1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tier,- & Pflanzen- Foto- Bestimmung

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Sabsy, 20. August 2016.

  1. kaaba libre

    kaaba libre Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2016
    Beiträge:
    2.172
    Werbung:
    och nöööö :(
    ist doch nur der eichenprozessionsspinner, der so fiese haare hat.
    schade :(
     
  2. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    6.028
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    Mhmmm...
    Schau mal:
    Der Kontakt mit den Raupen ist problematisch und möglichst zu vermeiden. Die Brennhaare auf dem Körper der Raupe enthalten das Nesselgift Thaumetopoein . Bei Kontakt führt es im menschlichen Körper unter anderem zur Freisetzung von Histamin – mit heftigen Wirkungen, da noch eine Infektion mit Bakterien dazukommen kann.

    Also ich wollte bei uns niemanden mit diesen Raupen gefährden.
    Es hat mir ja sehr leid getan, aber an der Garage und Haustüre, wo wir und andere ein und ausgehen, fand ich dann doch dass es nicht sein muss dass jemand krank wird, wegen der Raupen. :oops:
     
  3. kaaba libre

    kaaba libre Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2016
    Beiträge:
    2.172
    hmmm....naja, ist wahrscheinlich dann doch sicherer so.
    aber sehr schade trotzdem :(
     
  4. sternenflug

    sternenflug Guest

    Hmm, dachte ich erst auch. Bin jedoch davon abgekommen ...

    Ist gar nicht so leicht, dieses Bestimmen ...
     
    The Crow, magdalena und Sadi._ gefällt das.
  5. Sadi._

    Sadi._ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2016
    Beiträge:
    11.444
    Die Pflanze war im Wald. Mir ist sie aufgefallen, weil ich sonst keine sah die so aussah.
    Ich glaub nicht dass ich die wieder finde.
    Aber wer weiss, am WE bin ich wieder in ihrer Nähe zumindest :D
     
    The Crow gefällt das.
  6. sternenflug

    sternenflug Guest

    Werbung:
    Ich war heute in Märkisch Oderland (mit einem Begleiter, der in Waldsachen kundig ist) und da war es voll von

    Robinienbäumen - mit fiesen Dornen

    [​IMG]

    Der linke, zweite von links, ist eine Robinie

    [​IMG]

    ... und Schneebeeren ...

    das sind Büsche (warum dieses Bild jetzt so komisch geworden ist, ist mir ein Rätsel) ...

    [​IMG]

    und Schneebeerenblätter ganz nah

    [​IMG]

    .​
     
  7. Werdender

    Werdender Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    München
    Die Bilder sind doch ganz passabel!

    Die Schneebeere Symphoricarpos albus - volkstümlich auch "Knallerbsenstrauch" genannt - ist in der Nahaufnahme gut getroffen, man erkennt auch ältere Triebe mit typisch unregelmäßig leicht gelappten Blättern - ein wichtiges Bestimmungsmerkmal für die Art...

    Und die Robinien bzw. "Falschen Akazien" (Robinia pseudoacacia) zeigen anschaulich ihren etwas sparrig ungleichmäßigen, schmal schirmartigen Habitus mit den zickzackartig auslaufenden Endtrieben und die arttypisch kühlgraue längsfurchige Rinde...

    Zum schnellen sicheren Bestimmen also durchaus geeignet.(y)
     
    sternenflug gefällt das.
  8. sternenflug

    sternenflug Guest

    danke, @Werdender , ich bezog mich mit meinem post der schönen robinie & der noch schöneren knallerbse auf die anfrage von @Sadi._ , wo ich der meinung war, daß ihre blätter die blätter einer schneebeere hätten sein können.

    vielleicht erkennst du diesbezüglich auch etwas?
     
    Sadi._ gefällt das.
  9. Werdender

    Werdender Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    München
    Robinia pseudoacacia - eine "Falsche Akazie" bzw. Robinie. Sprießt soeben aus einem Ausläufer eines nahestehenden Altbaumes. Die Dornen entwickeln sich rasch, bald nach dem Verholzen der Triebe...
     
    Sadi._ und sternenflug gefällt das.
  10. sternenflug

    sternenflug Guest

    Werbung:
    Danke, @Werdender :).

    Haste gelesen, @The Crow? Du hattest reeeecht :sneaky:
     
    Sadi._ und The Crow gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden