1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sag mir wie du stirbst...

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Pfeil, 5. Januar 2017.

  1. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    14.216
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:

    der Tod ist die natürlichste Sache der Welt. Kommt immer auf die Sichtweise an, wie man ihn
    betrachtet. In deinem Fall, voller Selbstmitleid.
     
    Siriuskind gefällt das.
  2. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.115
    Ort:
    Wien
    ja er ist immerhin knapp 80 geworden und war noch relativ fit.
     
    Beckerle und MorningSun gefällt das.
  3. Beckerle

    Beckerle Guest



    dann sag ich dir verliere jemanden denn du über alles liebst
    dann können wir mal ganz locker und dreckig sagen.
    Voller Mitleid!!

    sowas mache ich nicht gerne,aber wenn jemand so ohne Mitgefühl
    schwach daher redet wie du.
    Hat er es nicht anderst verdient.
     
    Hatari gefällt das.
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    14.216
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    ich habe einen Sohn verloren
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    52.709
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Wo wurden hier Witze gemacht? Aber man darf bei so ein Thema auch lachen.. jedenfalls bei den Fallbesprechungen im Hospiz wo ich war wurde auch viel gelacht in den Sitzungen und bei meinen Begleitungen waren immer ein witziger Moment und ein Lachen dabei...
     
    Siriuskind, NuzuBesuch und Pfeil gefällt das.
  6. Beckerle

    Beckerle Guest

    Werbung:
    Ich war bei dem Unfall bei meiner Cosine dabei,als man die Geräte ausgeschalten hat
    und sie sterben mußte


    aber jetzt kann ich deine Reaktion auf mich verstehen.
    Wenn du schreibst ich bade ihn Selbstmitleid.

    Weist du immer wenn ich solche Fälle zu mir kommen.
    Hohlt mich das wieder ein.
    Und ich muss Weinen

    Es ist das schlimmste was jemanden passieren kann,wenn er sein eigenes Kind
    verliert.

    du kennst jetzt meine Geschichte
    ich die deine.
    Und was sagt uns das beide ?

    Keiner steckt in den Schuhen des anderen.
    Nur urteile nie über einen Menschen den du nicht kennt.

    Ich denke aber ,das es keine Absicht gewesen ist.
    Meine auch nicht,wie ich dich danach angegangen bin

    Es tut mir leid.

    auf meine Reaktion.
     
    lumen und Hatari gefällt das.
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    14.216
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    muss dir nicht leid tun, ich weiß ich bin manchmal hart, dass ist nur die Schale :love:

    mein Leben hat mir immer und immer wieder gezeigt, das das Loslassen notwendig ist, jetzt habe ich es intus. Ich denke auch, dass ich darüber so ein Urvertrauen bekommen hab, hätte ja auch gegenteilig sein können. Auch wenn ich das wenigste verstehe, ich glaube daran, dass alles gut so ist, wie es ist.
     
    Siriuskind, NuzuBesuch und lumen gefällt das.
  8. Beckerle

    Beckerle Guest



    Wir Frauen sind immer Hart.Von Weich ist da keine Spur

    das leben zeigt uns das wir schon Hart sein müssen.
     
  9. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    14.216
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    Ja so erlebe ich das auch.
    Meine Mutter hat früher immer zu mir gesagt, Kind du musst
    härter werden, sonst hast du ein schweres Leben. Meine Antwort war,
    Mutter du kannst hart werden wie ein Gebirge, ich will das nicht.

    Sie hatte recht, dass Leben hat mir meine Selbstmitleidigen, schwärmerischen
    Vorstellung ausgetrieben, wie was zu sein hat.

    Heute bin ich wohl das Nüchternste Wesen was ich kenne, und habe mir einen Pelz
    wachsen lassen, durch den nicht mehr so schnell was durch geht.
     
    Siriuskind und NuzuBesuch gefällt das.
  10. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    Weltenbummler
    Werbung:
    Ich erlebe das Gegenteil.
    je mehr Mauern ich bau und hart werde mit umso größerer Gewalt wird von der Umwelt versucht sie einzureissen. Seit ich die Bindungen an der langen weichen Leine lasse, ohne Mauer, hat niemand mehr das Bedürfnis mit dem Hammer zu kommen und.....es ist so alles einfacher und es kann fliessen was fliessen möchte ohne festzusitzen.
     
    Zaphod Beeblebrox gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Abla
    Antworten:
    230
    Aufrufe:
    3.982

Diese Seite empfehlen