1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Rückführung und Inkarnation

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Klausi111111, 17. Januar 2018.

  1. Klausi111111

    Klausi111111 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    Und ja, ich habe gependelt. Ergebnis: Sie lehnte mich ab, weil sie ein behindertes Kind an ihrer Seite nicht wollte. Das hat ihr Leben an der Seite eines erfolgreichen Geschäftsmannes (mein Vater) sehr beeinträchtigt.
    Und Karen lehnt sie auch ab.

    Ich habe übrigens ein früheres Leben in der Türkei gehabt.
     
    Siriuskind gefällt das.
  2. Löwenmutter_Maxeme

    Löwenmutter_Maxeme Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    763
    :welle::zauberer2:zauberer2
    Ich finde es sehr sehr schwierig für sich selbst zu pendeln, oder karten zu legen,
    oder heilarbeit für sich selbst zu machen. Außerdem, du weißt doch dass deine Mutter dich u deine Partnerin ablehnt. Vl möchtest du einfach aus dieser Thematik „aussteigen“ und dich nicht weiter damit selbst verletzen! All dass was du pendelst, weißt du Bereits :)
    Wieso ist es für dich so wichtig, antworten zu bekommen wo du weißt dass sie dir nicht die „richtigen“ gibt. Es ist dein Leben und es ist jetzt! Lebe es glücklich mit deiner Partnerin an deiner Seite
     
    Klausi111111 gefällt das.
  3. Klausi111111

    Klausi111111 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    57
    Hast ja recht. Ich bin eben jemand, der holt sich von allen Seiten die Ergebnisse (die ich vorher erahnt habe).
    Es war alles so schwer zu verstehen - und ich verstehe es
    j e t z t. Trotzdem - und das glaube mir - ist es unfassbar. Jeder, der mich kennt - und mich kennen viele - schüttelt nur den Kopf über dieses Elternhaus. Einige hatten Tränen in den Augen. Ich auch.
     
    Löwenmutter_Maxeme gefällt das.
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.812
    Ort:
    Niedersachsen

    Ja, ok, viele Leute haben keinen Bezug zum Thema Reinkarnation, dann ist das so. Da brauchst Du auch nicht mit Deiner Mutter diskutieren oder versuchen, sie zu überzeugen. Dann mach es für Dich und Deine Frau, sie kann ja wohl etwas damit anfangen und damit ist das völlig ausreichend!:)
     
  5. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.812
    Ort:
    Niedersachsen

    Mit dem Pendel frühere Leben erfragen geht recht gut, womit ich Probleme hatte, ist, wenn ich mit dem Pendel augenblickliche Konflikte erfragen und bearbeiten will oder irgendwelche Vorhersagen, das geht nicht, weil da unter Umständen die eigenen Wünsche einfließen.

    Es ist schon in Ordnung, wenn @Klausi111111 mit dem Pendel über seine früheren Leben erfahren möchte, denn es lösen sich dabei schon einige Probleme auf, werden klarer und es ist ein gutes Gefühl, zu wissen, wo und wer man war!;)
     
    Klausi111111 gefällt das.
  6. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.812
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Traue Dich, mit dem Pendel zu arbeiten, es ist wirklich gut, ich hatte viele Aha-Erlebnisse! Lass Dich nicht entmutigen!

    Sehr gut, dass Du alles bearbeiten willst, es wird Dir alles in allem bestimmt helfen, auch das Wissen über frühere Leben. Es gerät viel in Bewegung für Dich!:)
     
    Klausi111111 gefällt das.
  7. Klausi111111

    Klausi111111 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    57
    Meine Frau ist sehr eoterisch interessiert und macht auch Reiki. Für sie ist alles klar, für mich jetzt auch.
    Es ist sehr traurig, dass das alles so ist. Da ich ein Familienmensch bin, muss ich da wohl durch und das alles abhaken, was mit meiner "Familie" zu tun hat.
    Was soll´s, meine Mutter ist 94 - ich bin weit weg. Ich könnte es auch nicht ertragen, in ihrer Nähe zu wohnen. Es wird ja irgendwann mal ein Ende nehmen.
    Nur gut, dass Karens Familie mich voll akzeptiert. Da ich mich viel mit Esoterik beschäftigt habe, glaube ich, dass sie Teil meiner Seelenfamilie ist. Zu fast allen ihren Cousins, Cousinen, Nichten und Neffen habe ich einen guten Draht.

    Alle anderen Bekannten akzeptieren mich übrigens auch.
    Wir leben unser Leben nach unseren Vorstellungen und machen das, was uns Spass macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
    Siriuskind gefällt das.
  8. Klausi111111

    Klausi111111 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    Übrigens - unter RobinHood111 bin ich auch im Internet Forum GuteFrage.net zu finden.
    Vielleicht hat der eine oder andere ja mal Lust, dort ´rumzustöbern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden