1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Telepathie- ÜbungspartnerIn gesucht :)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Wassertropfen, 25. Oktober 2015.

  1. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.065
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Kolybree (oder wie auch immer der/die User/in sich schreibt) ist schuld!! Die/Der fing ja an!!
     
    kollybriee, Valerie Winter und Urania02 gefällt das.
  2. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    7.378
    Ort:
    ------
    :ROFLMAO:.....ja echt wahr...richtig unverschämt von ihr war das...:ROFLMAO:.
     
    Valerie Winter und Emillia gefällt das.
  3. Valerie Winter

    Valerie Winter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    9.748
    Ort:
    Zwischen den Dimensionen
    Ja, stimmt dieser User hat zuerst geschrieben, drum war das Thema oben, hatte ich auch nicht bemerkt, du bist echt aufmerksam. :)
     
    Emillia und Urania02 gefällt das.
  4. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Meine Erfahrung dazu wäre, dass damit fast kein Mensch ehrlich umgeht. Jeder wird sagen "stimmt nicht", "Zufall" usw.

    Also eher selbst-schädigend, ausser du sagst was zu deren Leben - selbst dann muss nicht mal ehrlich reagiert werden und Berührtes wird vielleicht eh selten ausgesprochen. Wenn was berührt hat.
     
  5. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    6.210
    meine Erfahrung dazu ist wiederum eine positive.

    Man kann auch die gedachte Frage/Aussage "deponieren", um sie jederzeit mit Telepathieergebnis vergleichen zu können.
     
  6. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Werbung:
    Gedanken anderer hören ist eigentlich wie in den Mund oder in die Hose gucken bei anderen und wer wehrt da nicht was ab oder verschliesst sich dann.

    Also wäre alles an Lügen nachvollziehbar.
     
  7. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    6.210
    Du hast meine Antwort nicht gelesen, weil obwohl Du mich zitierst, gehen deine Gedanken an der Aussage gänzlich vorbei.
    Das Thema des Threads = Telepathie-Übungspartnerin wird gesucht. Und Telepathie kann man verifizieren, zum Beispiel durch Hinterlegung der gedachten Aussage/Frage.
     
  8. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass du da positive Erfahrungen machst im privaten Umfeld.

    Ausser im Zirkus oder Fernsehen geht so was vielleicht nicht soo gut.

    Das Thema an sich "erschüttert" eigentlich sogar, macht ängstlich oder unsicher. Nicht alle, aber das gibt es auch.
     
  9. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    6.210
    es geht hier um Thema Telepathie - also noch einmal: wenn ich das Gefühl habe, eine telepathische Aussage, Information oder Frage wahrzunehmen, dann notiere ich mir den Zeiptunkt, meine Wahrnehmung und die Person, die an mich denkt ebenfalls. Die Person, die an mich gedacht hat, eine Aussage oder eine Frage an mich stellte, notiert sich den Zeitpunkt, die Person und die Aussage oder Frage, die sie gestellt hat, ebenfalls; wir hinterlegen unsere Zettel und vergleichen anschließend die Inhalte - damit erfahren wir, ob es sich um eine telepathische Übertragung gehandelt hat.
    Für Lügen, wie Du das nennst, gibt es in diesem Rahmen schlicht keinen Platz.
     
    Rudyline gefällt das.
  10. Wassertropfen

    Wassertropfen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    625
    Werbung:
    Hallo :D

    Hier gehs ja rege zu :D Also an sich würde es mich schon noch interessieren und ich bin auch mit einem ehem. Mitglied oder immer noch Mitglied dieses Forums in Kontakt. Einige Male haben wir es versucht.
    Einmal mit der genauen Beschreibung des Raumes in dem wir sind und ob wir gerade stehen, sitzen, liegen, usw. Da hatten wir beide wirklich starke Ergebnisse, die mich umgehaut haben.
    Dann haben wir es z.B. nochmals versucht und zwar mit Tieren und da ist es ein bisschen daneben gegangen :)

    So viel dazu. Ich würde einfach gerne aus Interesse üben und um zu sehen ob das klappt :)
    Sollte jemand Interesse haben, würde ich mich freuen. Vielleicht auch per PN ausmachen oder so? :)

    LG
     
    Valerie Winter gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen