1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Trifft man seine geliebten Tiere nach dem Tod wieder?

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Sheharazade, 15. November 2009.

  1. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.592
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Werbung:
    Du bist auch eingeladen.
     
  2. Salome89

    Salome89 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    31
    Hey
    Meine Haustiere haben sich bei mir im Traum verabschiedet,wenn auch nicht alle :angel2:,desswegen gaube ich erst recht das man sie im Jenseits wieder begegnet.

    LG
    Salome :kiss2:
     
  3. Reagan

    Reagan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Hi.

    Ich habe mir das ganze mal durchgelesen und ich kann mich in jeden von euch hinein versetzten,
    am 17. März (dieses Jahres), wurde meine ÜBER ALLES GELIEBTE KATZE NARU (war gerade 7 geworden),
    vor meinem Fenster überfahren, es ging so was von schnell und das obwohl Sie gerade nach Hause wollte.
    Es ist immer noch schwer für mich darüber weg zu kommen, so das ich sogar drüber nach denke,
    zum Psychologen gehen.
    Auch habe ich in den Jahren so einige liebgewonnen Menschen durch Tod verloren und
    ich konnte mich noch nicht mal von ihnen verabschieden.
    Jetzt frage ich mich ob man im Jenseits wieder mit allen vereint ist also auch mit den Tieren und
    wir auch zusammen bleiben können, wenn es uns schon nicht mehr vergönnt war es im Diesseits zu sein,
    oder werden wir sie da nur kurz sehen und dann wieder getrennte Wege gehen?
    Denn es ist ja nicht nur Naru die ich erhoffe da oben wieder zu sehen, sondern Pinki (gestorben mit 6), Hannymoon (mit 14),
    Garfield (mit 5), Naru´s Schwester (die noch lebt GOTT SEI DANK) genauso Spider mein süßer Kater.
    zu erwähnen wären da noch Maiki, Mieke, Haruhi und Tamaki (alle noch da), das sind alles Katzen die ich sehr gerne habe.

    Mich würde das wirklich mal interessieren, ob es so was wie das Jenseits gibt und ob da jeder hin kommt.

    Bis zum nächsten mal.
    Bye
     
  4. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.592
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Ja, da kannst ruhig davon ausgehen - zumal unser Leben hne geistigen Ursprung ja wohl kaum einen Sinn ergäbe. Vorab das Leid und das Böse wären nicht erklärbar.

    Der Seele ist es wiederholt möglich, Menschenleben anzunehmen, um sich die verlorenen Tugenden wieder anzueignen.

    Alles was lebt, hat eine Seele und somit auch die Tiere. Sie werden nach dem Ablben in ihre Sphäre im Jenseits verbracht.

    lg

    Syrius
     
    Reagan gefällt das.
  5. Reagan

    Reagan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Ja, da kannst ruhig davon ausgehen - zumal unser Leben hne geistigen Ursprung ja wohl kaum einen Sinn ergäbe. Vorab das Leid und das Böse wären nicht erklärbar.
    Der Seele ist es wiederholt möglich, Menschenleben anzunehmen, um sich die verlorenen Tugenden wieder anzueignen.
    Alles was lebt, hat eine Seele und somit auch die Tiere.

    Ganz meine Rede.
    Das ist schön zu hören, mich würde auch mal interessieren, wie man dann in das jenseits kommt,
    also sieht man so aus wie man gestorben ist, oder darf man sich das aussuchen, oder nicht?

    Ich weiß ich hab komische Fragen

    Bis demnächst.
    Bye
     
  6. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    13.587
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Ich habe gehört, alle sollen dort jünger und gesünder aussehen als wie zuletzt auf Erden.
    Es wird oft das Alter von ungefähr Mitte 20 genannt, das dort die Menschen (Vom Aussehen her) haben sollen.
    Angeblich kann man sich sein Aussehen dort aber auch aussuchen (So wie z.B. auch in einer Astralreise).
     
  7. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.592
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Gar nicht komisch ist diese Frage.
    Ja, man sieht in etwa gleich aus. Je weniger Untugenden man mitbringt, desto schöner ist das Aussehen und die Bekleidung. Man darf hier gar nichts aussuchen - das Kleid, das man trägt webt man sich während dem Menschenleben selbst.

    lg
    Syrius
     
    nakano und kulli gefällt das.
  8. Reagan

    Reagan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Hi, danke.

    Also, werden wir, wenn wir in´s jenseits kommt Jünger aussehen, es kommt auf die Tugenden an,
    die man im Leben gesammelt hat, war ja auch irgendwie klar, nichts ist umsonst und das ist auch gut so.

    Ich bin nicht gerade gläubig, also Heide, wobei das ja auch ein Glaube ist.
    Ich bin froh das auch ich da oben lande.

    Bis demnächst.
    Bye
     
  9. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    :eek: .......................... :rolleyes:
     
  10. übermütig

    übermütig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    1.981
    Werbung:
    Was für eine gruselige Vorstellung.
    Forever Young als Belohnung für Tugenden.
    Und dazu das selbstgewebte Gewand.
    Dann bin ich lieber nackend und runzlig.


    Ich werde mal wieder Dorian Gray lesen.
     
    Icelady gefällt das.

Diese Seite empfehlen