1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ring auf Fische

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Einhorn33, 12. August 2019.

  1. Einhorn33

    Einhorn33 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    1.449
    Werbung:
    Danke euch nochmal...:thumbup:
     
    Enndlin und Red Eireen gefällt das.
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    19.738

    oder der Vater, kann aber auch machtthemen anzeigen, den Chef, den älteren Freund.............
    also wenn er da unten liegt auf platz 33, dann liegt er nicht in der Vergangenheit ausser die HP liegt auf Platz 36.
    er kann natürlich aus der Vergangenheit kommen, aber ist scheinbar gegenwärtig.

    da der Bär auf der 33 liegt, kann es durchaus auch keine Personenkarte sein, sondern auch ein Ideal.
     
    Kollibri87 gefällt das.
  3. Kollibri87

    Kollibri87 Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2018
    Beiträge:
    54

    wow, kaum besser, anschaulicher und differenzierter zu beschreiben! Super Beispiele!
     
    Tugendengel gefällt das.
  4. Kollibri87

    Kollibri87 Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2018
    Beiträge:
    54
    würde dann doch für die Negativaspekte dieser Verbindung stehen, oder? also das Schwammige..sich verlieren, möglicherweise orientierungslose u. in der Luft hängende Gefühle..im Schwarm unterzugehen evtl. noch

    welche Bedeutung nehmen für euch denn diese sog. "verdeckten" Karten ein? Macht das nicht nur im Neunerblatt Sinn? Da wird das meines Erachtens aufgrund der fehlenden regulären Häuserplätze zur Vollständigkeit einer intensiveren Deutung gemacht. Aber im normalen großen Blatt stehen ja alle Plätze zur Verfügung...müsste man für diese Antwort die Fische nicht "ausrösseln" auf ihre tiefergehende Bedeutung welchen Sinn sie im vorliegenden Fall einnehmen?
     
    Tugendengel und Enndlin gefällt das.
  5. Kollibri87

    Kollibri87 Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2018
    Beiträge:
    54
    Kommt immer darauf an. Es sollten schon mehrere Anforderungen erfüllt sein um das eindeutig abzugrenzen. Was zeigen denn die Umgebungskarten an?
     
    flimm gefällt das.
  6. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    3.453
    Werbung:
    Liebe @Kollibri87!

    Die verdeckten Karten sind nicht ausschließlich nur in einer 9-er-Legung vorbehalten, sondern können ebenso gut auch in einem großen Kartenblatt zusätzlich ermittelt und in die Deutung mit einbezogen werden.

    Was die von Dir angesprochenen fehlenden regulären Häuserplätze in einer 9-er-Legung anbelangt - ich nehme an, Du meinst, dass es in einer 9-er-Legung lediglich die Häuser 1 (Haus des Reiters) bis einschließlich 9 (Haus der Blumen) gebe - sehen einige Kartendeuter in einem 9-er-Blatt nicht nur die ersten 9 Häuser (also vom 1. Haus des Reiters fortlaufend bis zum 9. Haus der Blumen) verdeckt hinterlegt, sondern wegen der jeweiligen Quersummenberechnungen sogar alle 36 Häuser.

    Nach dieser Deutungstechnik läge also beispielsweise in einer 9-er-Legung die 1. gezogene und offen aufgedeckte Karte nicht nur im 1. Haus des Reiters (1), sondern zusätzlich auch in allen weiteren Häusern, die bei einer Quersummenberechnung im Ergebnis wieder auf die Zahl 1 hinauslaufen würden, so dass die 1. gezogene und offen aufgedeckte Karte nicht nur im 1. Haus des Reiters (1) läge, sondern zusätzlich auch noch im 10. Haus der Sense (da 10 = 1 + 0 = wieder 1) und im 19. Haus des Turmes (da 19 = 1 + 9 = 10 = 1 + 0 = wieder 1) und im 28. Haus des Herrn (da 28 = 2 + 8 = 10 = 1 + 0 = wieder 1).

    Die 2. gezogene und offen aufgedeckte Karte soll demnach nicht nur im 2. Haus des Klees (2) liegen, sondern zusätzlich auch noch im 11. Haus der Ruten (da 11 = 1 + 1 = wieder 2) und im 20. Haus des Parks (da 20 = 2 + 0 = wieder 2) und im 29. Haus der Dame (da 29 = 2 + 9 = 11 = 1 + 1 = wieder 2).

    Unter Heranziehung dieser Deutungsmethode würde es deshalb infolge der möglichen Quersummenberechnungen auch in einer 9-er-Legung keine fehlenden regulären Häuserplätze geben.
     
    flimm und Kollibri87 gefällt das.
  7. Einhorn33

    Einhorn33 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    1.449
    Ich muss mir das Bild nochmal anschauen. Auf jeden Fall liegt über mir das Kind auf dem Buch und über dem Bären der Park auf dem Herzen. Was mich beschäftigt ist, das der Ring ja direkt vor mir liegt, das heisst nähere Zukunft. Aus Beziehungsebene kann ich sagen, das es da keinen Mann gibt (deshalb auch die Frage nach einem Mann aus der Verganhenheit).
     
  8. Enndlin

    Enndlin Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2019
    Beiträge:
    74
    Ort:
    NRW
    Guten Morgen @Einhorn33, für mich wäre es einfacher, wenn ich deine gesamte Legung sehen könnte, dann kann ich dir ggf. auch mehr Gedanken zu deiner Frage "Ring auf Fische" beantworten. So lese ich nur Fragmente, mit denen ich dir leider keine wirklich treffenden Deutungsansätze geben kann.

    Falls du deine Legung nicht "tutti kompletti" öffentlich einstellen möchtest, kannst du auch eine der Deuterinnen hier anschreiben und diese bitten, für dich die komplette Legung "unter vier Augen" zu deuten. Ich glaube, es ginge sogar eine private "Gruppenunterhaltung" mit mehreren Nutzerinnen, ich habe diese Funktion allerdings in Unterhaltungen bislang nicht ausprobiert.

    Wie wäre das?
     
    Rosenrot07 gefällt das.
  9. Einhorn33

    Einhorn33 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    1.449
    Liebe Enndlin,
    vielen Dank für deinen Hinweis. Leider habe ich die Legung nicht vorliegen. Eventuell schaffe ich es nächste Woche.
    LG Einhorn
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    19.738
    Werbung:
    ich verstehe das grad nicht,
    über dir liegt Kind auf dem Buch, aber unter Buch liegt gemeinhin nichts,
    obwohl wenn ich die 4x9er nehme dann geht das, du liegst also auf dem anker?

    die karten direkt angrenzend an dich sind auch die Gegenwart, heißt für mich dann der Ring ist gegenwärtig, du bist an etwas gebunden, und das liegt dann über dem Ring als erster Anhaltspunkt in der Richtung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden