1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Waschbären Mörder

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Azuris, 24. August 2018.

  1. Azuris

    Azuris Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Bei einem Winzer fressen Waschbären die Weintrauben. Das veranlasst ihn dazu, die Waschbären lebend zu fangen (Lebendfalle) und (nach eigener Aussage) sie anschließend in einen Sack zu stecken und drauf zu hauen bis sie tot sind. Mit der Rechtfertigung, weil der zuständige Jäger gerade Urlaub hätte.

    https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/b/video-223810.html
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    7.716
    Ort:
    Kassel, Berlin
    :unsure: das mag ich mir gar nicht ansehen oder -hören.

    ich gehe davon aus, daß da das Tierschutzgesetz greift,
    daß man Tieren nicht unnötiges Leid zufügen darf
    und wer überhaupt Tiere töten darf und wie etc..

    (siehe Link mit dem Gesetzestext)

    https://www.gesetze-im-internet.de/tierschg/BJNR012770972.html

    und hoffentlich kommt der Jäger bald wieder oder es findet
    sich eine für diese Funktion fachkompetente Ersatzperson.
     
    Azuris gefällt das.
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    7.716
    Ort:
    Kassel, Berlin
    hab das Video jetzt doch angeguckt.

    nee, so geht es nicht.
    der darf nicht Tiere zu Tode quälen, und so dürfte dieses Erschlagen zu werten sein.

    wie der Jäger in dem Bericht sagt: es bräuchte eine großflächige "straffe Bejagung".

    in und um Kassel hats ja auch viele Waschbären. bei uns im Ort wurde letztes Jahr nachts
    ein kranker Waschbär von einem Polizisten erschossen. immerhin besser als erschlagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2018
  4. KassandrasRuf

    KassandrasRuf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    2.235

    Da stimme ich Dir völlig zu. Auch wenn eine Tierart lokal zu einer Art Plage wird und sie bejagt werden muss ist das kein Grund und schon gar keine Entschuldigung dafür, diese Tiere zu Tode zu quälen.
    Ich hoffe sehr, dass dieser Winzer eine saftige Anzeige wegen Tierquälerei bekommt (auch wenn das den erschlagenen Waschbären nichts mehr nützt).
     
    Daly, Shopona und Yogurette gefällt das.
  5. Azuris

    Azuris Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    177
    In der Berichterstattung am Freitag im TV wurde gesagt, eine Geldstrafe bekäme er dafür wohl nicht. Es wurde aber nicht gesagt, was stattdessen für eine Strafe bevorsteht. Im Tierschutzgesetz §17 heißt es dazu "Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe" Vielleicht wird da auch die Menge an getöteten Tieren bzw. die Häufigkeit der Handlung eine Rolle spielen.

    Was ich nicht verstehe ist, weshalb der Winzer damit noch ins Fernsehen geht. Und dort noch selbst von dem Erschlagen erzählt und die toten Tiere präsentiert.
    Und dann auch noch unter kompletter Nennung seines Namens und ohne verpixeltes Gesicht.

    Und mir machte es auch nicht den Eindruck, als ob sich der Winzer vor seiner "Selbstjustiz" ernsthaft Gedanken über alternative Möglichkeiten gemacht hätte.
     
  6. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    25.219
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Der Winzer sieht die Welt anders als du und wahrscheinlich die meisten hier im Eso-Forum.
    Für den gibt 's keine Seele, ob Tiere etwas spüren, interessiert ihn nicht, für ihn zählt, dass die Waschbären seinen Ertrag mindern oder gefährden.
     
    Siriuskind gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Waschbären Mörder
  1. Colombi
    Antworten:
    98
    Aufrufe:
    5.439

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden