Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Plädoyer für mehr Streit

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von .:K9:., 7. April 2021 um 00:13 Uhr.

  1. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    54.639
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich kenn keine Mandy. Diesen Namen gibts bei uns in Österreich nicht.

    Aber es ist mein Lieblingslied, seit ich es irgendwann so mit 12 ungefähr das erste Mal gehört hab. Das hat damals irgendwas mit mir gemacht - es hat mich hypnotisiert oder so ähnlich und die Wirkung hat bis heute angehalten ...

     
    Laguz, Ultim4te, Filomena und 5 anderen gefällt das.
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    12.540
    Ort:
    Kassel, Berlin
    hab ich vorhin auch gepostet, eine jüngere Life Version mit einem besonderen Ende. zuerst hatte ich aber auch das Video aus 74 geguckt und konnte es auf Anhieb noch komplett mitsingen. :)
    manche Lieder setzen sich einfach fest. ich fand es immer schon wunderschön, auch als Teenie schon. :love:

    http://www.esoterikforum.at/threads/welchen-song-hoert-ihr-im-moment.21393/page-4533#post-6988638
     
    Laguz, Filomena, Ultim4te und 2 anderen gefällt das.
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    12.540
    Ort:
    Kassel, Berlin
    @Nica1

    Zitat von Yogurette:
    typisch: ein alter Groll, etwas Ungeklärtes, und von da an ist der Wurm drin.


    hab da was vom 10. März gefunden. da geht es auch ums Melden:

    http://www.esoterikforum.at/threads...ergert-geaergert.218067/page-744#post-6969590

    ich hab allerdings nicht weitergelesen, ob ihr das noch geklärt habt.
     
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    29.803
    Ort:
    HIer
    Nein - haben sie nicht.
     
    Yogurette gefällt das.
  5. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    13.163
    Ne, war von ein Kurs in Wundern....
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    81.378
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Werbung:
    Da haste dir aber jewundert
     
  7. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.597
    Ich bin für ein Playdoyer für WENIGER Streit und mehr respektvolles Miteinander, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
     
    Laguz und Filomena gefällt das.
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    81.378
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Streit entsteht durch unterschiedliche Auffassungen. Die führen nun mal dazu, dass es mal Respektlos wird. Ist so ein Abfallprodukt. In einem Streit geht es nun mal auch emotional zu.
    Natürlich gibt es dabei dann kein respektvollen Umgang, schließlich treffen verschiedene Menschen mit verschiedenen Meinungen.
    Respektvoller Umgang geht nur wenn man Gleicher Meinung ist, der ist dann einfach automatisch.
     
    Dyonisus gefällt das.
  9. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.597
    Hm, ja stimmt schon was du sagst, respektvoller Ugang hat demnach auch viel damit zu tun wie "nahe" man sich in seinen Ansichten und Überzeugungen ist, was aber kein Grund sein sollte, sich nicht etwas zusammenzureissen und auch die Meinung und die Überzeugungen anderer zu respektieren, man muss diese nicht adaptieren aber zumindest respektieren kann sie.

    Einfach das "mal so stehen lassen" wenn einem Aussagen anderer Leute nicht zusagen, nicht immer muss auch alles dementiert oder wiederlegt werden, ganz übel sind natürlich Relativierungen die auf die Palme bringen und dann auch sehr destruktiv im Gespräch wirken können, da sie etwas anderes abwerten.
     
    Laguz und Filomena gefällt das.
  10. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    81.378
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Werbung:
    Natürlich gibt es auch
    10 einfache Tipps, wie Sie nervigen Streit vermeiden (muenchen-heilpraktiker-psychotherapie.de)
     
    Laguz und east of the sun gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden