1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Reinkarnation

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Doro71, 3. September 2017.

  1. Karlimering

    Karlimering Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Germering
    Werbung:
    Trotzdem liest man immer wieder in solchen Foren, das Leute Erfahrungen mit so was machen.

    Kommt auch immer drauf an, wie offen man für so was ist.
     
  2. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    3.572
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Das wird sich sicher nach verschiedenen Kriterien richten. Scheidet jemand durch Suizid aus dem Leben, wird das andere Folgen nach sich ziehen als bei einem natürlichen Tod. Auch was und wie der Mensch gelebt hat, was er gedacht, empfunden und getan hat, wird mit entscheidend sein.
    All die Umstände seines Erdenlebens treffen auf Umstände der Welt zwischen Tod und neuer Geburt. Wir dürfen annehmen, dass dort aus dem irdischen Leben ein Extrakt, eine Frucht, eine Essenz gewonnen wird, bis es Zeit zur neuen Inkarnation ist.

    Eine neue Inkarnation wird also, kurz gesagt, dann sein, wenn's an der Zeit ist.
     
  3. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    6.584
    Ort:
    potentiell immer vorhanden; tendenziell fokussiert
    Da fällt mir noch dazu ein: Es muss gar nicht sein, dass die nächste Inkarnation nach dem körperlichen Tod erfolgen muss.

    Im Jenseits kann man sich durch die Zeit bewegen, wie wir auf der Erde uns durch den Raum. Dafür ist nunmal das Räumliche nichts wirklich Fassbares im Jenseits.

    Es ist nicht undenkbar und durchaus wahrscheinlich, dass Verstorbene in einer Zeit reinkarnieren, die wir längst als vergangen betrachten. Deshalb ist das irdische Vergessen u.a. auch so wichtig.
    Grundsätzlich reinkarniert man immer dort und dann, wo und wann unsere Überseele dies für richtig bestimmt.
     
    Aember gefällt das.
  4. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Wald und Wiese
    also, das halte ich mal für absoluten Nonsens...
     
  5. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.544
    Wieso? Du weißt doch gar nicht, was wirklich gemeint war.

    Wie mal lebt, so stirbt man auch.... Das ist über den Tod hinaus gültig.
     
    sibel und Emillia gefällt das.
  6. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Wald und Wiese
    Werbung:
    ...und warum sollte die Todesursache hier eine Rolle spielen? Es macht meiner Meinung nach keinen Unterschied.... aber, wenn Du das so genau weisst, dann lass ich das mal jetzt unkommentiert.. und woher willst Du wissen, dass ich nicht weiss, was wirklich gemeint war?
     
  7. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.544
    Keiner kann wissen, was explizit gemeint war, da es nicht ausformuliert ist....

    Wieso sollte die Art des Todes keine Auswirkungen haben?
    Alles was wir tun ist geprägt davon, wie wir empfinden, wie wir darüber denken usw. Das kann jeder für sich persönlich nachprüfen.
    Geht man mit einer negativen Grundeinstellung an eine Sache ran, wird sich das früher oder später zeigen, wenn auch nur an unserer Laune. Und ändern wir nichts an dieser Grundeinstellung, wird die Folge davon auch die gleiche bleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2017
    Arcturin und sibel gefällt das.
  8. Karlimering

    Karlimering Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Germering
    Denke das die Todesursache keine Rolle spielt. Ob natürlicher Tod, selbstmord, Unfall oder auch Opfer vom Krieg. Die meisten Opfer aus dem 2. Weltkrieg dürften wieder inkarniert sein, Denke nicht das sie sich dafür rächen.
     
  9. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.544
    Wer soll sich wofür rächen?
    Ich wüsste nicht, dass hier jemand was von Rache erwähnt hat...
     
    sibel gefällt das.
  10. Karlimering

    Karlimering Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Germering
    Werbung:
    Das war nur ein Beispiel, genauso sehe ich kein Unterschied ob der Tod natürlich oder durch selbsteinwirkung geschehen ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen