1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Räuchern

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von Sandy Sun, 5. Juni 2017.

  1. Sandy Sun

    Sandy Sun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2017
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    hallo. ich bin neu hier. ich hoffe, alles richtig zu machen gehört das Thema räuchern zur Energiearbeit? wusste nichtbwo es dazu gehören könnte.

    ich möchte gerne meine Wohnung ausräuchern aber weiß nicht genau , womit man reinigt? Salbei hab ich gehört...? gibt es sonst noch i.was um zu reinigen?

    bin um jeden Tipp dankbar.

    vlg Sandy
     
  2. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    10.411
    Ort:
    Extatica
    Wohnung ausräuchern....

    -Drachenblut
    -Tempelweihrauch (roter oder rein gelb)
    -weisser Salbei (etwas!!!)
    - Mastix
    -Wacholder
    - Mistel

    das wären so typische Reinigungs"pflanzen" die mer verräuchert. Musst nicht alles nehmen.

    Ansonsten Salzwasser versprengen funzt auch.

    Zusätzlich rasseln, die Ecken der Zimmer (oder unter Bett usw) ausklingeln (Zimbel, helle Glocke o.ä) und zum Schluss unbedingt Fenster aufmachen um die "gebannte" Energie rauszulassen.
     
    Herzbluat, Hyleg, Waldkraut und 2 anderen gefällt das.
  3. Sandy Sun

    Sandy Sun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2017
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank. hab nämlich vor ein paar Wochen das Haus/ Wohnung professionell ausräuchern lassen. und sie meinze6dann zur Auffrischung quasi - kann man das selbst auch machen. aber im net habe ich gelesen dass man immer zuerst reinigen muss um dann "harmonisieren" zu können. wurde aber nicht recht schlau mit was. nur Salbei hab ich eben gelesen....

    Vielen Dank für die Tipps.
     
  4. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    10.411
    Ort:
    Extatica
    Sorry, aber wenn ich das lese "professionell reinigen lassen" da muss ich echt lachen. Haus/Wohnung ausräuchern kann eig. jeder selbst machen. Und das kostet dann auch nix. Vor allem: Viele sog. "Profis" oder kommerz. Anbieter machens auch noch falsch... Aber egal, is net Thema.....

    Harmonisieren brauchste da garnix. Wenn die Hütte ordentlich gereinigt ist ("energetisch sauber") schwingt Deine eigene Harmonie dann doch sowieso ein und trägt die Atmosphäre. Ne liebevoll eingerichtete Wohnung, wo auch gelacht wird, man respektvoll miteinander umgeht und schlicht LEBEN vorhanden, IST Harmonisch (ausgeglichen).
    Mach Dir net sonn Kopf deswegen, alles halb so wild.
     
    Hyleg gefällt das.
  5. Sandy Sun

    Sandy Sun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2017
    Beiträge:
    4
    oh ok. hab da ehrlich nicht so viel Erfahrung drin. mir haben sie nur gesagt bevor ich SELBST räuchere soll es professionell gereinigt werden.

    erst dann könnte ich selbst räuchern. ok ich hab mir nämlich eine Räucher Mischung gekauft die heißt Harmonie und Zufriedenheit. und man sagte mir eben wenn ich das räuchern will muss ich vorher reinigen.

    also kann ich gleich mit der Mischung loslegen wenns soweit ist ?

    sonst noch Tipps?

    vielen lieben Dank
     
    Hyleg gefällt das.
  6. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    6.120
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Um mal was völlig unenergetisches beizutragen, kann ich auf jeden Fall "Myrrhe" empfehlen.
    Welche energetischen Wirkungen das entfaltet, kann ich Dir zwar nicht sagen, aber das es
    sich hervorragend eignet um Bazillen zu geißeln steht außer Frage! ;)


    l.G. - Ischi​
     
    Hyleg und Sandy Sun gefällt das.
  7. Sandy Sun

    Sandy Sun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2017
    Beiträge:
    4
    vielen Dank
     
  8. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    6.179
    Ort:
    Wien
    Ja, Räuchern ist Energiearbeit ;).

    Mit Salbei räuchern ist immer empfehlenswert, möglichst weisser Salbei. Drachenblut geht auch, und gerade dann, wenn viele Fremdenergien im Raum zu vermuten sind (z.B. Geschäftsräumlichkeiten), raucht aber unheimlich (muss man mögen, notwendig ist es nicht).
    Was wichtig ist ... nach der Reinigungsräucherung auf jeden Fall wieder mit Weihrauch aufladen, sonst bleibt die tiefe Schwingung nach der Reinigung trotzdem erhalten. Ich liebe den "Angelus"-Weihrauch .. . ein sehr hoch schwingernder Weihrauch der eigentlich eine Engelsräucherung ist ... aber die hohe Schwingug bleibt lange Zeit stabil.
    Niemals nur Weihrauch verwenden - das Lädt den Mist nur auf, ohne ihn vollständig zu entfernen.

    Räuchern im Haushalt 1-2 Mal im Jahr, Geschäftsräumlichkeiten alle 2-4 Wochen. Nach dem Räuchern gut durchlüften. Reinigung erfolgt immer in jedem Raum gegen den Uhrzeigersinn, möglichst in die Raumecken - auch kleine Ecken - räuchern (dort sammeln sich Schadenergien vorzugsweise).

    Professionelles Räuchern macht nur dann Sinn, wenn man jemanden kennt, der es wirklich professionell macht (wie immer in der Esoterik eine Preisfrage). Da wird dann vorher noch energetisch gereinigt, sodass über die Räucherung nur der letzte Mist entsorgt wird. Es lohnt sich nur dann, wenn man nachher selber die Räume wirklich sauber pflegt (pflegen kann und will). Für normale Wohnräume ist die eigene Räucherung vollauf ausreichend.
     
    Sandy Sun gefällt das.
  9. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.631
    Ort:
    Wald
    Werbung:
    das ist okay und ja Salbei geht zum auffrischen!

    Was halt auch meine Vorschreiber schon sagten .... wichtig ist nicht nur die Räucherung, sondern das was in den Räumen nachfolgend passiert.
    Eine Räucherung ist ein Hilfmittel, aber nicht der Grund dafür wie die Energien im Raum sind.
    Es gibt auch Dinge die lassen sich nicht einfach weg räuchern, da macht man beim Räucheritual noch etwas mehr - der Rauch ist dann nur das Medium, dass die Energien trägt.
    Deswegen holt man sich dazu jemanden der sich damit auskennt, wenn nötig.

    LG
    Waldkraut
     
    KingOfLions gefällt das.

Diese Seite empfehlen