1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Spiegel - Eine Brücke zur anderen Welt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Souzanna, 29. Oktober 2005.

  1. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.565
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    hi Souzanna - In der Magie spielte der Spiegel immer schon eine Rolle, so wie auch die Kristallkugel oder eine mit Waser gefüllte Schüssel - es geht dabei darum im Äußeren einen Fixpunkt zu haben, eine Projektionsfläche für von innen aufsteigende Bilder.

    liebe Grüße Inti
     
  2. Souzanna

    Souzanna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    NRW
    ...war in einem Beitrag von DOMIAN. Der Moderator vom WDR. Der ein oder andere kennt vielleicht seine Sendung.

    Man kann im Internet auf seiner Seite auch einige Beträge runter laden und dann anhören und in einem Beitrag ging es um einen jungen Mann, der davon erzählte, dass bei ihm zu Hause unheimliche Dinge passieren und nicht nur er diese Dinge sehen würde, sondern auch seine Freundin und sein älterer Bruder, der ihm versucht zu helfen. Aber selbst nach einem Wohnungswechsel würde er verfolgt werden und das seit ein paar Jahren. Da ging es eben auch speziell um Spiegel und Erscheinungen die aus dem Spiegel kommen und Domian wollte das zunächst nicht glauben und hat in einer anderen Sendung dann den Bruder angerufen und dessen Freundin, die die Geschichte auch ganz aufgelöst bestätigten.

    Domian hat diesen jungen Mann dann an ein Institut hier in Deutschland verwiesen, dass solchen Fällen nachgeht.

    Aber Domian sagte auch, dass er die Geschichte auch schon allein deshalb glauben würde, weil seine Tante ihn auch schon immer in so einem Zusammenhang vor Spiegel gewarnt hätte...

    Das kann doch kein Scherz sein!


    Liebe Grüße - Souzanna
     
  3. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Da ich mich ein bisserl auskenne wollt ich meinen Senf dazugeben:) Spiegel kann man als Tore oder Fenster benutzen um Kontakt zur Anderswelt aufzunehmen.In vielen Ritualen sind Spiegel enthalten um beispielsweise die gute oder böse Energie fernzuhalten oder abzublocken(Reflektion).Da gibt es auch einen Zauber wo man im freien vor einem Spiegel sitzt die Haare kämmt und einen Apfel isst.Angeblich soll man dann hinter sich einen Schatten im Spiegel erkennen und dieser Schatten soll dann der zukünftige Partner sein.Also du siehst dass Spiegel auch Fenster zur Zukunft sein können.Was die Grimassen im Spiegel angeht.Wie ich ja schon vorher gesagt habe Spiegel können auch Fenster zur Anderswelt sein.Vielleicht wollen die Wesen kontakt aufnehmen um eine wichtige Nachricht oder Warnung zu übermitteln.Aber ich glaube sie tun dass nicht ohne Grund.Ich glaub in diesem Fall soll man sich selbsbewusst und ohne Angst vor dem Spiegel stellen und fragen was die wollen.Und wenn das nicht klappt,dann solltest du den Spiegel mit einem Tuch bedecken und nicht mehr benutzen.P.S.:Laut Feng shui sind Spiegel im Schlafzimmer auch nicht sehr ratsam!!!:)
     
  4. WeisserEngel

    WeisserEngel Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    157
    Hallo Souzanna,

    Deswegen habe ich ja den Aberglaube mit der Heirat reingeschrieben.
    Die im Mittelalter haben ja auch Geister und den Teufel darin gesehen (ist ja auch irgendwie eine Verbindung zu einer anderen Welt).
    Ich persönlich glaube auch nicht an solche Aberglauben und Sagen aber man sagt ja auch jede Sage hat den Ursprung in der Wahrheit.
    In meinem Buch steht auch ein Satz den ich nicht ganz verstehe, deswegen habe ich ihn vorhin weggelassen: Der Blick in den Spiegel eröffne ein magisches Sehen, beruhend auf der seitenverkehrten Wiedergabe des Gespiegelten und auch auf der Tatsache, dass er dem Menschen Dinge zeigte, die räumlich gesehen hinter ihm lagen (vielleicht hat das ja was mit dem Kontakt in eine andere Welt zu tun?:confused4 ).

    Damals hat mir eine Freundin ein rußisches Ritual erzählt irgendwas mit Kerzen und eine Treppe auf dem Spiegel malen und Vater Unser rückwärts aufsagen oder so (kann mich nicht daran erinnern).
    Dann soll man Kontakt zum Jenseits bekommen.
    Ist bestimmt auch nur so eine Sage aber probieren würde ich es trotzdem nicht (da hätte ich zu grosse Angst das es doch Wahrheit ist).:)

    Mfg
     
  5. Souzanna

    Souzanna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    NRW
    Hört sich für mich teilweise sehr spannend, aber auch etwas unheimlich an. Geht´s euch auch so?

    Was ich auch festgestellt habe ist, dass die Leute, die da Erfahrungen gemacht haben, so wie ich sie vorhin erwähnt habe, absolut ungern drüber reden. Als ob es verboten wäre darüber zu sprechen...

    Aber :danke: für eure ganzen Antworten!!!!


    Liebe Grüße - Souzanna
     
  6. Jingoku To Rakuen

    Jingoku To Rakuen Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Hallo Souzanna,

    ich meine, dass man mit dem Ritual "Schwarzer Spiegel" Kontakt in die GW aufnehmen kann. Ob nun zu Verstorbenen oder auch zu Dämonen etc, da kann man wohl alles mit anstellen. Ich selbst habe es noch nie probiert. Vielleicht kannst du das mal googeln. Habe aufs Geratewohl den erstbesten Link hier, aber es gibt ganz viele Erklärungen und Anleitungen.
    http://www.satanshimmel.de/spiegelmagie_magie_spiegel.htm

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden