1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Raben & Krähen (Corvus)

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Amant, 4. April 2015.

  1. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.218
    Werbung:
    Die sind sehr scheu, beobachten aber alles. Sind immer in Hintergrund, daher ganz schwer vor die Kamera zu bekommen:

    [​IMG]
    (Pica Pica, Sommer 2015)

    :)
     
  2. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.218
    Wetterumschwung macht sich aber sofort im Verhalten bemerkbar. Alle rücken dichter, fragen mal nach, wie es denn aussähe mit ein paar Körnern oder so. :) Von der Meise, über Eichelhäher bis zum Bussard heute alles aus relativer Nähe gesichtet. Selbst zwei Bussarde sassen auf den Lampen, auf denen nebenan die Krähen es sich gemütlich gemacht hatten. Das habe ich noch nie beobachtet. Normalerweise jagen sie die weg, aber heute so von Angesicht zu Angesicht haben die Krahs sich das dann wohl doch anders überlegt :D, blieben aber auch ganz entspannt ein paar Meter weiter auf der nächsten Lampe sitzen.

    Der Turmfalke bekommt immer mal einen auf den Däz, aber meistens vertragen sie sich, teilen sich das Revier mit ihm und auch mit den Elstern, die werden auch mal gejagt, aber meistens doch eher nicht. ;)

    Mir wird schon ganz schlecht, wenn ich mir die Diskussionen um die Bauvorhaben dort reintue. Weiß gar nicht, was dann passiert. Jetzt sind dort Wiesen, Ackerland, Teich, Seen und Waldstücke .......
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2016
    übermütig gefällt das.
  3. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.218

    Das Foto ist zwar grottig schlecht, aber ich wollte dennoch das Beweisfoto liefern:

    [​IMG]
    (Begegnung am Abend)

    Also das hatte ich noch nie, lösche es bald wieder aufgrund der miesen Quali. Aber beeindruckend. Er hat es sich sogar ganz bequem gemacht später und ein Bein eingezogen, habe ich erst auf der Filmspur gesehen. :)
    Die beiden Rabenkrähen dort stammen aus einem der Reviere, die erfolgreich Nachwuchs mit einem Jungvogel dieses Jahr haben, der hatte sich wohl aber erstmal versteckt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2016
    NuzuBesuch, Hiltrud, The Crow und 4 anderen gefällt das.
  4. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.495
    Ort:
    Deutschland
    Du müsstest dich doch auskennen. Auf dem Parkplatz hab ich den letztens getroffen (Daneben ist ein Zoo, whrl. wird der oft gefüttert, war auch zutraulich Menschen gegenüber),
    ist das ein Rabe oder eine Krähe?
    Ich selber denke dass es whrl. ein Rabe ist.

    [​IMG]
     
    NuzuBesuch, Hiltrud, PsiSnake und 4 anderen gefällt das.
  5. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.218
    Hallo Daly,

    sehe jetzt erst, dass Du hier etwas gepostet hast, bekomme in letzter Zeit nicht immer Hinweise darüber. Also das ist kein Rabe, sondern mE eine Rabenkrähe (Corvus corone). :)


    siehe auch hier:

    https://www.nabu.de/tiere-und-pflan...de-der-gartenvoegel/vogelportraets/03692.html

    Sie sehen den Raben zwar wirklich sehr ähnlich, am ähnlichsten von allen, sind aber deutlich kleiner als diese.
     
    Daly und The Crow gefällt das.
  6. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.218
    Werbung:
    [​IMG]
    (Wintergast Rabenkrähe mit Pigmentstörungen an den Handschwingen)

    Sie sind komplett wieder anwesend, Hunderte, Tausend. :)


    Rabenkrähen, Saatkrähen, Nebelkrähen, Dohlen. Wobei letztere auch hier als Standvögel zu sehen sind, aber sehr schwierig zu entdecken. Sie sind sehr flink und behende, man kann sie gut an ihren Rufen erkennen in der Luft. Und sie sind etwas kleiner als die Krähen, wenn sie nebeneinander fliegen, kann man es gut erkennen.

    https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-jahres/2012-dohle/14554.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2016
    NuzuBesuch, urany, Possibilities und 4 anderen gefällt das.
  7. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.218
    Und hier noch einmal der fliegende Master-Mind:



    8 Stationen!

    Man sagt dazu, das entspräche der Intelligenz eines 7-jährigen Kindes, ist das so? So ein Kind würde ich bei der Arbeit gerne mal sehen und mich überzeugen, dass auch Kinder das hinbekommen.

    :)
     
    starman und übermütig gefällt das.
  8. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.218
    Moin!

    [​IMG]

    6 Tage hat es gedauert, bis sich die Winterschwärme und alle anderen von der Silvesterknallerei wieder erholt und hergetraut haben, 6 Tage! Was könnte man mit dem Geld alles machen, statt es in die Luft zu ballern.


    [​IMG]

    Heute gab´s Zoff. Der Bussard hat sich in aller Seelenruhe auf der Lampe nieder gelassen, habe ihn schon ziemlich oft im Stadtgebiet gesehen. Der ist hier tatsächlich ständig unterwegs. Sobald die Reviere der Schwarzen betroffen sind und das ist es ja fast immer, gibt es jedoch Ärger.

    Interessant: Auf dem Boden sind sie sehr ängstlich und achtsam, wenn oben einer kreist (was ja auch mehr als gut so ist), aber in der Luft greifen sie regelmäßig an und das auch alleine! Einmal habe ich die hiesige schwarze Vogeldame aus dem 1. Revier es sogar mit zweien aufnehmen sehen, hola die Waldfee! Ich denke, das liegt auch daran, dass sie einfach die besseren Flugkünstler sind und es sich daher leisten können in der Luft anzugreifen.

    Außerdem sind sie ein sehr mutiges und wehrhaftes schwarzes Völkchen. <3 Bei allen Streitigkeiten untereinander z.B. bei Revierübertritten u.a., sobald es Ärger von außen gibt, halten sie zusammen, das macht ihre Stärke auch aus. :)
     
    Amarok, starman, The Crow und 6 anderen gefällt das.
  9. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.218
    Freitag, der 13., ein Glückstag!

    [​IMG]
    (Wintergast)

    [​IMG]
    (Wintergast)

    :kuesse:
     
    NuzuBesuch, Icelady, The Crow und 4 anderen gefällt das.
  10. Icelady

    Icelady Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Subjektiver Universum
    Werbung:
    Herrlich und wirklich zum:kuesse:
     
    Amant gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen