1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Trockene Zunge

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von east of the sun, 13. August 2019.

  1. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    1.242
    Werbung:
    ich denke, dass es mit der Diabetes zusammen hängt, die auch eine Eiweisspeicherkrankheit ist und die man nicht mit Insulingaben heilen kann:

    https://www.prof-wendt.de/profdrlotharwendt/daskonzeptdereiweispeicherkrankheiten/

    das ist aber nur eine Symptombehandlung, wenn man die Ursache nicht findet, macht das keinen Sinn.
     
    Marcellina, LalDed und flimm gefällt das.
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.563
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Naja, selbst der Kaugummi macht sie schon nervös. :D
     
    LalDed gefällt das.
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.563
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Lustiger Weise ist Wendt der Geburtsname meiner Mutter. ;)
    Sie hat eine sehr gute Internistin die sehr auf der Naturheilschiene fährt. Meine Mutter war in einer Klinik in Berlin wo mit Kneipp Anwendungen und Diät der Zuckerspiegel gesenkt wurde. Wir waren sehr glücklich und meine Mutter musste nicht mal mehr spritzen. Leider wurde es nach einigen Wochen hier wieder schlechter. Keiner weiß so richtig weshalb der Zuckerwert so hoch ist. Meine Mutter fühlt sich schon richtig unter Druck deswegen. Jetzt spritzt sie nach Bedarf. Aber dieses Diäthalten macht sie fertig und ich kann das nachvollziehen.
     
    LalDed gefällt das.
  4. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    4.192
    Versteh ich auch. Das Leben macht ja keinen Spass mehr - und das soll es ja doch.
    Wie wäre es mit keiner/weniger Diät, dafür mehr spritzen? Wenn mich gesundes Leben innerlich mitnimmt, ist das ja kontraproduktiv.
    Also regelmässig durchaus zu bestimmten Zeiten bestimmte Menge Süsskram.....oder irgendwas, was sie nicht "darf" einmal die Woche eben doch .... ?
    Einfach, damit ihr wieder "das Wasser im Mund" zusammenläuft?
    So drei-/viermal in der Woche sich was Gutes gönnen (in begrenzter Menge)?
     
    east of the sun gefällt das.
  5. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    1.242
    ja, lustig...:)

    steht im Link:
    https://www.prof-wendt.de/profdrlotharwendt/daskonzeptdereiweispeicherkrankheiten/

    Zitat:
    ja, geht fast allen so, man muss zuviel umstellen und sich intensiv damit beschäftigen wenn man wirklich da raus will und das liegt nicht jedem, aber wenn man wirklich will, dann kann man schon, trotzdem ein Buchtipp, denn auch keiner lesen will:

    Der Protein Optimierer von Christian Opitz, er ist Ernährungswissrnschafttler mit einem IQ von fast 200 und hat sich bereits als Kind der Ernährungslehre zugewendet.
    https://nietsch.de/protein-optimierer-p-12408.html

    aber wie gesagt, nur wenn jemand wirklich will, ansonsten einfach ignorieren und sich weiterhin in die Hände von Menschen geben die die Verantwortung für einem tragen. ;)
     
  6. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    1.242
    Werbung:
    Zucker macht süchtig, deshalb läuft das Wasser im Mund zusammen wenn man daran denkt - Kopf-Kino - ein paar Tage auf Süssigkeiten verzichten und der körperliche Aspekt ist überwunden, für den psychischen ist es Arbeit und dauert etwas länger, aber der Spass daran es selber in der Hand zu haben wie man sich fühlt, verändert dann das Denken nach und nach und 72 ist kein alter, da kann man sich echt nochmal neu geboren fühlen und vieles ändern um am Leben echten Spass zu haben.
     
  7. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    4.192
    Was "echter" Spass ist, muss jeder für sich selber definieren. Und mit 72 Jahren ist man alt genug, dass einem niemand merh sagen muss, was man wollen darf und was nicht. Die alte Dame hat vermutlich Jahrzehnte gemacht, was andere wollten oder ihr sagten. Irgendwann muss sie auch mal entscheiden dürfen.
    Und wenn das dann "unvernünftig" ist - why not?
     
  8. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.216
    Ort:
    Voralpen, Aut
    War sie schon beim Chineserer? Alternativ ma eine TCM-Diagnose einholen, kann nicht schaden...
    Dann aber wirklich TCM, zb. von diesem Kaliber ( https://www.drmeng.info/ ) und nicht Tante Hobby EsoTCM etc...xD

    LG Tiger
     
    east of the sun und LalDed gefällt das.
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.563
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Die alte Dame hat seit Jahrzehnten Existenzangst.;)
    Aber ich danke dir, dass du dich einfühlst. Macht nicht Jeder. Viele kommen mit Vorwürfen, sie solle doch mal ruhiger werden und sich nicht stressen.
     
    LalDed und Loop gefällt das.
  10. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    19.563
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Nein. Das kostet Geld und ihr ist es unangenehm wenn immer ich alles bezahlen soll.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden