Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Seelenverwandschaft über Kilometer hinweg

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Feder03, 3. Juli 2018.

  1. Feder03

    Feder03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Guten Tag zusammen,

    auf der Suche nach einer Erklärung bin ich in diesem Forum gelandet. Bevor ich meine Geschichte erzähle möchte ich darauf hinweisen, dass ich bis dato nie an soetwas geglaubt habe und mir diese Geschehnisse unerklärlich sind.

    Ich habe vor kurzen einen Menschen kennengelernt mit dem ich eine eigenartige Vertrautheit und Bindung spüre. Es hat alles damit angefangen das ich ihn auf einer Geschäftsreise kennen gelernt habe (ca. 6.000km) entfernt. Bei unserer ersten Begegnung haben sich unsere Fingerspitzen zufällig berührt und mich durchdrang sofort ein heftiger Stromschlag. Nun denn- habe mir nichts weiter dabei gedacht. Natürlich spürte ich schon, dass ich ihn auf irgendeine Art und Weise Anziehend fand und ich spürte, dass er das gleiche empfand. ( Gestik, Mimik) Wir hatten ebenfalls einen wundervollen Abend miteinander. Schön im Restaurant gegessen, getrunken, gelacht viele Gemeinsamkeiten entdeckt. Soweit so gut. Alles rein platonisch und freundschaftlich.
    Wir haben die Nummern ausgetauscht weil wir im Kontankt bleiben wollten.
    Bin derweil wieder zurückgereist und schreiben uns täglich. Dabei sind Sachen passiert die mir und ihm unerklärlich sind. mittlerweile in so einer kurzen Zeit hat sich eine Intensive und Starke Bindung gebildet.
    Er fühlt wenn es mir schlecht geht und fragt mich unaufgefordert wie es mir geht. Mir ging es eines Abends sehr schlecht und ich war sehr traurig. Er hat mir erzählt, dass er am gleichen Abend nicht schlafen konnte und sein Herz heftig geschlagen hat und er selber wach lag. Obwohl er nicht wissen konnte wie es mir geht!

    Ferner passiert es manchmal, dass wir uns zum gleichen Zeitpunkt anschreiben. Einmal habe ich ihm auf eine Frage geantwortet die er erst unmittelbar danach gestellt hat.

    Fakt ist... ich kriege diesen Mann nicht mehr aus meinem Kopf. Ich denke viel an ihn und spüre diese Verbundenheit selbst über Länder hinweg.

    Ich weiß nicht ob ich mir dies alles nur einbilde oder ich zu viel in diese Sache hineininterpretiere aber ich merke wie mich der Kontakt einerseits sehr glücklich macht aber mich auf der anderen Seite innerlich zerreißt.

    Wie gesagt... eigentlich glaube ich an sowas nicht. Dementsprechend hoffe ich das meine Frage hier richtig gelandet ist und ich mich hier mit jemanden austauschen kann dem das selbe passiert ist und mir helfen kann mit diesem Gefühlsstrom umzugehen.

    P.s: ich kenne das Gefühl vom verknallt oder verliebt sein. Ich kann hierzu nur sagen, dass es sich anders anfühlt. Ach ja und Danke fürs lesen!

    Ich verbleibe mit der Suche nach Antworten.
    Und Danke vorab für eine Rückmeldung

    Lg
    Feder
     
    sikrit68 gefällt das.
  2. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.851
    Ort:
    Tirol
    Natürlich glaubst du. :sneaky:



    Wie fühlt es sich denn an?
    Was fühlst du für ihn?
    Was ist er für dich?


    Oja! :)
     
  3. Feder03

    Feder03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Auf was beziehst du dich? Das ich Zuviel hineininterpretiere?

    Danke für deine Antwort :)
     
  4. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.851
    Ort:
    Tirol
    Es steht mir nicht zu, darüber zu urteilen.
    Und es liegt mir fern es zu tun.

    Nur du kannst wissen was du fühlst.


    Es ist möglich, dass du einen Seelenpartner gefunden hast.
    Und es ist genauso möglich, dass du "nur" projezierst.

    Das ist völlig einerlei ...

    ... denn es ist wichtig für dich.
    Für deine Entwicklung!

    Völlig egal ob real oder Illusion.
    Alles was dich derart stark berührt, das ist wichtig für dich.
    Du solltest dir diese Dinge genau ansehen. :)
     
    Feder03, Marcellina, Chutki und 3 anderen gefällt das.
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.053
    Ort:
    An der Nordsee
    So ganz verstehe ich nicht was du dir jetzt hier erhoffst.
    Du glaubst nicht dran, aber eben doch, verliebt bist du nicht, bekommst ihn aber auch nicht aus dem Kopf.

    Ganz blöd‘ gefragt: Was sollen wir damit jetzt machen?

    Was genau da zwischen euch ist kann hier niemand wissen, das müsst ihr benennen, wenn ihr unbedingt einen Begriff dafür braucht.

    Aus der Ferne und vollkommen unbeteiligt würde ich sagen du hast dich Hals über Kopf verliebt und musst jetzt für dich klären wie das weiter gehen soll. Freundschaft ist das nicht, an Freunde denkt man nicht unentwegt, also stelle dich dem was dieser Mann in dir auslöst, kläre mit ihm ganz offen ob es ihm genauso geht und versucht euch erstmal im RL näher kennenzulernen (Urlaub) und dann vielleicht eine Beziehung aufzubauen.

    Ob Seelenverwandtschaft, Dualseele oder nix von all dem ist, ehrlich gesagt, shitegal. Wichtig ist was ihr daraus macht.

    R.
     
    Feder03, Chutki und SoulCat gefällt das.
  6. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Werbung:
    Du hast Deine Frage noch gar nicht gestellt. Was genau möchtest Du wissen?
     
  7. Chutki

    Chutki Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    52
    So wie ich Feder verstehe, möchte sie sich mit Leuten austauschen, denen ähnliches passiert ist.

    Ich kann dich gut verstehen, Feder, aber ob das eine Seelenpartnerschaft ist oder nicht, kann man nie genau sagen. Es kann auch eine "normale Verliebtheit" sein, das Ganze scheint ja noch relativ frisch zu sein. Gerade am Anfang der Verliebtheitsphase sind die Gefühle immer sehr intensiv und man kommt schnell mal durcheinander.

    An deiner Stelle würde ich abwarten und sehen, wie sich das Ganze entwickelt. Erzähle ihm lieber noch nichts von deinen Gefühlen und deiner Vermutung mit der SV, es könnte sein, dass du ihn damit verschreckst und er sich dann zurückzieht. Lerne ihn erstmal besser kennen. Falls es eine normale Verliebtheit ist, werden die Gefühle mit der Zeit sowieso abflauen und du kannst dann klarer denken.

    Ich finde es generell ein bisschen schwierig, wenn Menschen sofort am Anfang schon von Seelenverwandtschaft etc. reden.
     
  8. Tagmond

    Tagmond Guest

    Bitte immer den Kopf eingeschaltet lassen!
    Ihr kennt euch überhaupt nicht. Was du beschreibst, spielt sich allein in deiner Vorstellung ab.
    Bei ihm kann es sich zudem um reine Taktik handeln, der du erliegst, da er genau abzuschätzen weiß, wo du sensibel/angreifbar bist.
     
    Feder03, Jessey und the_pilgrim gefällt das.
  9. Tsurara

    Tsurara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2018
    Beiträge:
    378
    In meinen Augen weißt du eigentlich für dich schon recht genau, was du da empfindest und was es ist.
    Ob das nun bewusst ist.. Unbewusst scheinst du dir da jedenfalls recht sicher zu sein.

    Was du schilderst kennst ich vom Gefühl her ähnlich aber trotzdem anders.
    Wie Ruhepol schon sagte.. Am Ende ist es egal, was es ist, es kommt drauf an, was ihr daraus macht.
    Nur, weil es vielleicht ne Seelenverwandtschaft etc. ist, heißt es nicht automatisch, dass alles tippi toppi und super toll sein muss und alles absolut rosig und ohne Diskussion oder ohne Stress sein muss.

    Nimm es hin und genieß es.. Nenn es so, wie es sich fürn dich aus den Herzen heraus richtig und anfühlt und sei einfach du selbst. Ding richten sich so oder so.
     
    sikrit68, Kontemplator und the_pilgrim gefällt das.
  10. Feder03

    Feder03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Vielen lieben Dank for die Antworten und die dazugehörigen Anregungen.

    Ich werde mir dazu keine Gedanken machen sondern einfach schauen was passiert und es auf mich zukommen lassen!

    Danke für deine Worte und Kritik. Jedoch habe ich nie behauptet, dass wir jemals über dieses Thema gesprochen haben. Ferner lassen unsere Lebenumstände und den Grund wie wir uns kennen gelernt haben keine „bösen“ Intentionen zu.
    Wir sind Freunde und das wird sich auch nicht ändern

    Liebe Grüße
    Feder
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden