1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Prüfung und fingernägel verloren

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von gosthh, 14. November 2017 um 07:35 Uhr.

  1. gosthh

    gosthh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo liebes Forum,

    die Nacht hatte ich einen leicht verstörenden bzw komischen Traum. Ich träumte das ich eine Arbeit in der Schule schrieb, aber keine Ahnung von dem Thema hatte. Jedenfalls war es total viel zu erledigen und ich fing an und linste hin und wieder zu meinen Nachbarn. Jedenfalls läutete es dann und bekam etwas Stress. Aufeinmal stellte ich fest das eine Seite komplett mit Blut überströmt war sodass man nichts mehr lesen konnte, ich war total verwirrt und suchte nach der blutenden Stelle. Als ich auf meine Hände sah stellte ich fest das mir vom Ring und kleinen Finger der Nagel auf den Händen fehlte und blutete.
    Auf der linken Hand hatte ich auch einen rießen Kratzer der blutete. Totql verstört sah ich meine Hände an und stellte fest das alle Seiten wo ich schrieb voll mit Blut waren. Aber nur die wo ich geschrieben hatte. Gleichzeitig bemerkte ich einen Druck am Daumen und merkte wie sich der Nagel auch noch lösen wollte aber ich drückte ihn wieder zurück und es blieb nur diese Spannung beim Nagel zurück.
    Als ich die Arbeit vorne abgab erklärte ich die Situation. Woraufhin der Lehrer nickte und meinte er wisse es bereits. Und ich solle mir keine Gedanken machen dann ging er.
    Ich weiß nur noch das ich den Nagel am Daumen an der linken Hand wieder zurück drückte und verduzt mich fragte was ich den jetzt tun solle und ob ich sie nachholen musste...
    -----

    So ein verdammt schräger Traum, hat irgendjemand eine Idee was das bedeuten könnte?
     
  2. gosthh

    gosthh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    3
    Weiß keiner was ?
     
  3. ParaDoxa

    ParaDoxa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    1.824
    Ort:
    Jetzt
    Du bist verletzt und bemerkst es nicht.... Glaubst dennoch eine Prüfung erfolgreich ablegen zu können/müssen, so als ob nichts wäre. Wobei der/die Prüfer(In) -die für dein Umfeld oder eine bestimmte Person stehen könnte- längst darüber im Bilde ist/sind, und daher unüberrascht und nachsichtig auf die von dir abgelieferten, blutüberströmten (= nicht bestandene Prüfung) Seiten schauen.

    Ich bin keine klassische Traumdeuterin, aber das ist was mir spontan intutiv dazu kommt.

    Es könnte also ein Hinweis darauf sein, dass du dich zunächst mal um deine Verletzungen kümmern solltest - falls Derlei tasächlich vorhanden-, bevor du dich irgendwelchen Aufgaben widmest, und/oder quasi einfach weiter "funktionierst".
     
  4. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    7.408
    Ort:
    ------
    Das was ich dazu sagen könnte - wäre, dass Fingernägel die Bedeutung von
    Krallen haben - zu den menschlichen Waffen gehören - genau wie Ellenbogen
    und Zähne.

    Der Daumen steht für das eigene Selbst - das ICH - Daumen :thumbup: steht
    für Spitze - oder Daumen hoch. Also etwas Positives.

    Nägel zu verlieren ist real sehr schmerzhaft - die so freigelegte Stelle ist
    hyper-empfindlich. Das hast du im Traum aber für den Daumen-Nagel vermeiden
    können- durch das wieder andrücken.

    Der Ring-Finger steht für den Stoffwechsel und der kleine Finger für den
    Herzkreislauf. An den Ringfinger der rechten Hand würde in einer Beziehung
    auch der Ring angesteckt werden.

    Stehst du aktuell in einer Situation - wo du dich beruflich zu etwas Verbindlichem
    (Ring) entscheiden müsstest und dich festlegen musst? Es aber in Wahrheit
    nicht möchtest - weil dein Herz nicht dran hängt? Ringfingernagel und den
    Nagel des kleinen Fingers hast du ja schon verloren - du hast geblutet und
    "Lebenssaft oder -Energie " dadurch verloren.

    Der Lehrer wusste ja bereits Bescheid.
     
    DruideMerlin und ParaDoxa gefällt das.
  5. gosthh

    gosthh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Wow, ja es stimmt das zurzeit viel negatives passiert ist und ich eigentlich nur versuche zu funktionieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen