1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Räuchern

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von chiby15, 9. November 2017.

  1. chiby15

    chiby15 Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2017
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich versuche es mal.

    Ich habe mir kürzlich ein paar Räuchermischungen gekauft.
    Eine Schutzräuchermischung, eine "Neuanfang, Loslassen" - Mischung und eine "Körpereinklang" - Mischung. Auf der Rückseite steht dann die Anleitung wie man es beim "Ritual" verwenden soll ..

    nun ist meine Frage .. wie soll denn so ein "Ritual" aussehen ??
     
  2. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3.533
    Ort:
    Wald
    Was steht denn aucf der Rückseite genau und was ist in der Mischung drin?

    LG
    Waldkraut
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    8.986
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Liebe Chiby,

    Du meinst sicherlich, wie man dieses Räuchern mit einem Ritual verbinden kann. Ich schreib Dir einfach einmal, wie man so etwas gestalten kann. So ein Ritual beginnt eigentlich mit den Vorbereitungen.

    Suche also zunächst einen Ort der Ruhe der Geborgenheit, damit sich Deine Seelenwelt auch öffnen kann. Danach stellst Du Deine Schale mit Sand und einem Kohlestückchen vor Deinen Platz. Gleich daneben, etwas hinter die Schale versetzt, stellst Du die Kerze und gleich daneben griffbereit das Räucherwerk und Zündhölzer. Außerdem brauchst Du ja noch eine Botschaft für Deine Seele, mit dem das Räuchern verbunden sein soll. Zum Thema Loslassen zum Beispiel:

    Ich lausche meinem Herzen.
    Dinge tauchen auf und ich lasse sie kommen;
    Dinge verschwinden und ich lasse sie gehen."

    Schreibe Dir diese Botschaft auf einen kleinen Zettel.

    Achte darauf, dass der Raum abgedunkelt ist, setze Dich an Deinen Platz und warte ein wenig, bis sich in Dir Ruhe eingefunden hat. Entzünde die Kerze, verschränke die Hände ohne Spannung unterhalb des Herzchakras.

    [​IMG]
    ( Merlin und somit gemeinfrei.)

    Richte Deine Aufmerksamkeit auf die Flamme und warte bis Deine Augenlieder etwas schwer werden. Löse Dich etwas von dem Licht, ohne diesen inner Ruhe zu verlieren entzünde das Kohlestückchen. Wenn genügen Glut vorhanden ist, streue eine Prise des Räucherwerkes darauf und spreche dazu Deine Botschaft:

    Ich lausche meinem Herzen.
    Dinge tauchen auf und ich lasse sie kommen;
    Dinge verschwinden und ich lasse sie gehen."

    Schau zu, wie sich der Rauch kräuselt und emporsteigt. Schöpfe dann den Rauch mit Deinen Händen und lasse ihn symbolische wie Wasser über Dein Haupt, danach über Armen und den Körper fließen. Spreche dazu jedes Mal Deine Formel. In ferner Vergangenheit benütze man dazu eine Feder.

    Kehre dann in Deine Ruhe zurück verschränke Deine Augen, blicke in die Glut oder in die Flamme der Kerze und lasse Deine Gedanken ihren Lauf. Wenn Du merkst, dass es genug ist, richte Dich auf orientiere Dich im Raum und klatsche in die Hände, damit Du auch sicher im Hier und Jetzt angekommen bist. Dieses Ritual kann man je nach Gefühl auch noch weiter ausgestalten (zum Beispiel mit einem Glöckchen das Ritual beginnen und beenden usw.).

    Im Anschluss das Lüften nicht vergessen (y)


    Merlin
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2017
    Emillia und Waldkraut gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden