1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was sind Visionen?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Wortdoktor, 8. Juni 2018.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.317
    Werbung:
    Hallo Forum,

    Ich habe die ganze Zeit Visionen im Kopf. Ich bezeichne das als unternehmerische Gabe , die Zukunft kultiviert zu gestalten.

    Für mich sind Visionen Gedankengänge, die bisher noch selten ins Gedächtnis gerufen wurden.
    Ich habe Vorstellungen, wie man das leben im einzelnen kognitiv positiv bestimmen könnte.

    Ich stelle mir vor wie wir durch das Sehen positiv in die Zukunft sehen. Und durch die seherische Wahrnehmung das erkennen können was uns geistig fördert.

    Meine Visionen beschäftigen sich grundsätzlich mit dem wohl eines einzelnen als auch mit dem wohl von gruppierungen. Dieses duplizierbare wohl grassiert dann wie ein virus des positiven selbst erlebens durchs leben.

    Der Viruserreger ist das lächeln der menschen das wie ein Avatar wirken soll. Die menschen hassen weniger, sie finden mehr freude in sich. Das leid wird durch die Zunahme von freude eliminiert oder minimiert.

    Ich kann demnach leid anhand seines schweregrades wieder zu einer leichten freude umwälzen.

    Meine visionen sollen durch positive werte wie ZusammenReden, ZusammenTun, ZusammenDenken und ZusammenArbeiten bilden die Grundlage des Zusammenhalts.

    Gruss
    Wortdoktor
     
    Leopold o7, Werdender und *Eva* gefällt das.
  2. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    12.809
    Ort:
    Niederösterreich
    So viel Positives aus deinem Mund, das freut mich! Ich nehme mir heute etwas davon mit! :)
     
  3. Werdender

    Werdender Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    München
    Positive Visionen, lebendige Ideale, die das wahre Menschentum als das erhabenste Ziel unseres Universums vor Augen haben. - Nennt Ihr es Wahnsinn; ich sehe darin ein Zeichen der gesunden Ahnung, dass der Mensch zu seiner gottverheißenen Freiheit hinfinden kann. (y)
     
    Wortdoktor gefällt das.
  4. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.317
    Wer will findet wege raus aus dem gehege.
     
    MorningSun gefällt das.
  5. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    9.040
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    :unsure:

    Es gibt neben den gedanklichen Visionen auch seelische. Bilder, die aus der Tiefe des Unbewussten aufsteigen, wie in den nächtlichen Träumen oder in der Trance der Entspannungstechniken. Paul McCartney wurde zum Beispiel durch eine Melodie aus einem Traum zu seinem Welthit „Yesterday“ inspiriert. Es müssen aber hinter solchen Visionen nicht unbedingt Inspirationen zum kreativen Tun stecken, denn solche Bilder sind ja in Bezug zur Seelenwelt schon kreativ.


    Merlin
     
    Wortdoktor, *Eva* und Werdender gefällt das.
  6. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    7.817
    Ort:
    Suhlkuhle, Wildsau
    Werbung:
    @Wortdoktor

    Lange nichts gelesen von Dir, wie geht es Dir?
     
    Wortdoktor und *Eva* gefällt das.
  7. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    12.809
    Ort:
    Niederösterreich
    Dem schließe ich mich an. :)
     
    Wortdoktor und the_pilgrim gefällt das.
  8. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.317
    Hallo ihr beiden ich habe mich versucht vom esoterischen etwas zurück zu ziehen. Ich wollte nicht dass ich das Forum mit meinem Gedöns weiter zu laber. Ich brauchte eine kreative Auszeit.
     
  9. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    12.809
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo @Wortdoktor ! Schön, dass du dich kreativ betätigen konntest.
    Im Forum herumlabern ist üblich, auch wenns manchen stört. :)
     
    Wortdoktor gefällt das.
  10. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    7.817
    Ort:
    Suhlkuhle, Wildsau
    Werbung:
    Schön, dass Du Dich gemeldet hast. Ich hoffe, dass es Dir gut geht :umarmen:
     
    *Eva* gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden