1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Trump wird Präsident der USA

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Kowski, 9. November 2016.

  1. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    13.714
    Werbung:
    Daß Rechtsextreme die rassistischen Ausfälle Trumps feiern, ist nichts Neues. Aber dieses Mal könnte es eine längst überfällige Quittung geben:
    -------------------
    Während Rassisten und Ku-Klux-Klan-Anhänger nun Beifall klatschen, hat der Präsident eine Reihe von Problemen. Nicht nur protestierten Haiti und die Afrikanische Union empört. Auch drohen die Demokraten, ihre Zustimmung zur Anhebung des Ausgabendeckels im Etat zu verweigern. Damit droht dem Land Ende nächster Woche eine Haushaltssperre.

    https://www.berliner-zeitung.de/pol...p----der-praesident-ist-ein-rassist--29476018
    -----------------------
     
    Loop, Bukowski, magdalena und 2 anderen gefällt das.
  2. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    12.041
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    er ist aber auch unmöglich dieser trump...wird zeit wieder einen krieg zu beginnen um die deutsche presse etwas zu befriedigen :sneaky:
     
    Hellequin gefällt das.
  3. Teach

    Teach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    933
    Ort:
    Am Waldrand
    Hier übertreibt Karl Doemens (ein Niemand) masslos, beinahme schon obszön...
    und du hälst dich auch nicht gross zurück und übernimmst ohne zu hinterfragen die Berichte der "Lügenpresse". :)
    T
     
    Hellequin gefällt das.
  4. Hellequin

    Hellequin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    Hochfranken
    Ist doch egal, wer Doemens ist. Halt einer, der mit Ismen um sich schmeißt und dabei stramm auf Linie ist. Das ganze kampfbegriffschwangere Geblubber unserer besserdeutschen Volksfront gegen Amerika geht mir mittlerweile ebenso am Arsch vorbei wie das ihrer Gegner, aber eine Frage sollte man sich schon stellen:

    Wenn das gar keine "shithole countries" sind, warum fliehen die Leute dann von dort?
     
    Teach und NuzuBesuch gefällt das.
  5. Hellequin

    Hellequin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    Hochfranken
    Deutschland, der Iran und Nordkorea könnten ja eine Achse der Toleranz bilden und gegen den rassistischen Westen vernichtend losschlagen.

    Das ist nur deswegen abwegig, weil der neue deutsche Größenwahn über kein brauchbares Militär verfügt. Insbesondere Polen kann sich glücklich schätzen, denn diesen Nachbarn zu verteufeln ist so populär wie seit 80 Jahren nicht mehr.
     
  6. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    13.714
    Werbung:
    Ja, die "Lügenpresse".
    :sleep2:

    Aber nicht nur die.

    UN nennen Trumps Äußerung "rassistisch"

    Ich warte jetzt darauf, daß von Rechtsaußen der Begriff "Lügen-UN" gebildet wird. Würde zur Phrasologie passen.
     
    Loop, Bukowski, sibel und 2 anderen gefällt das.
  7. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    18.949
    sprach ein mensch, der durch das glück seiner geburt in einem der reichsten und sozialsten ländern der erde lebt und wahre not noch nicht mal ansatzweise kennt.
    hier offenbart sich die qualität seiner liebe.
     
    Loop, Ruhepol und Leopold o7 gefällt das.
  8. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    23.500
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    In einem der reichsten und sozialsten Länder zu leben, ist leider keine Garantie, dass man KEINE wahre Not erlebt.
    Mal ganz davon abgesehen, dass es noch viele andere wahre Nöte gibt, als materiell-finanzielle.
     
  9. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    18.949
    das weiß ich nur zu gut.
    aber rein psychische nöte sind hier ja auch nicht angesprochen.
    es würde hier den rahmen sprengen all die nöte aufzuzählen, die wir hier mit sicherheit nicht kennen.
     
  10. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    23.500
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Hier gibt 's mengenweise Menschen, die alle möglichen wahren Nöte kennen.
    Ist ja schön, wenn du sie nicht kennst, aber man sollte nie von sich auf alle Menschen schließen.
     
    Tarbaby, sikrit68 und Leopold o7 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden