1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was versteht ihr unter der Natur?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von pan1234, 26. Juli 2017.

  1. Nussbaum

    Nussbaum Guest

    Werbung:

    ja stimmt schon
     
    raxargakhai gefällt das.
  2. Nussbaum

    Nussbaum Guest


    so wie man es anscheinend mit dir gewesen ist :eek:
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.422
    Ort:
    Nordhessen
    ach wie kommst du da drauf?

    LGInti
     
    sibel gefällt das.
  4. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    6.063
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Der Natur steht die Kultur entgegen. Reine Naturwesen sind Pflanzen und Tiere, aber der Mensch hat neben seinem Natürlichen auch den Kulturwillen.
     
  5. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    16.470
    Ort:
    Hessen
    Für mich ist die Natur der große Geist.
    Kann etwas nicht Natur sein ?
     
    Nica1 und Fee777 gefällt das.
  6. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Avalon
    Werbung:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Kultur
    ... nämlich ein System von Regeln und Gewohnheiten, die das Zusammenleben und Verhalten der Menschen leiten.
    Zitat Ende

    Wo ist der Unterschied von z.B. Ameisen oder Bienen?

    und dies wundert mich schon lange , wieso die Kultur der Menschen , der Natur entgegen steht?
     
    magdalena gefällt das.
  7. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    6.063
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Entschuldige mal, du zitierst auszugsweise Wikipedia, aber den weiteren und entscheidenden Absatz verleugnest du: "Nach der weitergefassten Definition sind Kulturleistungen alle formenden Umgestaltungen eines gegebenen Materials, wie in der Technik, der Landwirtschaft oder der bildenden Kunst, aber auch geistige Gebilde bzw. „Subkulturen“[2] wie Musik, Sprachen, Moral, Religion, Recht, Wirtschaft und Wissenschaften."

    Und du hast dafür sogar noch ein Like bekommen.:mad2:
     
  8. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.411
    kulturleistungen sind alle formenden umgestaltungen eines gegebenen materials - steht da.
    bloß weil als beispiele nur umgestaltungen aus dem menschlichen bereich aufgezählt werden, heißt das noch lange nicht, dass z.b. die umgestaltungen von ameisen keine umgestaltungen wären.
    wir sagen halt nur nicht kultur dazu - obwohl's das gleiche ist.
    mensch denkt nun mal nicht besonders logisch und hinterfragt seine definitionen selten.
     
    Fee777 gefällt das.
  9. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    6.063
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Ameisen gestalten nichts um!
     
    Crazy Horse gefällt das.
  10. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Werbung:
    LOL

    Noch nie ein Ameisenvolk bei ihren Aktivitäten beobachtet, wie mir scheint.
    Noch nie gesehen, wie Ameisen ein Blatt von A nach B tragen und damit die Anordnung von Blättern umgestalten.
    Wie ignorant und bedauerlich!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden