1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

was kocht ihr heute oder auf was habt Ihr Lust

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von weisnicht, 8. November 2016.

  1. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    8.696
    Werbung:
    Wenn ich die Wahl auf der Ebene Krimsekt treffen müßte, würde mich auf jeden Fall für Rotkäppchen entscheiden. :D

    und zu Mittag steht bei mir heute Buchweizenauflauf auf dem Tisch.
     
    cailin gefällt das.
  2. Happynezz

    Happynezz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    7.454
    Das hört sich gesund und für mich äußert interessant an. Hoffe auf gutes Gelingen und Bon Appetit (y)
     
    Marcellina gefällt das.
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    46.036
    Ort:
    Wien
    Wir sind hier in einem Esoterikforum, da darf man sich auch mal bei sich selbst bedanken. Das tut spirituell gut, weil das Göttliche in uns positiv stimuliert und gestärkt wird - ein Schlückchen Champagner dazu und schon sind wir wieder weiter ...

    :)
    Zippe
     
    Hatari, Isisi 2.0, sibel und 2 anderen gefällt das.
  4. sibel

    sibel Guest

    Und wenn man ein bisschen mehr Champagner trinkt und alles doppelt sieht, ( auch sich selbst) dann ist das Danken noch viel einfacher...
    Sa sdorowje ! [​IMG]
     
    Steph hani, Hatari und Frl.Zizipe gefällt das.
  5. cailin

    cailin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    9.620
    manchmal hab ich den verdacht, daß du die (gut getarnte) esoterischste person im ganzen forum bist. :sneaky:
     
    Frl.Zizipe und Isisi 2.0 gefällt das.
  6. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    18.621
    Ort:
    -
    Werbung:
    Das sag ich auch immer :D
     
    Frl.Zizipe und Hatari gefällt das.
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    46.036
    Ort:
    Wien

    Du, mach mir mein Image hier nicht kaputt, gell ......


    :D
    Zippe
     
    brazos gefällt das.
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    46.036
    Ort:
    Wien

    Und man stolpert auch viel schneller vorwärts ...

    :ROFLMAO:
    Zippe
     
  9. hablo92

    hablo92 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2017
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Kulmbach
    Hab mir grad das erste Mal Nullmüllbrödli selber gemacht. Schmecken echt geil.
    500g Mehl, 350g Milch, 2 TL Salz, 1 TL Honig, 40g Hefe und 50g Sesam

    Das Mehl hab ich selbst gemahlen mit unverpacktem Bioland-Dinkel ausm Nachbardorf, die Milch hab ich bei nem örtlichen Demeterbetrieb ausm Edelstahlkanister gezapft, das Steinsalz unverpackt im Gewürzlädle gekauft, den Honig vom lokalen Imker, Sesam ausm Unverpacktladen und die Flüssighefe unverpackt vom Bäcker.

    *mampf*
     
    Adagio, Happynezz und Marcellina gefällt das.
  10. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    22.913
    Werbung:
    Blumenkohl in Röschen teilen. In Salzwasser kochen. Abseihen. Kochfond mit Sahne mindestens um die Hälfte reduzieren. Mehl mit Sahne aufrühren und einrühren (so ne Art ein Becher Mehl-Sauce :D)
    Währenddessen Chicoree in Streifen schneiden. Rinderfilet mit Fertigpommes im Ofen garen. Ersteres noch halbroh rausnehmen und in heisser Pfanne in schaumiger Butter kurz anbraten. Feuer wegnehmen, Deckel drauf zum warm halten. Blumenkohlröschen in den reduzierten Fond einlegen und lässig mitkochen lassen.
    Alles anrichten, mit ein paar Tröpfchen süßsaurer Sauce abschmecken. Chilli drüber.
    Mit frischem, langen Schnittlauch dekorieren.
     
    Frl.Zizipe und Amanda. gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden