1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was ist Donald Trump für die Esoterik?

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von heugelischeEnte, 25. Mai 2017.

  1. Ometeotl

    Ometeotl Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    259
    Werbung:
    Naja, das mag so aussehen, weil er sich selber so verkauft. Tatsache ist dass er wesentlich häufiger Konkurs geht mit seinen Unternehmen als man denkt.
     
  2. Laerad

    Laerad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.953
    Na dann ist er durch und durch eine Niete.
    Aber er hat ja Millionen und bestimmt erst seit er Präsident ist.
    Nachtrag: Aber zur Zeit taugen ja alle Politiker nichts, soll wohl so sein.
    Um so mehr ist es notwendig friedliche und positive Gedanken in der Welt zu verbreiten.
     
  3. Ometeotl

    Ometeotl Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    259
    Weil er seinen Namen vermarktet hat. Seine Geschäftsideen gingen reihenweise pleite. Und wenn er nicht gerade Geschäfte mit der Mafia gemacht hat, hat er sich Geld von Banken gepumpt oder
    hat Leute auf Millionen verklagt.
    http://www.spiegel.de/politik/ausla...ist-der-us-praesident-wirklich-a-1196978.html
     
  4. Mahuna

    Mahuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2015
    Beiträge:
    978
    Ort:
    La Union Chile
    Naja, die Diktatoren ausgenommen...
    Ansonsten stimmt es ja. Deshalb ist für mich die Demokratie ein zweischneidiges Schwert, denn die Mehrheit ist ja wohl der ungebildete und seinen Trieben verfallene
    Teil. Diese bestimmen also - das Resultat ist nicht gerade günstig für die spirituellen Menschen.
     
  5. Kartenmeister

    Kartenmeister Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2018
    Beiträge:
    22
    Als Händler bzw. Kaufmann macht man gute Geschäfte und man macht weniger gute Geschäfte. Schliesslich kommt es auf den Schnitt an.

    Die meisten neuen Unternehmungen gehen in den ersten Jahren nach der Gründung bankrott. Dies muss jedem Investor bewusst sein und gilt nicht nur für Donald Trump.

    Schaut Euch mal die Samwer Brüder an. Kaum ein Unternehmen in ihrem Portfolio ist profitabel, trotzdem wird ihr Vermögen auf insgesamt 1,7 Milliarden Euro geschätzt.
     
  6. awanaya

    awanaya Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2018
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    nicht jeder hat immer zwei so schmucke, durchsichtige teleprompter neben sich stehen, weil nicht fähig auch nur ein wort frei zu sprechen ;-) husthust.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden