1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Was ist dran an ESOTERIK?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von dulcina, 8. November 2019.

  1. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    29.700
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Nichts hilft immer und allen und niemand muss Globuli nehmen.
    Es geht lediglich darum, dass es verschiedene Heilmethoden gibt und der Mensch wohl hoffentlich selber ausprobieren und herausfinden darf, was IHM hilft!
     
    FuncaHannover und Babyy gefällt das.
  2. Desperado

    Desperado Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2019
    Beiträge:
    368
    Sich schwer mit etwas tun, ist doch noch etwas anderes, als dem neutral gegenüber zu stehen.
     
  3. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    867
    Ort:
    Venlo Holland
    Heute in im ZDF , 37 grad eine sendung uber schmarotzer
    die Esoterik in verruf bringen mit ihre kommerzielle charlatanerie.
     
    dulcina gefällt das.
  4. Matangi

    Matangi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    93
    Ort:
    SO Steiermark
    Guter Tipp! Aber die Esoterik wird's hoffentlich überleben, denn ein Leben ohne Esoterik...laaaangweilig*

    Schmarotzer und Scharlatane gibt's doch auf jedem Gebiet. Daher: Es lebe die Unterscheidungskraft. Und der gesunde Menschenverstand....:sneaky:
     
    dulcina gefällt das.
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    19.190
    Ort:
    Saarland
    Überall hier im Forum davon gesprochen. Kurz erklärt hier:

    Telepathie (aktiv und empfangend) von psychosomatischen Empfindungen und Emotionen ist mit Teleempathie gemeint. Deutlich einfacher als mit Gedanken oder Bildern (zumindest für mich). Ist innerhalb einer Bewusstseinsverknüpfung oder -überlagerung, wobei man sich magischer Techniken bedient (schlafähnliche Trance, Fokussierung, Vorstellung/Imagination).
     
  6. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.181
    Werbung:
    Inwieweit hat dich das im realen Leben weitergebracht? In einem Forum jahrein jahraus immer wieder darüber zu schreiben, kann ja jetzt nicht Sinn und Zweck der Übung sein.
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    19.190
    Ort:
    Saarland
    Ich hatte das früher sehr viel de facto getan. Dafür war ich genug unter Menschen damals, Schule noch, Uni usw.
    Gibt aber verschiedene Gründe warum ich da nicht mehr aktiv bin (außer selten "zufällig"). Aber wenn das darauf hinauslaufen soll, dass du mir das (deshalb?) nicht glaubst... Ich hatte einen Beitrag davor noch geschrieben, dass niemand das glauben muss.

    Mir selbst hat das sehr viel gebracht früher (emotional usw.), auch wenn es einen nicht weiter bringt im materiellen Sinne. Naja, im Prinzip könnte ich damit zum Beispiel Meditationsgruppen leiten, aber dafür müsste ich extrovertierter sein, wenn ich sowas machen wollte.
     
  8. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.181
    Das du zur Schule gegangen bist, ist wohl der allgemeinen Schulpflicht geschuldet.
    Uni lässt sich auch vom heimischen Schreibtisch aus (Fernkurse) bewerkstelligen.

    Wenn du schreibst, es hat dir viel gebracht, dann ist das wohl als reines Hobbie zu verstehen dich virtuell auszutauschen. Musst du nicht beantworten. Ergibt sich ja aufgrund deiner eigenen Vita, über die du ja in zahllosen Beiträgen immer wieder berichtest.
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    19.190
    Ort:
    Saarland
    Ich war an einer richtigen Uni. Ich fühlte mich immer überall fremd (und wurde von anderen auch so behandelt, und schlimmer), aber es eskalierte erst als ich richtig depressiv (das ist jetzt so nicht mehr der Fall) wurde und gescheitert bin. Davor hatte ich auch zwischenzeitlich mal Freunde draußen. Hatte generell genug Möglichkeiten das mit der Teleempathie auszuprobieren, selbst wenn ich zu keinem Zeitpunkt jemals komplett "funktioniert" habe. Gibt da jedenfalls bessere Gründe, warum man mir das nicht glauben sollte...

    Es ging bei der Telepathie (Teleempathie speziell) nun nicht darum mich virtuell (darauf die Betonung) auszutauschen. Man muss da gar nicht reden, oder auch darüber reden.

    Ich bin damals nur hier ins Forum gegangen, weil ich hier authentisch sein konnte (was beinhaltet, dass ich über die Teleempathie gesprochen habe, aber eben auch über Probleme usw.), ohne dass jetzt wirklich alles ständig zerrissen wird (Skepsis ist vernünftig, aber sollten schon auch ein paar Leute da sein, die damit was anfangen können, was auch der Fall war). Viel darüber schreiben tue ich ja auch nicht mehr, ab und zu halt.

    P.S: Schulpflicht wäre ja nicht so lange gewesen. Ich war da schon noch motiviert, und von allein klappt das Abitur ja nicht. Irgendwann habe ich halt quasi gesehen, dass ich mich auch als Erwachsener nicht neu erfinden kann. Damit brach es dann halt zusammen.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    19.190
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Generell bin und war ich nicht hier, weil ich mir was von der Esoterik verspreche.

    Es ist/war einfach (manches, wie Teleempathie eben) im weitesten Sinne ein Teil von mir, oder von meinem Leben.

    Davon abgesehen glaube ich selber auch nicht alles hier natürlich. Ist richtig skeptisch zu sein.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden