer Sorten hin, da die Blattoberseiten der Art deutlich dunkler grün sind...

    Darüber wohl Lamarcks bzw. die Kupfer-Felsenbirne (Amelanchier lamarckii), deren angenehm schmeckende Früchte im Vollreifen Zustand essbar sind...
     
  7. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    5.386
    Danke für eure Hilfe. Es ist eine Heidelbeere. :)
     
  8. Werdender

    Werdender Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    1.570
    Ort:
    München
    Auf dass die Ernte ergibt, was die reiche Blüte verspricht!(y)
     
    magnolia gefällt das.
  9. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    5.386
    Es ist noch ein Pflänzchen. Die Staude ist ca. 40 cm hoch. Gepflegt habe ich sie bereits als ich noch nicht wusste was sie ist. Sie sah irgendwie nett aus. Falls es was wird mit den Beeren, stelle ich hier ein Foto ein.
    Danke. :)
     
    Werdender gefällt das.
  10. Werdender

    Werdender Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    1.570
    Ort:
    München
    Werbung:
    Klasse, das wär' schön!
     
    magnolia gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden