1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Trennungsritual

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von jasivaanred, 27. März 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jasivaanred

    jasivaanred Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2018
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Hallo, ich weiß nicht ob der Post hier her passt. Wenn nicht bitte löschen...
    Ich bräuchte ein Trennungsritual oder so ein ähnliches Ritual.
    Ich weiß sowas macht man nicht und viele werden mich verachten :cry3: aber es gibt keinen anderen Ausweg mehr und das nehme ich in kauf es soll ja nichts schwarz magisches sein...
    Vielleicht kann mir wer helfen....
    Bei mir geht es um meinem Papa der seit Jahren in einer On-Off Beziehung mit einer Dame ist die ihm wirklich nicht gut tut....
    Seit sie aber das letzte mal ( Im September vergangenen Jahres) wieder zusammen gekommen sind, ist er wie ausgewechselt.
    Er hat abgenommen ist wirklich nur mehr Haut und Knochen, ganz grau/weiß im Gesicht und nur mehr ein Schatten seiner selbst.
    Ich habe vor Jahren aufgehört was zu sagen weil ich eh nur auf einen Sturkopf treffe... Was unsere Beziehung( wir hatten eine sehr gute wie beste Freunde)
    natürlich geschadet hat weil ich mit ihr immer Konflikte hatte....
    Aber langsam mache ich mir Sorgen. Ich komme nicht mehr an ihn ran...
    Gestern habe ich mich mit ihm unterhalten, aber mir kommt es so vor als hätte sie ihm einer Gehirnwäsche unterzogen...
    Es ist keine Liebe dahinter er ist zu schwach sich von ihr zu trennen weil er zu viel Angst oder was auch immer hat. Es geht glaube ich auch ums Geld deswegen kann er sich nicht trennen, und sie ist nur mit ihm zusammen weil sie ihn als Besitz sieht mehr nicht.... Sie will 24/7 mit ihm zusammen sein wenn das nicht der Fall ist dreht sie durch, schlägt ihn und so weiter....
    Ich könnte hier noch Horrorgeschichten schreiben aber ich möchte es nicht weiter ausbauen...
    Ich brauche wirklich einen Wirkungsvollen Trennungszauber damit diese Frau nicht mehr an meinen Papa ran kommt! Und Endgültig verschwindet...
    So wie es jetzt im Moment ist kann es nicht weiter gehen, lange habe ich dann meinen Vater nicht mehr...
    Vorallem ist er körperlich auch schon so schwach, er isst seit Wochen nichts mehr und er ist total Konfus....

    Vielleicht kann mir einer von euch einen wirkungsvollen Trennungszauber weiter geben oder einen anderen Zauber. Ich wäre euch wirklich sehr dankbar!
    Lg Jasi :kiss2:
     
  2. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    2.711
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Falls dir K9 nicht helfen kann, kannst du hier mal schauen...für dich. Informationen.
    Er muss es aber selber reflektieren.
    Und das wird schwierig.
    Tut mir leid, dass du in dieser Situation steckst.







     
  3. jasivaanred

    jasivaanred Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2018
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Graz
    Dankeschön das ist lieb von dir. :)
     
  4. Oberon LeFae

    Oberon LeFae Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    2.310
    Hi jasivaanred!

    David Cohen hat es eigentlich schon angeschnitten: Dein Vater muß erst mal selber checken, wie es um ihn steht. Natürlich kann ich jetzt nicht diagnostizieren, ob seine "Freundin" eine Borderline oder andere psychische Störung hat, aber es liest sich schon ziemlich krank. Ich habe selber einige Bordis mal im Freundeskreis gehabt und kann bestätigen, dass der Energiefluß oft zu ihren Gunsten fließt. Sprich: der Bordi kriegt alles, das Gegenüber geht drauf. Sind natürlich nicht alle so, aber es gibt solche. Und das sollte deinem Vater klar werden.
    Ich selber bin Schamane, deswegen habe ich jetzt nicht so sehr die magischen Rituale anzubieten, aber ich würde z.B., wenn der zu mir käme und schon weiß, was los ist und was ändern will, die energetischen Verbindungsschnüre kappen. Das wäre dann aber mit harten Auflagen für ihn verbunden, damit die Verbindung nicht wieder hergestellt wird. Aber wie gesagt: er müßte es von sich aus wollen.
     
    rumpeldipumpel und flimm gefällt das.
  5. Wanadis

    Wanadis Guest

    Ohne die Einwilligung des Vaters wäre das schon ein schadensmagischer Eingriff, da gibts ganz "nette" Rituale, die auch für Anfänger geeignet sind.
    Falls du auf FB bist, könnte ich dir vielleicht weiterhelfen, du müsstest dich bei einer Hexengruppe anmelden, die für Einsteiger ganz super ist, denn ich darf die Rituale von dort nicht weitergeben.

    Bei Interesse einfach `ne PN.:)
     
    rumpeldipumpel und jasivaanred gefällt das.
  6. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    1.990
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo @jasivaanred ,

    es gibt noch eine weitere Möglichkeit, die Du zusätzlich nutzen könntest:
    Wünsche Deinem Vater eine positive, aufbauende Beziehung und der Dame einen neuen Lover.
    Trennung ist das eine, aber eine Trennung mit positiven Zukunftsperspektiven fällt leichter. - Ich würde Trennungszauber und Wunsch machen.

    Drum prüfe wer sich ewig bindet auf dass er noch was Bessres findet.:sneaky:
     
  7. jasivaanred

    jasivaanred Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2018
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Graz
    Danke für deine Nachricht. Das mache ich sowieso. Ich will ja nichts schlechtes ;) nur das sie endlich aus seinem Leben verschwindet und beide neu anfangen können.
     
  8. Pure

    Pure Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    329
    Ort:
    NRW, Münster
    Die erste Voraussetzung wäre zu schauen ob die betreffende Person nicht selbst an dem Vater zaubert. Was durchaus möglich ist.
    Danach muss man dann schauen, jeder Zauber der die Person von selbtsgewählten Erfahrungen ausschließt wäre dunkelmagisch.
    Es reicht nicht ein gemeinsames Foto zu zerschneiden, es muss auch die entsprechende Wesenheit beschworen und in die Arbeit gebracht werden.
    Das Einzige was sinnvoll wäre, eine Art Heilungsritual für die Beziehung der Beiden Personen, ebenfalls mit ungewissen Folgen für den Auftraggeber in karmischer Hinsicht.
    Noch sinnvoller wäre eine intensive Auseinandersetzung mit den Gründen und Ursachen warum es zu dieser Situation so gekommen ist. Damit man nicht ständig Trennungszauber anwenden braucht.
     
  9. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    2.711
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Das ist das einzig Sinnvolle in meinen Augen.

    Fände es es aber spannend wenn die Zauberer mal machen würden, und jasivaanred dann berichtet.
     
  10. jasivaanred

    jasivaanred Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2018
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Ich glaube einen Zauber hat sie nicht angewendet. Aber jeder der sie kennt sagt sie ist Böse und hat was negatives an sich. Die meisten haben auch Angst vor ihr. Sie hat auch eine sehr komische ausstrahlung... nichts freundliches ansich, ich fühle mich in ihrer Gegenwart immer sehr unwohl und bekomme Gänsehaut... und alles muss zu ihren Gunsten passieren... Dabei geht sie auch über Leichen das habe ich noch von Früher mitbekommen....
    Mein Papa hat auch schon oft genug gesagt er haltet das nicht mehr aus und er weiß das sie sein Untergang ist aber er ist machtlos...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden