1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Weihnachten --schlechte Mutter?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von elfenzauber111, 17. Dezember 2017.

  1. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.172
    Werbung:
    jedes Jahr , 24. 12. ... Weihnachten....

    hatte dieses Jahr ein sehr sehr heftiges, hektisches Jahr
    Um so mehr freute ich mich als meine Schwiegertochter meinte, man sei alleine.. man feiere alleine

    dann man Sohnemann... er wolle Weihnachten wieder mit uns feiern... wir dürfen dann wieder das Essen machen

    und ich hatte mich auf ein Weihnachten zu zweit gefreut

    bin ich nun eine schlechte Mutter?
     
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    22.507
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Na, bei erwachsenen Kindern dürfen die eigenen Bedürfnisse Vorrang haben.
    Dein Sohn ist ja kein Wickelkind mehr.
    Du könntest ihm aber anbieten, dass er die Kocherei etc übernimmt, dafür, dass du den Raum zur Verfügung stellst. :)
    Ok, Theorie - faktisch bist du 's sicher nicht gewöhnt, dich zu behaupten....
     
    MelodiaDesenca, east of the sun und Loop gefällt das.
  3. Moondance

    Moondance Guest

    du bist eine Mutter/Frau die erkannt hat, dass sie sich nun, wo die Kinder aus dem Haus sind, um ihre Bedürfnisse kümmern darf und soll....
     
  4. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.656
    Ort:
    Wien
    Nein, bist du nicht!
     
    Loop gefällt das.
  5. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    9.208
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Gegenfrage: versucht dein Sohn eventuell, zwischen dir und deiner Schwiegertochter auszugleichen?
     
    tantemin und Loop gefällt das.
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    14.947
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Du hast keine Verantwortung mehr für deine Kinder. Ihr seid erwachsen und jeder kann sich äußern dazu wie mans haben will. Es gibt an Weihnachten 3 Tage, das reicht doch sicher um Kompromisse zu schaffen.

    Betrachte dich und deine Wünsche, Bedürfnisse und wie deine Gefühle sich in dir und für dich auswirken.
    Welche Wichtigkeit hat ein Zusammensein zu zweit oder auch mit Sohn?
    Wie stark wirkt sich dein schlechtes Gewissen aus?
    Wäge alles gegeneinander ab. Denn wenn dich die ganzen Feiertage lang dein schlechtes Gewissen plagt, wirst du keine schöne Weihnachten haben. Aber es wird auch nicht schön, wenn du dich die ganzen Feiertage lang gedrängt fühlst und sauer auf dich bist, weil du den Wünschen anderer nachgegeben hast. Wichtig ist, dass du dich nicht treiben lässt vom Außen, sondern in dir eine Entscheidung triffst und dann auch dazu stehen kannst.

    LGInti
     
  7. Lincoln

    Lincoln Guest

    Dein Sohn ist "gegangen".
    Nun ist er "Gast".

    Du müsstest "ihn" fragen, ob er mitfeiern will,
    und nicht er dich dazu flehentlich verpflichten......

    (Da ich selbst eine "daseiende nichtvorhandene" Mutter hatte, kann ich hier nichts schlechtes empfinden)

    Mach dir da keinen Kopf.:)
     
    The Crow, flimm, Tacita und 3 anderen gefällt das.
  8. Moondance

    Moondance Guest

    das scheint mir der springende Punkt überhaupt zu sein, die Frage ob gute oder schlechte Mutter ist schnell beantwortet, aber was zu dieser Frage geführt hat ist ein viel schwierigerer Weg um sich zu befreien......


    .
     
    Loop, Inti und NuzuBesuch gefällt das.
  9. Ceylonica

    Ceylonica Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    21
    Ich würde sagen, Du warst einfach nicht darauf eingestellt und jetzt musst Du Dich wieder umstellen - und das nervt Dich! ;-)
     
    tantemin gefällt das.
  10. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    688
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    Vielleicht hat dein Sohn ein schlechtes Gewissen dir gegenüber so von heute auf morgen die alt eingesessene Tradition zu brechen,......sprecht euch doch einfach aus,...........oder pack den Stier bei den Hörner und sag ihm, nachdem du dich schon darauf eingestellt hast heuer nicht großartig zu kochen, möchtest du gerne bei IHNEN feiern,..................;)

    Gerade zu Weihnachten ist es besonders schwierig Traditionen zu verändern,.......
     
    The Crow, Emillia, Rudyline und 2 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen