1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wäre jemand so lieb und legt mir jemand die Karten? Ich bin im Moment zu blockiert:(

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von jasivaanred, 15. Oktober 2018.

  1. jasivaanred

    jasivaanred Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2018
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Liebe Red Eichi, vielen Dank für deine offenen Worte und vorallem für die Zeit! Jetzt bin ich mir dessen bewusst und sehe klarer! Vielen Dank! :angel2::liebe1:
     
    Red Eireen gefällt das.
  2. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.165
    Liebe @jasivaanred!

    Um diese Frage beantworten zu können, wäre jetzt in einem nächsten Schritt zu klären, durch welche männliche Personenkarte wohl Dein Herzensmann verkörpert werden dürfte, um anschließend dessen kartentechnisches Verhältnis zu der Schlange (7) näher analysieren zu können.

    Zu Beginn meiner Deutungsüberlegungen zu Deinem Herzensmann habe ich zwischen zwei männlichen Personenkarten geschwankt, die Deinen Herzensmann meines Erachtens verkörpern könnten, und zwar zwischen dem Herrn (28) und zwischen dem Herz–König aus dem Skat, der zugleich auf der Karte des Hauses mit der Kartenziffer 4 abgebildet ist.

    Um bezüglich der Personenkartenzuordnung eine größere Klarheit zu gewinnen, hatte ich deshalb zugleich auch nach der Freundin Deines Herzensmannes Ausschau gehalten, die ich aus den bereits erwähnten Gründen in der Schlange (7) repräsentiert sehe.

    Auch vor dieser Personenkartenzuordnung tendiere ich jetzt im Ergebnis dazu, Deinen Herzensmann eher in dem besagten „Haus–Herz–König“ (4) zu erblicken, und zwar aus den folgenden Gründen:

    1.
    Du hast ja folgende Frage an die Karten gestellt:
    Diese Frage setzt ja logischerweise voraus, dass Du zum Zeitpunkt Deiner Kartenziehung an Deinen Herzensmann gedacht hast.

    Du selbst wirst in Deinen eigenen Kartenblättern immer durch die Dame (29) dargestellt.

    Und wer liegt nun über dem Kopf der Dame (29), also über Dir in Deinen Gedanken?

    Richtig, der Haus–Herz–König (4), an den Du gegenwärtig verstärkt denkst.

    Dieser lagetechnische Kartenumstand spricht also schon einmal dafür, dass es sich bei diesem Haus–Herz–König (4) um Deinen Herzensmann handeln könnte.

    2.
    Außerdem hast Du geschrieben:
    Falls die Fragestellerin eine andere Person liebt, lässt sich im Regelfall zwischen dieser anderen Person und dem Herz (24) der Fragestellerin ein kartentechnischer Zusammenhang herstellen.

    Und mit welcher männlichen Personenkarte steht Dein Herz (24) in Deinem Kartenblatt in einer kartentechnischen Verbindung?

    Richtig, mit dem Haus–Herz–König (4), der unmittelbar an Dein Herz (24) angrenzt - da es Dein Kartenblatt ist, ist es auch Dein Herz.

    Kartentechnisch liebst (Herz, 24) Du (Dame, 29) also meines Erachtens den Haus–Herz–König (4), was ein weiteres Indiz dafür ist, dass es sich bei diesem um Deinen Herzensmann handeln dürfte.

    3.
    Und nach diesem Haus-Herz-König (4) sehnst Du Dich auch sehr, was sich daran ablesen lässt, dass über dem Haus-Herz-König (4) die Karte des Schiffs (3) liegt, welches im Lenormand insbesondere auch unsere Sehnsüchte, unsere Wunschvorstellungen, unsere Träume und unsere Hoffnungen versinnbildlicht, die Du in Bezug auf den direkt an das Schiff (3) angrenzenden Haus-Herz-König (4) allem Kartenanschein nach noch nicht aufgegeben hast, da die Kombination Schiff - Haus-Herz-König direkt über dem Kopf der Dame (29) in ihren Gedanken liegt.

    4.
    Ferner hast Du uns mitgeteilt:
    Dein emotionaler (Herz, 24) Rückzug wird durch den über Deinem Herzen (24) liegenden Turm (19) symbolisiert, der in Beziehungsangelegenheiten häufig eine Trennung, eine Distanzierung und eine Abgrenzung symbolisiert (vgl. z. B. die früheren Grenztürme, die eine Barriere aufbauten und das davor liegende Areal von dem dahinter liegenden Areal trennten).

    Und auch dieser Turm (19) grenzt in Deinem Kartenblatt unmittelbar gerade an den Haus-Herz-König (4) an, was ebenfalls naheliegt, dass sich Deine Trennung (Turm) und Dein Rückzug (Turm) auf diesen Haus-Herz-König (4) bezieht, der demnach Deinen Herzensmann widerspiegeln könnte.

    5.
    Des Weiteren hast Du geschrieben:
    So, an dieser Stelle kommt nun auch seine Freundin ins Spiel, die ich ja in der Schlange (7) verkörpert sehe.

    Und jetzt schau Dir mal bitte den kartentechnischen Zusammenhang zwischen dieser Schlange (7) und dem Haus–Herz–König (4) an:

    Beide Personenkarten liegen zunächst einmal in ein– und derselben waagerechten Linie, was bereits ein Anhaltspunkt dafür ist, dass diese beiden Personen etwas miteinander verbindet.

    Und was liegen zwischen diesen beiden Personenkarten genau für Karten?

    Haus–Herz–König (4) – Reiter (1) – Mäuse (23) – Schlange (7) – Fuchs (14).

    Diese Kombination lässt sich in einer ihrer Bedeutungsvarianten z. B. wie folgt deuten:

    Der Haus–Herz–König (4) denkt (Reiter (1), der im Lenormand u. a. auch eine Gedankenkarte ist - Reiter, der zu den früheren Zeiten der Madame Lenormand, als diese Karten erschaffen wurden, auf seinen alleinigen Reitwegen durch die Lande zur Überbingung der Postnachrichten viel Zeit hatte, sich über alles Mögliche Gedanken zu machen), dass das Verlassen (Mäuse, 23) seiner Freundin (Schlange, 7) falsch (Fuchs), also nicht der richtige Weg wäre.

    Soweit zunächst einmal zur Personenkartenzuordnung aus meiner Sicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2018
    jasivaanred gefällt das.
  3. jasivaanred

    jasivaanred Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2018
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Liebe @Tugendengel,
    Danke für deine ausführliche und super tolle Erklärung! :)
    Wir hatten heute ein Gespräch in dem er mir mitgeteilt hat das er seine Freundin nicht verlassen wird aber mich nicht verlieren will... Wie du oben schon beschrieben hast. Er wird seine Freundin nicht verlassen obwohl er sehr widersprüchlich redet. Und sich anscheinend nicht sicher ist.
    Eigentlich kann ich ihn nur versuchen „links liegen“ zu lassen und ihn zu vergessen.
    Es würde wahrscheinlich immer so weiter gehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden