1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Was kommt auf mich zu bzw was steht für mich an

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von JimmyVoice, 25. Mai 2018.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    62.726
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Werbung:
    Ich weiß, dass es erstmal sehr allgemein ist. Genauer interessiert mich Gesundheit...

    Ich selber kann ja nicht Karten legen

    Kann da jemand eine Legung für mich machen.

    Nicht alle, ich dachte mir einer legt und der Rest Schaut auf diese Erstlegung auch drauf
     
    Uranie gefällt das.
  2. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.265
    Hallo @JimmyVoice!

    Mit am populärsten in diesem Forum sind die sog. Lenormandkarten, die nach der von 1772 bis 1843 lebenden französischen Wahrsagerin Marie Anne Lenormand benannt worden sind.

    Dabei handelt es sich in der Ursprungsfassung, die bis heute weit überwiegend immer noch verwendet wird, um 36 Karten, auf denen jeweils ein bestimmtes Symbol und eine bestimmte Zahl (von Ziffer 1 bis Ziffer 36) aufgedruckt sind. Die Symbole als solches sind ziemlich konkret und praktisch aus dem realen Leben entnommen und nicht so abstrakt und fiktiv wie in anderen Kartendecks.

    Die größte Resonanz im Kartenlegen und -deuten gibt es hier im Lenormand-Unterforum.

    Viele der hiesigen Kartendeuter bevorzugen es jedoch, wenn ein Fragesteller selbst die Karten mischt und auslegt, um seine persönlichen Energien mit ins Kartenblatt zu legen.

    Ein unter Kartenlegern sehr weit verbreitetes Kartendeck ist dasjenige der sogenannten "Blaue Eule" (so genannt, weil auf der Rückseite der insgesamt 36 Karten jeweils eine blaue Eule abgebildet ist: Eule = Symbol für Weisheit, da Weisheitskarten).

    Die künstlerischen Symboldarstellungen auf dem Kartendeck der blauen Eule, die an die Biedermeierzeit angelehnt sind, sehen übrigens wie folgt optisch aus:

    http://www.lenormand-wahrsagekarten.de/verschiebeseite_blaue_eule.php

    Da Du ja anscheinend keine eigenen Karten zu Hause hast, könntest Du die 36 Lenormandkarten einzeln auch im Internet online “ziehen“, und zwar z. B. unter dem nachfolgenden Link:

    https://www.madame-lenormand.de/grosse-tafel-8x4/

    Bitte konzentriere Dich beim Anklicken jeder einzelnen Karte genau auf eine ganz bestimmte Frage. Die Fragestellung sollte dabei so konkret wie möglich sein. Unklare Fragen führen zu unklaren Antworten. Also überlege Dir Deine Frage bitte ganz genau im Vorfeld des Anklickens der einzelnen Karten.

    Du stellst 1 konkrete Frage für alle 36 Karten. Die Frage bleibt also beim Anklicken aller 36 einzelnen Karten jeweils identisch.

    Bitte stelle möglichst keine Fragen, auf die die Antwort nur ein “Ja“ oder ein “Nein“ wäre, da dies den weitreichenden Aussageumfang der Karten zu stark einschränken würde.

    Aus meiner ca. 15-jährigen Erfahrung haben sich Fragen bewährt, die z. B. anfangen mit den Worten: “Wie entwickelt es sich mit ... in ... (eventuell Zeitangabe) weiter?“ Die Frage sollte also möglichst “entwicklungsoffen“ gewählt sein.

    Bitte stelle anschließend die Kartenziffern in der exakten Reihenfolge in diesen Thread ein, die Du auf den Dir dort dann gezeigten Karten findest, dann stelle ich hinterher Dein Kartenblatt in diesem Thread in bildlicher Form ein.

    Dir allzeit gute Karten!
     
    Skyline und Uranie gefällt das.
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    62.726
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    1. Reihe
    14,1,33,15,31,34,,24,29
    2.Reihe
    36,11,18,26,25,21,19,35
    3.Reihe
    20,12,6,7,,5,23,3,9
    4.Reihe
    8,16,2,13,27,10,28,30
    5.Reihe
    32,4,22,17


    Frage war halt

    Wie kommt gesundheitlich auf mich in der nächsten Zeit zu?
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    62.726
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Jedenfalls schon mal Danke
     
  5. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.265
    Hier zunächst einmal Dein Kartenblatt in Bildform, @JimmyVoice:

    Kartendeck: Blaue Eule

    In der sog. "8x4+4-Legung" (4 Reihen zu je 8 Karten + 4 mittige Karten in der 5. Kartenreihe)








    Und dasselbe Kartenblatt umgelegt in die sog. "9x4-Legung" (4 Reihen zu je 9 Karten):





     
    Skyline gefällt das.
  6. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.265
    Werbung:
    Hallo, liebe @Uranie,

    schön, dass Du hier in diesem Thread auch vorbeischaust :umarmen:!
     
  7. Uranie

    Uranie Guest

    Ja klaro ...@JimmyVoice ist hier doch der Mann dem ich folge...im Forumssinne...
    da habe ich doch ein oder zwei Augen drauf...wie es ihm geht :)
     
  8. Uranie

    Uranie Guest

    Und ich finde es auch Klasse dass hier mal wieder ein Mann den Sprung und Blick
    in die Karten wagt ;)
     
    Tugendengel und Adagio gefällt das.
  9. nicolina

    nicolina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2017
    Beiträge:
    1.476
    Ort:
    Hamburg
    @JimmyVoice
    ich hätte vorab eine Frage an dich: gibt es bei dir eine bekannte chronische oder wiederholende Erkrankung, die dich schon seit der Kindheit begleitet?
     
  10. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    62.726
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Werbung:
    Nicht das ich wüsste. Als Kind hatte ich nur Mumps und war Epileptiker ab Alter von 6 Jahren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden