1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Vogel-Fütterzeit

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Einfach Mensch, 28. Oktober 2011.

  1. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Hab noch nie eine Spemsel gesehen und das obwohl es hier wirklich haufenweise Amseln gibt. Müsste direkt mal mitzählen den Tag durch.

    Mein Highlight war heute auf der einen Seite des Baumes sass ein Eichelhäherpaar und am selben Baum auf gleicher Höhe aber auf der gegenüberliegenden Seite am Stamm ein Buntspecht. Die haben sich gegenseitig nicht gesehen. Wollte es noch fotografieren, aber dann waren sie schon wieder weg.

    Aktuell hab ich, abgesehen von der balzlärmenden Feldsperlinghorde, vor allem Blaumeisen hier.

    Und gestern konnte ich zum ersten Mal Turmfalken fotografieren. Allerdings nicht in meinem Garten :)

    turmfalken 0102 607x sig fb.jpg
     
    puenktchen, Palo und tantemin gefällt das.
  2. 0bst

    0bst Guest

    Als Kind gab's Wellensittich-Küsschen: Ein Stückchen Apfel mit dem Mund festhalten und schon kam er angeflogen, der Lauser. Mauser.
     
  3. sage

    sage Guest

    Eben am Vogel- und Eichhörnchenbaum...ich leg für´s WE nach..u.a. Meisenknödel...befülle also den 10-er Kranz und ein Knödel(keine Sorge ohne Netz)glitscht mir aus den Fingern und rollt den Abhang runter...meine Kollegin sagt "keine Sorge, den werden die schon finden und futtern"...tja...ca. 2min später...ein rabe in der Nähe...noch ein paar sec. später...Rabe fliegt weg...Knödel auch weg...
    Irgendwie komme ich mir echt beobachtet vor...und das ganz ohne I-net....


    Sage
     
    puenktchen gefällt das.
  4. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    So eben wurde der erste Jungvogel des Jahres 2015 in Form einer Amsel auf meiner Terasse gesichtet.

    :sekt:
     
    east of the sun und puenktchen gefällt das.
  5. sage

    sage Guest


    Herzlichen Glückwunsch...und schön, daß Du wieder da bist, in Deinem geflügelten Thread.


    Sage
     
  6. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:
    Danke.

    Mann tut, was er kann. Und dieser Frühlingsstimmung muss man einfach nachgeben.
    Besonders, wenn sich die Natur auch noch so viel Mühe gibt und Frei Haus liefert.

    :jump1::jump2::jump3::jump4:
     
  7. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Kaum zu glauben:

    Die Amsel füttert ihren Nachwuchs mit Trockenfutter aus dem Katzennapf.

    :lachen:
     
  8. Livie

    Livie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.246
    Ort:
    ...
    Vielleicht wurden da ja Regenwürmer mit reingepresst ;)

    Was fütter(s)t ihr/du denn sonst so?
     
  9. sage

    sage Guest

    Bei mir gibt es Meisenknödel mit Sämereien und Insekten oder Mehlwürmern...Sonnenblumenkerne und Erdnüsse und Haselnüsse für die Eichhörnchen(die gehen aber auch an die anderen Sachen ran) und Äpfel gegen den Durst...für die Raben was fleischiges...die Energiekuchen mit verschiedenem Inhalt hab ich jetzt abgesetzt...die laufen einem bei warmen Wetter dann doch irgendwann am Baum runter...


    Sage
     
  10. Livie

    Livie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.246
    Ort:
    ...
    Werbung:
    ;)

    Ich füttere Sämereien und Rosinen, die essen die Amseln ganz gerne.
    Äpfel werden ignoriert bzw. mal reingepickt und wieder weggeschleudert, wer die Wahl hat ... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden