1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Studium, ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Emillia, 4. Januar 2018.

  1. Oxymora

    Oxymora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    611
    Werbung:
    Hast du alle Szenarien gedanklich durchgespielt, auch worst case? Kannst du die Studiengebühren in jedem Fall aufbringen, ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten? Hast du zur Not jemanden, der dir unter die Arme greift (Mama, Papa ...). Wie viele Semester sind es denn noch?
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    13.877
    Ort:
    An der Nordsee
    Du schreibst, dass du - also privat - einen Kindergarten eröffnest. Was bringt es dir mehr, wenn du diesen Lehrgang besuchst, kannst du dann auch Kinder aufnehmen, die du nach dem jetzigen Stand nicht betreuen darfst, zahlen die dann mehr als die Kinder die jetzt ab März kommen?
    Du musst abwägen wie groß der Nutzen für dich ist wenn du diesen Kurs belegst.

    Ob das finanziel, klappt, kannst du doch sehen wenn du weißt wieviele Anmeldungen du ab März hast, bzw. wie die Einnahmen sein werden. Ich gehe mal davon aus, dass deine Plätze bereits vergeben sind, denn da herrscht ja wirklich Mangel.

    Ist das ein Fern- oder Wochenend-Kurs? Gibt es evtl. die Möglichkeit dass der Kurs gefördert wird und du einen Zuschuss bekommen kannst? Hast du dich da mal erkundigt?

    R.
     
  3. Nussbaum

    Nussbaum Guest


    erstmal komm zur ruhe.
    mach einen schritt nach dem anderen
    sortiere deine Gedanken
    in dem du dir einen Zettel nimmst
    was als 1 für dich am wichtigsten ist.Oftmals ist ein Stück papier Gold wert es zeigt einem genau auf,welches Thema als erstes dran ist.Danach kannst du dann darauf hin arbeiten.
    viel Glück

    einfach Gedanken sammeln und klären
    eins nach dem anderen
    dann ist auch die Finanzielle Möglichkeit da

    viel Glück
     
    Degna1 gefällt das.
  4. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.656
    Ort:
    Wien
    Was rein den Grad angeht, sicher steht man bei Eltern oder Ämtern "besser" da, je höher man abgeschlossen hat.
    Soll eine österreichische Eigenart sein, hier tragen alle ihre Grade vor und nach dem Namen.

    Was die Arbeit mit Kindern selber angeht;
    sicher geht es auch ohne.
    Jedoch hab ich letztes Jahr (wie ich abbrechen musste) schon bemerkt, dass das Studium nicht ganz sinnlos ist.
    Man nimmt viel mit, für sich selber und für die Arbeit.
    Ach ja, mit diesem Studium könnte ich auch in die Erwachsenenbildung gehen (was aber nicht wirklich meine Motivation ist).
    Das Präsenzstudium ist am Wochenende und Förderungen gibt´s nach Beendigung (und Bezahlung).

    @Oxymora darauf hat sich ja meine Frage bezogen,
    ich habe deswegen um eine Legung gebeten.
    Es wären vier Semester (ich hab letztes Jahr im ersten Sem. abgebrochen) und auf meine Mutter kann ich nicht zählen.
     
  5. Oxymora

    Oxymora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    611
    Stimmt, dann hoffe ich, dass sich noch jemand findet, der das für dich tut. Ich habe zwar selbst auch mal vor Jahren die Karten gelegt, kann das aber nur 1:1, wenn der andere sie zieht. Ich drück dir die Daumen, dass alles zu deiner Zufriedenheit verläuft!
     
    Emillia gefällt das.
  6. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.225
    Werbung:
    @Emillia ich habe dir Karten gelegt mit der Frage, wie es sich für dich betreffend deinem Studium entwickelt.

    Der Wiedereinstieg liegt mit einer Verzögerung hier. Könnte es vielleicht sein, dass du hierfür noch eine schriftliche Prüfung ablegen musst?
    Alles in allem meine ich aber, dass dein Mann das Zündlein an der Waage ist und dir bei deiner Entscheidungsfindung hilfreich sein wird. So zumindest würde ich es in den Karten erkennen..
    Die Finanzen liegen hier eigentlich gar nicht so als Thema, eher andere "Aufregungen", problematisch könnte durch sich durch ein erneutes Studium eher dein Familienleben gestalten, hier eben die Zeit knapp wird..
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2018
  7. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.656
    Ort:
    Wien
    Danke Dir für die Legung.
    Eine Prüfung nicht, zumindest nicht wenn ich heuer einsteige.
    Das einzige was mir im Kopf herumspuckt ist,
    ob ich nicht eventuell einen Zusatzjob (Geringfügig) jetzt noch suchen soll. Das wären +/- 400 Euro (genau weiß ich es nicht). Ab Ende März könnte ich entscheiden, bleibe ich dabei oder nicht, also beim geringfügigen Job.
     
  8. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.656
    Ort:
    Wien
    Du hast bearbeitet :)
    Dass ich dann die Wochenenden für Familie und Hund nicht die Zeit hab,
    war schon beim Beginn voriges Jahr klar.
    Die kommen mir auch alle relativ verständnisvoll vor.
    Ich weiß nicht recht...
     
  9. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.225
    Werbung:
    Bei der Legung kamen die Finanzen nicht zum Vorschein. Soll jetzt nicht heißen, dass du definitiv grünes Licht hast aber als schwerwiegendes Problem wird der finanzielle Aspekt, sofern du dich zum Studium entschließt, wahrscheinlich nicht.
    Eher das Familienleben, so zumindest lt Karten.
    Aber natürlich keine Gewähr auf Richtigkeit.. :)
     
    Emillia gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden