1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tiere im Dachboden oder Zwischenboden

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von sibel, 28. Oktober 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sibel

    sibel Guest

    Werbung:
    ...jetzt habe ich endlich das Diskodingens ( Stroboskoplampe) angebracht...
    Warum und wozu ?
    Seit Wochen spielt sich über meinem Schlafkämmerchen ätzendes zur nächtlichen Stunde ab!! Da scheinen Marder, Hermeline, Waschbären und Mäuse olympische Spiele zu veranstalten...besonders beliebt ist wohl Weitsprung und der 100m-Lauf ! [​IMG]

    Es macht mich noch wahnsinnig!

    Und nachdem neulich auch noch ne Maus in meinem Bett war, ( :bwaah: ) isses nun vorbei mit meiner Engelsgeduld bezüglich der Fauna aus Wald, Feld und Flur!
    Ich lebe ja direkt am Waldrand und teile meinen zaunlosen Garten gerne mit allem möglichem und unmöglichem Getier, aber nun zerren diese nächtlichen Attacken an meinen Nerven.
    Ich kann nicht eine Nacht mehr durchschlafen...alles Gekloppe mit dem Besenstiel an die Decke scheint nur Lachflashs bei den vierbeinigen Olympioniken auszulösen, mehr nicht.

    Über meinem Zimmerchen ist der Dachboden, der aber seltsamerweise ohne jegliche tierische Spuren ist...
    Es muß also noch so eine Art Zwischenboden geben, den ich aber nicht finde..*heul..und der wohl das Olympiastadion für meine Hausgäste darstellt.. zudem scheinen die Marder ect. von außen über die Holzverkleidung des Hauses in dieses Schlupfloch zu kommen..

    Ich habe mir also ein Flackerlicht aus China bestellt, es unten ans Fenster gestellt und nun blitzt und zuckt es zur Scheußlichmusik aus dem Radio still vor sich hin und leuchtet den Garten aus.

    Drückt mir die Daumen, daß das funktioniert!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Oktober 2017
    Oxymora, Loop, Daly und 9 anderen gefällt das.
  2. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.367
    Viel Glück!
     
    sibel gefällt das.
  3. Moondance

    Moondance Guest

    was das wohl für Tiere sind...?...Marder hinterlassen Kot und der riecht unglaublich widerlich, stinken tuts nicht..?

    vielleicht helfen Ohrenpax bis die Lösung anschlägt...
     
  4. sibel

    sibel Guest

    Wäre ne Option.
    Stinken tut da nichts.. das hatte ich ja eigentlich auf dem Dachboden erwartet, ( auf den ich mich erst nach Wochen traute, weil ich schlimmstes befürchtete ) aber der is sauber und geruchslos...
     
  5. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.448
    Hm, vielleicht Siebenschläfer, die machen auch Lärm.
     
    sibel gefällt das.
  6. Amarok

    Amarok Guest

    Werbung:
    Solche Probleme hat n Bekannter aus Finnland mit Marderhunden, die bei ihm in der Zwischenwand "wohnen".
    Ich wage zu bezweifeln, dass ein Flash (Strobo) da viel bringt.
    Ich würde es, wenns nix taugt, mit ner Ultraschall bzw Frequenzfalle versuchen. Die halten nager eigentlich ganz gut ab...

    Hast Du irgendwo Löcher im Boden/Wand???
    Wenn die Marder von aussen reinkommen, lass Dir Hundehaare geben und verstreu die auf Deinem Gelände, oder n Fuchsfell.
     
    sibel gefällt das.
  7. sibel

    sibel Guest

    Aber die haben sicher keine schweren Schritte...es sind wohl unterschiedliche Tiere und eines davon ist dabei so laut, daß man es mit der Angst bekommen kann...in meinen schlimmsten Alpträumen stürzt meine Schlafzimmerdecke ein und das ganze Viehzeug sitzt mir dann auf der Kehle...:blue2:
     
    Mrs. Jones gefällt das.
  8. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.448
    https://www.wildtierhilfe-wien.at/siebenschlaefer-quirlige-poltergeister/
     
    sibel gefällt das.
  9. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.448
    Wenn sie in der Zwischendecke sind, kann das schon arg Lärm machen.
     
    sibel gefällt das.
  10. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    23.580
    Werbung:
    Wir haben oder hatten auch Marder auf dem Dachboden - da riecht nix.

    Du hast das so genial geschildert im Eingangsfred!
    Ja, die rennen. trommeltrommeltrommel^^ -
    Und manchmal hört es sich an, als wollten sie sich durch die Decke buddeln. :D
    Leg mal 'n paar Haare aus.
     
    sibel gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden