1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tier,- & Pflanzen- Foto- Bestimmung

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Sabsy, 20. August 2016.

  1. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.669
    Werbung:
    so wie alle menschen -
    aber sehr viele setzen grenzen.
     
  2. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Weiss jemand was das für eine Pflanze ist?
    @Waldkraut vielleicht weisst du es? [​IMG]
    Oder du @taftan ?
    20190420_120853.jpg
    20190420_120821.jpg
    Ich habe schon das Internet durchwühlt, aber ich habe sie immer noch nicht gefunden....
    Sie überwuchert momentan unseren Gemüsegarten.
    Wenn man sie essen könnte wäre das wirklich ganz toll. (y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2019
    .Sternenflug. gefällt das.
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.889
    Ort:
    Nordhessen
    Ich hab diese Pflanze auch im Garten und es ist ganz sicher ein Korbblüter, aber welcher nun, da bin ich überfragt. Das Problem im Internet mit Bildern ist halt, dass man immer nur Blütenbilder sieht und keine Blattrosetten.

    LGInti
     
    The Crow gefällt das.
  4. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Ah interessant. Danke. :)
    Dann google ich mal die Korbblütler.

    So ja, leider komme ich da auch nicht weiter, du hast recht. :unsure:
    Nur die Blüten und wenn man auch Blätter eingibt, ist nichts dabei dass dieser Pflanze ähnelt...
     
    .Sternenflug. gefällt das.
  5. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    4.162
    Ort:
    Wald
    hast du mal ein Blatt abgeschnitten? Hat es Milch, ist es hol oder riecht es nach etwas bestimmten? Wie sieht die Blattunterseite aus?
    Müsste man schaun wie es wächst, wenn es etwas größer ist. Man kann auf dem Foto auch nicht sehen welche Größe es überhaupt hat.
     
  6. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Werbung:
    Mach ich gleich morgen.
    Werde berichten.
    Danke :blume:
     
  7. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    20.146
    Ort:
    Ich glaub, das ist eine Art Wucherblume...Balsamkraut oder so was.
     
  8. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Also das was Google dazu ausspuckt, passt leider so gar nichts. :(
     
  9. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Das Blatt ist ca. 17 cm lang: 20190422_151112.jpg
    Die Rückseite ist behaart:
    (heller ist sie nicht, das sieht nur so auf dem Foto aus)
    20190422_151139.jpg

    Milch tritt keine aus, sie duftet einfach so "grün".
    Gekaut schmeckt sie der Brennnessel ähnlich, leicht bitter.
    Lecker.
    Also so vom Geschmackstest, kann ich sie mir gut zum essen vorstellen. (y)

    Ich bin echt gespannt, was das für eine Pflanze ist.
    Sie ist dieses Jahr das erste Mal in unserem Garten aufgetaucht und das in Massen.
    Ich habe, beim laufen mit unserer Hündin, extra darauf geachtet ob ich sie irgendwo noch entdecke.
    Leider bis heute nicht.
     
  10. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    4.162
    Ort:
    Wald
    Werbung:
    @The Crow

    ich würde das nicht essen. Es könnte ein Wasserkreuzkraut sein. Das vermehrt sich sehr stark und bildet im ersten Jahr nur eine Blattrosette mit wenig gefiederten Blättern.
    Das es jetzt plötzlich bei dir wächst (falls es das ist) kann unterschiedliche Gründe haben. Es ist u.U. ein Zeichen dass der Boden in den letzten Jahren viel genutzt wurde und nun bestimmte Nährstoffe fehlen bzw. von manchen zu viel im Boden ist. Die Natur erleichtert dann Giftpflanzen das wachsen und signalisiert ihnen sozusagen einen "Keimstart".
    Wasserkreuzkraut zieht die Gifte, die es in sich hat, aus dem Boden. Kann es sein dass du mit Mist gedüngt hast? oder Kompost auf dem Eiweiß (z.B. Fleischreste o.ä.) verottet sind?

    Das Wasserkreuzkraut ist giftig! - Vergiftungen mit Kreuzkräutern könne sich auch erst nach Wochen bemerkbar machen, da würde ich kein Risiko eingehen.


    Aber ich kann auch voll daneben liegen, ein Foto ist nicht das gleiche als es in echt zu sehen und jede einzelne Pflanze sieht etwas unterschiedlich aus.

    Steckbrief

    .... ich würde es mit Handschuhen entfernen und im Restmüll entsorgen, sonst wirst du es nicht mehr los.

    LG
    Waldkraut
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2019
    The Crow und *Eva* gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden