1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum Vegan???

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Belladonna83, 1. August 2012.

  1. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    12.640
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Kochen ist vor allem ganz viel Übungssache/Training/Erfahrung/Wissen. Niemand von uns kam auf die Welt und wusste welches Gewürz oder Kräutchen zu welchem Gericht passt.

    Insofern gebe ich @Rosenrot07 vollkommen recht. Wer lesen kann, kann auch kochen. Ob es dann den Geschmachsnerven selbsternannter Gourmets recht ist, interrassiert da erstmal gar nicht, denn auch die haben irgendwann mal angefangen und hatten erstmal null Ahnung vom Wie und Was.

    Im übrigen verwies @Rosenrot07 mit dieser Aussage lediglich darauf, dass es genügend Rezepte gibt, und dass jeder, der lesen kann da auch etwas für sich zum (nach-)kochen findet.

    R.
     
    sunnyw, Amarok und Rosenrot07 gefällt das.
  2. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    42.147
    Ort:
    Wien
    Das kommt natürlich ein wenig drauf an, was unter dem Wort "kochen" versteht. Klar, was Essbares zusammenzubringen, das geht ziemlich einfach. Dazu muss man nicht mal lesen können.

    Ich - und das ist jetzt sicher sehr persönlich - versteh einfach mehr darunter.

    :o
    Zippe
     
    flimm, Hyleg und Daly gefällt das.
  3. Napoleon

    Napoleon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    21
    Kochen ist etwas sehr schönes zumindest im privaten Bereich, in der Gastronomie sehr stressig!

    Heutzutage geht es eher mehr darum, Essen nicht zu verschwenden und einfach wegzuwerfen!
     
    Frl.Zizipe und Valerie Winter gefällt das.
  4. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    30.138
    Ort:
    Wien
    ***Die Provokation und die Antworten darauf hab ich gelöscht, sowas muß nicht sein. o_O***
     
    Valerie Winter, Napoleon und Frl.Zizipe gefällt das.
  5. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Danke!
     
  6. Valerie Winter

    Valerie Winter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    6.710
    Ort:
    Verzauberter Wald
    Werbung:
    Heute sah ich im Penny Markt das erste XXL abgepackte Riesenstück Fleisch ein Steak ganz dick und gross. Diesmal schreibe ich den Namen des Supermarktes hin, denn ich rege mich drüber auf, und will den so ein wenig dafür anprangern.

    Da standen auch andere Kunden und mir rutschte heraus:" Iiih, was ist denn das für ne ekelige Scheisse!" :eek:

    Ein Mann neben mir lachte und als ich mich für meinen Fopard entschuldigte meinte er:" Nein, Sie haben doch Recht, da darf man ruhig mal klardeutsch reden und seine Meinung sagen".

    Hoffentlich denken alle so, und lehnen diese dekadente Fleisch-Völlerei im Namen der Tiere ab. ;)
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    14.488
    das Riesenstück gibt es so gut wie bei jedem Markt, Discounter oder Supermarkt.
    Es ist Grillzeit,
    sogar bei unseren Hofläden die Fleisch ( selbstgeschlachtetes) verkaufen gibt es diese.

    Das liegt also nicht an Penn....
     
  8. Valerie Winter

    Valerie Winter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    6.710
    Ort:
    Verzauberter Wald
    Okay, dann ist das mitterweile also "normal"? :unsure:
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    14.488
    ja, ich mein ich selbst esse keine Steaks, schon nicht blutig (kann ich nicht gut kauen) finde sie aber nicht schlimmer jetzt wie ein kleines Stück.
    Ich esse halt gerne Braten, und das sind gerne mal 2kg Stücke die dann in den Ofen wandern.

    Kannn es sein, das die Grösse dich eher an das ganze Tier erinnern als bei kleinen Stücken?

    aber es ist ok und gut wenn jemand kein Fleisch essen mag.
     
    Valerie Winter gefällt das.
  10. Valerie Winter

    Valerie Winter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    6.710
    Ort:
    Verzauberter Wald
    Werbung:
    Ja, du hast Recht: die Grösse war es was mich so sehr geekelt hat, es zeigt so deutlich, dass es ein totes Tier ist was ich dort sehe. Mein Partner mag gerne Fleisch und so muss ich danach schauen, aber es geht mir so schlecht dabei...:(

    Ich lebe seit c.a wieder 4 Tagen vegetarisch, weil ich bin einfach nicht zum Fleischesser geboren, akzeptiere es bei andern zwar, aber es ist einfach nichts für mich. Ein schöner herzhafter Salat der macht mich einfach glücklicher. ;)
     
    flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen