1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wahrhaftigkeit

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Werdender, 27. April 2017.

  1. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    8.947
    Werbung:
    Ich wies darauf hin, in welchem Bereich des Körpers das Gefühl der Angst zum Ausdruck kommt.
    Es führt zu erhöhtem Herzschlag, zu erhöhter Atmung, ein Unwohlsein im Magenbereich stellt sich ein.
    Das sind Bereiche des Torsos.

    Self-Entertainment ist auch Kommunikation.
     
  2. Werdender

    Werdender Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    1.183
    Ort:
    München
    So ist es. Aber: Geist bleibt Geist und Stoff bleibt Stoff.:rolleyes:
     
  3. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    8.947
    Wenn es stimmt, dass "Stoff" nur als geistiger Bewusstseinsausdruck bemerkt werden kann, dann irrst du dich.
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    14.287
    Ort:
    Nordhessen
    Natürlich haben Gefühle und Gedanken auch Berührungspunkte und Übereinstimmungen, aber hier ging es nicht um die Gemeinsamkeiten, über die wir uns auch gerne unterhalten können, hier ging es um die Unterschiede, denn vielfach werden sie vermischt, vermengt, oder sogar für synonym erklärt.
    Das kennen wir nun von dir zur Genüge
    Ixch hab nirgendwo behauptet, dass das Hirn keine wichtige Aufgabe hätte. Ganz klar ist, dass alles im Hirn an Informationen zusammenläuft. Das Hirn ist die Schaltstelle für alles. Alle Sinne, Gefühle, Gedanken etc können sich mithilfe des Gehirns ausdrücken und uns bewusst machen. Aber darum ging es nicht - les noch mal meinen Text

    :D
    Dein Absolutismus erheitert mich immer wieder


    LGInti
     
  5. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    8.947
    Auch du erfährst und bemerkst Gedanken und Gefühle nicht in irgendwelchen Astralkörpern, oder was weiß ich, sondern einzig und allein in deinem Aufmerksamkeitsfokus.
    Wenn mein Hinweis auf das Vorhandensein eines solchen Fokus dich erheitert, - bitte schön. :)
     
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    14.287
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Klar jeder sucht sich seine Erklärungen und da bist du keine Ausnahme.

    Und noch mal zum Thema, es geht darum wie "Gefühlsleib" erlebt werden kann und es geht nicht um irgendeine Theorie, die sich jemand ausdenkt, weil ihm langweilig ist.
    Natürlich haben die Gefühle keine lokalisierten Sinne (das hab ich aber auch schon geschrieben - bitte lies doch einfach genauer), aber es gibt ganz bestimmte Organe, die auf ganz bestimmte Gefühle reagieren und das ist nicht "einfach der Torso". Das geht schon sehr viel differenzierter.
    So wie meine Inkarnation ein gesitiger Ausdruck ist, so sind das natürlich alle damit zusammenhängenden Phänomene. Weich Knie haben eine ganz bestimmte Aussage, Herzrasen ist eine ganz bestimmte Reaktion und vieles andere auch.
    Der Gefühlsleib ist genausowenig "zusätzlich" wie der physische Körper, sie sind einfach wahrzunehmen und entweder man erkennt das oder nicht. (hier auch mal von mir eine absolutistische Aussage)

    LGInti
     
  7. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    8.947
    Das Vorhandensein des Aufmerksamkeitsfokusses ist keine Theorie.
    Das Postulieren eines zusätzlichen Gefühlsleibes sehr wohl.
    Man muss den eigenen Aufmerksamkeitsfokus leugen und abstreiten, um von der Überzeugung eines Gefühlsleibes als Ersatzerklärung zufriedengestellt zu werden.
    Menschen, die so etwas tun, merken nicht mal, dass sie sowohl das Abstreiten wie auch die Überzeugung eines Gefühlsleibes nirgendwo anders als in ihrem Aufmerksamkeitsfokus tun.
    Das ist erstaunlich.
     
  8. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    21.462
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Na, da irrst du dich schon mal bzgl des Stoffs, denn Materie kann in Energie umgewandelt werden und umgekehrt.
    Was den Geist angeht - es gibt Leute, die davon ausgehen, dass Materie gefrorener/verdichteter Geist ist.
    Die Sache ist die - wir wissen 's nicht wirklich, wir können da nur vermuten und glauben.
     
  9. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    21.462
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Du hast echt 'nen Knall.
    Den Gefühlsleib bemerkst du nur, wenn du aufmerksam deine Gefühle beobachtest, in sie hineinspürst.
    Außerdem geht 's nicht darum, zufriedengestellt zu werden, sondern um Erkenntnis.
     
    Inti und Pollux gefällt das.
  10. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    14.287
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Aber es kann auch keiner Aufmerksamkeit erleben, somit ist es etwas, das man allerhöchstens annehmen kann. Annahmen sind aber eher Theorie als Praxis, ist es nicht so?
    Der wichtige Unterschied hierbei ist der, dass es beim Gefühlsleib nicht einfach um ein postulieren geht, sondern um Erfahrbarkeit und diese Erfahrung kann man beschreiben und Gefühlsleib ist eine gute Beschreibung.Nö
    Nö du könntest auch trotz deines Glaubens an einen Aufmerksamkeitsfkus einen Gefühlsleib wahrnehmen.
    Mag sein, dass die Wahrnehung des Gefühlsleibes nur mit Hilfe deines Aufmerksamkeitsfokus funktioniert, aber wir müssen nicht permanent Gott mit ins Boot holen um die Welt zu erklären.

    LGInti
     
    NuzuBesuch gefällt das.

Diese Seite empfehlen