1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum wir Menschen keine Hochkultur sind

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Meikel3000, 6. Juli 2017.

  1. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    22.504
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Und wenn 's keine Ameisen mehr gibt.
    Die führen nämlich auch Kriege.
     
    Urania02 gefällt das.
  2. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    11.019
    Ort:
    Wie der Adler fliegt …
    Bei Ameisenkriegen kommt die Umwelt wenigstens nicht zu Schaden.
    Zumindest hab ich noch nie von Ameisenkriegsgeschädigten gehört. :sneaky:
     
  3. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    22.504
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Das hat nichts zu sagen.
    Sowas könnte man nur wissen, wenn man genauso klein ist und da mitlebt und beobachtet.
    Immerhin produzieren Ameisen Ameisensäure, die kleinere Tiere und ihre Artgenossen töten kann.
    Es gibt aber auch andere Tiere, die chemische Giftcocktails produzieren, zB der Bombardierkäfer.
    http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-22388-2018-02-07.html
    Oder aber die Termiten, die Selbstmordattentate verüben.
    https://www.welt.de/wissenschaft/um...ern-sich-mit-Giftexplosion-fuer-ihr-Volk.html
     
    Urania02 gefällt das.
  4. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    11.019
    Ort:
    Wie der Adler fliegt …
    Der Mensch stellt eine Gefahr für die Erde und sämtliche Tierarten dar, und das hat einiges zu sagen. Ameisen nicht.
     
  5. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    22.504
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Nein, nicht für sämtliche.
    ZB sehr viele Insekten würden uns locker überleben, egal, was wir anstellen.
    Es gibt auch immer noch viele Gegenden, die für Menschen zu unwirtlich sind, wo es aber trotzdem Leben gibt, für das Menschen keine Gefahr sind.
    Ansonsten - es gibt viele Gefahren, gegen die die Gefahr Mensch ziemlich gering erscheint.
     
    EngelChristian und Inti gefällt das.
  6. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    11.019
    Ort:
    Wie der Adler fliegt …
    Werbung:
    Beispielsweise?

    Das Leben auf der Erde ist miteinander verknüpft. Welche Spezies würde überleben, wenn allein das Bienensterben so große Auswirkungen wie geschätzt hervorruft? Momentan verhält sich der Mensch, als hätte er ressourcenmäßig mehrere Erden zur Verfügung, wenn sich das nicht ändert, ist das Sterben einiger weniger Spezies schon lange nicht mehr Thema, dann geht es in die Massen.
    Wenn das mal kein Krieg ist, der mit Ameisenkriegen überhaupt nicht vergleichbar ist!
    Ein Krieg gegen die Natur.
     
  7. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    22.504
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Das Leben überlebt....
    Vor langer Zeit sind zB zig Saurierarten ausgestorben, dafür haben sich dann die Säugetiere entwickelt.
    Nach uns kommen dann vielleicht andere Arten zum Zuge.
     
    starman gefällt das.
  8. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    11.019
    Ort:
    Wie der Adler fliegt …
    Dürfen wir uns anmaßen, darüber zu entscheiden, dass es soweit kommt?
    Durch unsere Lebensweise tun wir das. Und bitte verlieren wir die Relation zu der Lebensweise der Ameisen in unseren Betrachtungen nicht.
     
  9. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    22.504
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Da entscheiden wir nichts.
    Das sind lediglich Gedanken, die man sich macht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen